Die beliebtesten Fitness Armbänder

Ein Fitness Armband ist ein hilfreicher Begleiter für den Alltag und vor allem beim Training. Egal, ob es nun lediglich die Schritte und verbrannten Kalorien zählen soll oder weitaus mehr auch sportartspezifische Daten wünschenswert sind. Für jeden Anspruch gibt es das passende Wearable, welches die erforderlichen Aufgaben erledigt. Jeder Nutzer hat dabei verschiedene Wünsche, was sein Fitness Armband für ihn leisten soll und zugleich, wie es idealerweise auszusehen hat. Schließlich ist es weit mehr als nur ein kleiner Motivator und Trainer am Handgelenk, sondern letztlich auch eine Art modisches Accessoire.

  • 1
    Fitbit Charge 2 - Schwarz
    Silikon - Schwarz/Silber
    Fitbit Charge 2
    Silikon - Schwarz/Silber
    Fitbit Charge 2
     
    + 11 Variationen Details
    ab 100,00 €* zum Shop
  • 2
    Fitbit Charge HR - Blau
    Blau
    Fitbit Charge HR
    Blau
    Fitbit Charge HR
     
    + 10 Variationen Details
    ab 109,00 €* zum Shop
  • 3
    Garmin Vivosmart HR - Mitternachtsblau
    Mitternachtsblau
    Garmin vivosmart HR
    Mitternachtsblau
    Garmin vivosmart HR
     
    + 1 Variation Details
    ab 69,00 €* zum Shop
  • 4
    Polar A360 - Schwarz
    Schwarz
    Polar A360
    Schwarz
    Polar A360
     
    + 7 Variationen Details
    ab 139,90 €* zum Shop
  • 5
    Garmin Vivofit - Lila
    Lila
    Garmin Vivofit
    Lila
    Garmin Vivofit
     
    + 6 Variationen Details
    ab 39,99 €* zum Shop
  • 6
    Samsung Gear Fit 2 - Blau
    Blau
    Samsung Gear Fit 2
    Blau
    Samsung Gear Fit 2
     
    + 3 Variationen Details
    ab 129,21 €* zum Shop
  • 7
    Fitbit Alta - Türkis
    Türkis
    Fitbit Alta
    Türkis
    Fitbit Alta
     
    + 12 Variationen Details
    ab 34,95 €* zum Shop
  • 8
    Samsung Gear Fit Schwarz
    Schwarz
    Samsung Gear Fit
    Schwarz
    Samsung Gear Fit
     
    Details
    Dieses Produkt ist bald wieder erhältlich.
  • 9
    Garmin Vivosmart Berry
    Berry/Schwarz
    Garmin vivosmart
    Berry/Schwarz
    Garmin vivosmart
     
    + 5 Variationen Details
    ab 128,90 €* zum Shop
  • 10
    Fitbit Surge - Blau
    Blau
    Fitbit Surge
    Blau
    Fitbit Surge
     
    + 6 Variationen Details
    ab 129,00 €* zum Shop
  • 11
    Polar Loop - Schwarz
    Schwarz
    Polar Loop
    Schwarz
    Polar Loop
     
    + 3 Variationen Details
    ab 38,95 €* zum Shop
  • 12
    Jawbone UP2 Thin Flat - Schwarz
    Schwarz
    Jawbone UP2
    Schwarz
    Jawbone UP2
     
    + 2 Variationen Details
    ab 34,50 €* zum Shop
  • 13
    Xiaomi Mi Band 2
    Schwarz
    Xiaomi Mi Band 2
    Schwarz
    Xiaomi Mi Band 2
     
    Details
    ab 18,61 €* zum Shop
  • 14
    Jawbone Up - Rot
    rot
    Jawbone UP
    rot
    Jawbone UP
     
    + 14 Variationen Details
    Dieses Produkt ist bald wieder erhältlich.
  • 15
    Garmin Vivofit 2 - Pink
    Standard - Pink
    Garmin Vivofit 2
    Standard - Pink
    Garmin Vivofit 2
     
    + 3 Variationen Details
    ab 59,00 €* zum Shop
  • 16
    Polar Loop 2 - Pink
    Pink
    Polar Loop 2
    Pink
    Polar Loop 2
     
    + 3 Variationen Details
    ab 49,90 €* zum Shop
  • 17
    Microsoft Band 2 - Schwarz
    Schwarz
    Microsoft Band 2
    Schwarz
    Microsoft Band 2
     
