Atlas Fitness Armband

Austin im Bundesstaat Texas ist die Heimat des Unternehmens Atlas. Es hat sich auf Wearables spezialisiert, die nicht allein auf die alltäglichen Aktivitäten in Form von Schritten ausgerichtet sind, sondern sich dem Training im Fitness Studio widmen. Dafür haben die US-Amerikaner bereits zwei Produkte mit großem Erfolg auf den Markt gebracht, von denen mit dem Atlas Wristband das erste 2015 erschien. Im Jahr 2017 folgte darauf das Atlas Shape. Beide digitalen Personal Trainer sind via Crowdfunding auf den Plattformen Kickstarter und Indiegogo mit Erfolg finanziert worden. Handelt es sich beim Atlas Wristband tendenziell eher um eine Fitness Uhr, so erweist sich das Atlas Shape als ein Fitness Armband.

Alle Atlas Fitness Armbänder

Atlas Fitness Armbänder und ihre Kompatibilität

Einer der Vorzüge der Atlas Wearables ist darin auszumachen, dass sie mit Android und iOS im gleichen Umfang kompatibel sind. Dementsprechend verbinden sich die Fitness Armbänder und Fitness Uhren ungehindert via Bluetooth sowohl mit einem iPhone als auch mit einem herkömmlichen Mobiltelefon, auf dem Android installiert ist. In der Konsequenz steht auch die Atlas App für beide Betriebssysteme zum Download bereit – im Play Store von Google ist diese ebenso zu finden wie im App Store von Apple.

Atlas Wristband – Der Begleiter fürs Fitnessstudio

Das Atlas Wristband ist schon allein deswegen für das Training im Fitnessstudio prädestiniert, weil es verschiedene Übungen eigenständig erkennt und diese aufzeichnet. Dementsprechend erfasst es auch Wiederholungszahlen und verrät, welche Bereiche der Muskulatur angesprochen werden konnten. Zugleich bietet dieses Wearable verschiedene Trainingspläne, nach denen sich der Athlet richten kann. Er hat dabei die Möglichkeit, aus verschiedenen Zielen wie einem gezielten Muskelaufbau, den Abbau von Körperfett oder das Verbessern der eigenen Ausdauer auszuwählen. Auf dieser Basis coacht das Atlas Wristband seine Trägerin oder seinen Träger.

Es ermittelt zu jeder absolvierten Einheit die verbrannte Menge an Kalorien, den Verlauf der Herzfrequenz oder bei Ausdauereinheiten wie einem Lauf die zurückgelegte Strecke sowie die dazugehörige Distanz. Obendrein bietet das Atlas Wristband eine Stoppuhr sowie einen Rundenzähler auf und visualisiert alle Informationen auf einem eckigen Display mit einem großen Maß an Übersicht. Es ist zudem in der Lage, neue Übungen seines Nutzers zu erlernen, die es auch in der Atlas Sweat Labs Community anderen Besitzern dieser Fitness Uhr zur Verfügung stellt.

Atlas Shape – Ein intelligenter Personal Trainer

Mit dem Atlas Shape hat das US-amerikanische Unternehmen ein Fitness Armband entwickelt, dass nach einem ganz ähnlichen Prinzip arbeitet wie das zuvor erschienene Wristband. Dabei ist dieses Wearable jedoch weniger auf das Training im Fitnessstudio ausgerichtet, sondern fasst seine Bestimmung etwas weiter. Es stellt ebenso eine App zur Verfügung, die sich als ein Coach herausstellt, der passende Workouts nach den eigenen Zielstellungen entwickelt. Diese sind vor allem auf Effektivität ausgerichtet. In einer möglichst kurzen Trainingsdauer soll ein maximaler Nutzen entstehen. Dementsprechend bietet das Atlas Shape beispielsweise sogenannte HIIT Einheiten an. Darunter ist eine hochintensive Aktivität zu verstehen, bei der auch längere Zeit nach dem eigentlichen Ende noch Kalorien purzeln – es ist von einem Nachbrenneffekt die Rede.

Zu sämtlichen Workouts, welche das Atlas Shape unterstützt, analysiert es die Ausführung der einzelnen Übungen und zählt auch hier die Wiederholungen mit. Obendrein hilft es mit einem Echtzeit Coaching weiter, bei dem es über gekoppelte Bluetooth Kopfhörer die Einschätzung zur momentanen Qualität der Trainingsleistung gibt und dementsprechend weitere Tipps liefert.

Im Anschluss kann das Fitness Armband verraten, wie wirkungsvoll das Training gewesen ist. Dazu kommen noch eine Herzfrequenzmessung, die Analyse des Schlafes, ein Schritt- und Distanzmesser, eine Bewegungserinnerung sowie eine Berechnung des täglichen Kalorienverbrauchs.