    + 1 Variation Details
    Dieses Produkt ist bald wieder erhältlich.
  • 18
    Fitbit Flex - Violett
    Violett
    Fitbit Flex
    Violett
    Fitbit Flex
     
    + 1 Variation Details
    ab 38,00 €* zum Shop
  • 19
    Jawbone UP3 - Blau
    blau
    Jawbone UP3
    blau
    Jawbone UP3
     
    + 2 Variationen Details
    ab 67,95 €* zum Shop
  • 20
    Garmin Vivofit 2 - Schwarz & Weiß
    Weiß & Schwarz Bündle
    Garmin vivofit 3
    Weiß & Schwarz Bündle
    Garmin vivofit 3
     
    + 2 Variationen Details
    ab 80,00 €* zum Shop

Wer die Anschaffung eines für ihn passenden Gerätes plant, wird dabei – sofern ihm keine spezielle Marke vorschwebt – nach den besten oder aber den beliebtesten Fitness Armbändern suchen. Zu den am meisten favorisierten Herstellern auf dem Markt für Fitness Armbänder zählen zweifelsohne die Firmen Garmin, Polar, Fitbit, aber auch Sony, Misfit und Xiaomi.

Diese Marken erfreuen sich einer so großen Beliebtheit, weil sie auf allen Ebenen mit ihren Wearables brillieren können. Eine exakte und verlässliche Funktionsweise gehört ebenso zu den nennenswerten Attributen wie ein angenehmer Tragekomfort, vergleichsweise lange Akkulaufzeiten und ein ansprechendes, massentaugliches Design.

Wer sich also auf die Suche nach den beliebtesten Fitness Armbändern begibt, wird an den genannten Marken nicht vorbei kommen. Sie haben ihren Status auch deswegen inne, weil sie mit zu den am längsten am Markt vertretenen gehören und dementsprechend ihre Wearables durch einen hohen technischen Entwicklungsstand und viel Know-how gekennzeichnet sind.

Die beliebtesten Hersteller von Fitness Armbändern

Garmin, Polar, Fitbit – diese Marken tauchen unweigerlich in der Reihe der bekanntesten und zugleich beliebtesten Hersteller von Fitness Armbändern auf. Dabei ist es gar nicht so einfach, das Unternehmen schlechthin auf dem Markt der Fitness Tracker auszumachen. Immerhin hat es noch keine Befragung zu den bei den Nutzern von Wearables am meisten favorisierten Marken gegeben – lediglich die Apple Watch hat laut einer Studie und den Verkaufszahlen den Status als beliebteste smarte Uhr inne.

Fitbit Family
Von links nach rechts: Zip, One, Flex, Charge, Aria, Charge HR, Surge

Was aber mit Sicherheit als nützlicher Anhaltspunkt dienen kann, ist, nach dem am meist verkauften Gerät zu fahnden. Frei nach dem Motto: Was häufig gekauft wird, muss beliebt sein. Aber auch das ist kein ganz so leichtes Unterfangen, denn aufgrund der Tatsache, dass ständig neue Fitness Armbänder lanciert werden, dürfte sich auch dieses Ranking von Zeit zu Zeit verschieben. Bislang hat sich jedoch immer Fitbit als der Marktführer hervorgetan, was Wearables im Allgemeinen betrifft. Weil ein wesentlicher Fokus des Unternehmens auf Fitness Armbänder gerichtet ist, darf das als Anhaltspunkt verstanden werden.

In jedem Fall haben sich Marken wie Garmin oder Fitbit über die Jahre am Markt etabliert und das nicht zuletzt daran, dass sie mit ihren Produkten zu überzeugen wissen und nahezu für jeden Sporttypen und jede Anforderung das passende Produkt parat haben. Vom einfachen Aktivitäts Tracker, der lediglich auf das Zählen von Schritten und Kilometern sowie die Ermittlung der verbrauchten Kalorien spezialisiert ist, bis hin zu komplexen Alleskönnern, welche automatisch die ausgeführte Sportart erkennen und noch mit einer Reihe Extras wie GPS oder Herzfrequenzmessung ausgestattet sind. Ein breites Produktportfolio kann automatisch eine breite Zielgruppe ansprechen und das macht die Marken wie Fitbit, Garmin oder Xiaomi zusätzlich zu beliebten Marken in diesem Segment.

Garmin Vivosmart Kollektion Fitness Armband
Garmin Vivosmart

Hinzu kommt, dass diese Hersteller ihre Produkte kontinuierlich weiterentwickeln und diese bereits in die dritte oder vierte Generation schicken. An dieser Stelle fallen unweigerlich wieder die Namen Garmin, Polar oder Fitbit, die bereits sehr lange am Markt sind und damit über ein hohes Maß an Erfahrung und Kompetenz verfügen. Neben verbesserten Funktionen und einer ausgefeilten Ganggenauigkeit wurde auch an optischen Aspekten gearbeitet und der Tragekomfort angepasst. Wer sich auf solche ausgereiften Produkte von den erfahrenen Herstellern verlässt, kann sichergehen, dass mögliche Fehler aus der Vergangenheit behoben und die Stärken des Wearables herausgearbeitet wurden, sodass hier ein verlässlicher Begleiter für eine möglichst lange Zeit zur Verfügung steht.

Manchmal sind es zudem nur Kleinigkeiten, die das Fitness Armband attraktiver sowie interessanter und damit im Umkehrschluss beliebter werden lassen. Vielleicht können die Akkus dünner angefertigt werden, ohne dass die Leistung darunter leidet. Im Umkehrschluss fällt der gesamte Tracker schmaler und damit noch ansprechender aus. Statt der Bedienung über einen kleinen Button hat sich der Hersteller bei seinem nächsten Modell womöglich dafür entschieden, ein Touch Display zu integrieren. Die Optionen sind vielfältig und es liegt in der Natur des Wettbewerbs, dass jeder Teilnehmer am Markt stets darum bemüht ist, seine Geräte noch populärer und massentauglicher zu konzipieren.

Die Strategie von Fitbit für beliebte Fitness Armbänder

Seit 2007 entwickelt und produziert Fitbit Fitness Armbänder aller Art und bringt diese mit großem Erfolg auf den Markt. Das Unternehmen aus San Francisco war damit eines der ersten, welches sich mit Wearables dieser Art befasste. Folglich kann es das größte Portfolio an Fitness Trackern anbieten.

Eine klar erkennbare Strategie, welche das Label verfolgt, besteht darin, den potenziellen Käufern eine möglichst breite Auswahl bereitzustellen. Das betrifft nicht nur die bereits erwähnte Produktvielfalt als solche, sondern auch die facettenreichen Gestaltungsmöglichkeiten bei einzelnen Fitness Armbändern. Fitbit arbeitet dabei mit versierten Designern zusammen, die darum bemüht sind, den Kunden die Wahl im angenehmen Sinne so schwer wie möglich zu machen. Soll es lieber eine dezente Ausführung sein? Vielleicht lieber ein modischer Unisex Look oder etwas Stilvolles, was gar nicht vermuten lässt, dass sich ein technisches Gadget hinter der ansprechenden Verkleidung verbirgt? All diese Möglichkeiten offenbart Fitbit.

Varianten Fitbit Alta HR Fitness Armband
Fitbit Alta HR

Ferner ist das Label stets darum bemüht, seine Wearables schlanker und noch moderner zu gestalten. Selbst die dünnsten Tracker weisen einen Herzfrequenzmesser auf und sprechen somit auch diejenigen an, denen es mehr oder weniger unangenehm ist, ein technisches Gerät am Handgelenk zu tragen. Somit werden die Fitness Armbänder für ein denkbar breit gefasstes Publikum erstellt. Dass diese Strategie fruchtet, zeigen allein die seit Jahren erfolgreichen Verkaufszahlen des Unternehmens, wodurch es zum klaren Marktführer avanciert ist.

Beliebte Fitness Armbänder aus Fernost: Das Konzept von Xiaomi

Die Marke Xiaomi mit Hauptsitz im chinesischen Peking wurde erst 2010 gegründet. Dennoch ist es dem Elektronikhersteller binnen kürzester Zeit geglückt, sich zu einem Marktführer in verschiedenen Produktkategorien zu entwickeln. Beispielsweise führte das Unternehmen 2013 den Markt der Smartphones im eigenen Land an. Noch erfolgreicher agiert Xiaomi im Bereich der Fitness Armbänder. Hier ist es dem Label dauerhaft geglückt, sich zu einer der wichtigsten Adressen weltweit zu etablieren. Im Hinblick auf die meist verkauften Wearables rangiert das chinesische Unternehmen mittlerweile mit Hochkarätern wie Fitbit, Apple oder Garmin in einer Liga.

Das Konzept hinter diesem Erfolg besteht darin, dass Xiaomi seine Produkte zu einem vergleichsweise niedrigen Preis anbietet, ohne dass dabei auf wichtige Funktionen verzichtet werden muss. Nachdem schon das Mi Band und das Mi Band 1s erschienen war, gelang 2016 mit dem Mi Band 2 endgültig der große Durchbruch. Und dabei konnten die Asiaten einiges richtig machen, indem sie die Wünsche der Käufer erhört und dem Wearable ein Display spendiert haben. Beliebte Fitness Armbänder auf den Markt zu bringen – diese Disziplin beherrscht Xiaomi nachweislich. Dabei werden die Forderungen der Kunden erhört und diese bei den nachfolgenden Generationen verwirkt. Aufgrund des großen Erfolgs musste zwischenzeitlich die Produktion gar auf das Doppelte hochgefahren werden.

Xiaomi MiBand 2 sportlich und schick
Xiaomi MiBand 2

Dabei gibt es jedoch noch mehr Gründe dafür, dass Xiaomi eine der wichtigen Adressen für die beliebtesten Fitness Armbänder verkörpert. Produkte aus Asien und speziell aus China hatten oftmals den Ruf, dass sie qualitativ nicht immer einwandfrei sind. Längst gilt diese Auffassung als überholt. Auch aus dem Reich der Mitte stoßen hochwertige Produkte auf den Markt. Xiaomi liefert den Beweis und garniert das Ganze noch mit dem angenehmen Umstand, dass die Wearables äußerst erschwinglich sind. Die Marke stellt demnach Fitness Armbänder bereit, die von wirklich jedem gekauft werden können. Wer wenig bezahlen muss, überwindet eine dadurch verbunden geringere Schwelle und ist eher bereit, diese Anschaffung zu tätigen.

Design, Funktionen, Akkulaufzeit, Preis – Was ein Fitness Armband beliebt macht

Hersteller wie Fitbit oder das Xiaomi zeigen, was ein Fitness Armband beliebt macht und bei der Käuferschaft für ein großes Interesse sorgt. Da spielt zum einen der Designfaktor eine wichtige Rolle: Stylisch aussehen muss das Wearable und damit ein schicker Begleiter sein, der sich sowohl für den Sport als auch den Alltag eignet. Damit ein solcher Tracker eben auch außerhalb des Trainings, beispielsweise bei der Arbeit getragen wird, sollte er auch nicht zu stark auffallen. Erfüllt das Fitness Armband diese Kriterien, ist schon einmal ein wichtiger Schritt getan.

Wichtig sind auch die integrierten Funktionen. Es zeigt sich, dass zwar eine Reihe an Features gut ankommt, zu viele müssen es aber auch nicht sein. Bei einem Übermaß an Extras läuft der Hersteller Gefahr, dass er die Nutzer eher verwirrt, als zufriedenstellt. Wer sich nicht gerade im Leistungssport aufhält oder eine Aktivität auf einem hohen, ernsthaften Level ausübt, wird mit den Grundfunktionen bereits glücklich sein. Vielen Menschen geht es beim Kauf eines Fitness Armbands schließlich darum, einen Überblick zu gewinnen, wie viele Schritte sie am Tag gehen, welche Menge an Kalorien sie verbrennen und wie es um ihre Schlafqualität bestellt ist. Für den einen oder anderen dürfte die Messung der Herzfrequenz zudem eine interessante Kenngröße darstellen. Wer sich darüber hinaus noch mehr wünscht, wird dann schon eher auf eine Fitness Uhr zurückgreifen.

Fitbit Charge 2 Freizeit Cafe und Business Man eingehender Anruf
Fitbit Charge 2

Des Weiteren stellt auch eine ansprechende Akkulaufzeit einen wichtigen Faktor für die Beliebtheit eines Fitness Armbands dar. Je seltener das Gerät ans Netz muss, desto besser wirkt sich das auf den Komfort aus. Immerhin läuft der Nutzer so weniger Gefahr, dass er die Aufladung vergisst und dadurch nicht auf die Dienste des Fitness Trackers zurückgreifen kann. Wird dann das Fitness Armband noch zu einem ansprechenden Preis angeboten, dann hat der Hersteller vieles richtig gemacht und kann mit großer Wahrscheinlichkeit bei den Kunden punkten und hat somit ein beliebtes Gerät im Rennen.

* Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich. Währungsumrechnung kann je nach aktuellem Kurs abweichen.