Fossil Q Machine
159,00 179,99 

Fossil Q Machine

gewählte Farbe: ( )
Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar. Sie können dieses Produkt aber bei unserem Partner bestellen.

nicht verfügbar

Als eine neue Hybrid Smartwatch für die Herren präsentierte Fossil die Q Machine zum Jahresbeginn 2018 im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES). Wie es der Name dieser intelligenten Uhr bereits suggeriert, präsentiert sich diese in verschiedenen, jeweils betont maskulinen Designs. Variationen ergeben sich sowohl hinsichtlich der Materialien für die Armbänder, als auch bei der farblichen Gestaltung von Gehäuse und analogem Ziffernblatt. Die Fossil Q Machine erfüllt sämtliche Kriterien einer typischen Hybrid Smartwatch, indem sie mit einer Knopfzellenbatterie ausgestattet ist und sich sowohl mit iOS als auch mit Android Smartphones als kompatibel erweist. Sie benachrichtigt ihren Träger zu Neuigkeiten auf dem verbundenen Mobiltelefon und erfasst seine körperliche Aktivität sowie seinen Schlaf. Auf Wunsch lassen sich mit der Smartwatch am Handgelenk diverse Funktionen auf dem Smartphone auslösen.

Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar. Sie können dieses Produkt aber bei unserem Partner bestellen.

nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Fossil Q Machine Produktbeschreibung

Vom edlen, komplett in Gold gehaltenen Modell, über eine sportliche Ausführung mit Silikonarmband, bis hin zu modernen Varianten mit braunen Lederbändern und jeweils übersichtlich gehaltenen Ziffernblättern – in dieser Vielfalt stellte Fossil die Q Machine für die männliche Zielgruppe im Januar 2018 vor. Die Präsentation erfolgte im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES), der weltweit größten Elektronikmesse. Die intelligente Uhr bringt alle erwartungsgemäßen Eigenschaften einer Hybrid Smartwatch mit. Folglich verbindet sie sich ohne Einschränkungen sowohl mit Android als auch mit iOS. Bei bestehender Koppelung mit dem Smartphone informiert die Smartwatch stets, sobald Anrufe oder Mitteilungen eingehen. Der Aktivität im Alltag schenkt die Hybrid Smartwatch ebenso Beachtung wie der Dauer und der Qualität des Schlafes. Abgerundet wird der Funktionsumfang der Uhr durch die Möglichkeit, bestimmte Aktionen auf dem Smartphone über das Handgelenk auszulösen.

Sextett maskuliner Hybrid Smartwatches: Von klassisch bis sportlich

Schon allein die Produktbezeichnung der Fossil Q Machine gibt unmissverständlich zu verstehen, dass diese Hybrid Smartwatch an die Herren gerichtet ist und sich durch ein betont maskulines Erscheinungsbild auszeichnet. Das belegt gleichermaßen der Durchmesser des Gehäuses, der mit 45 Millimetern als recht typisch für eine Uhr für die männliche Zielgruppe ausfällt. Dazu zeigt sich das Gehäuse mit einer Dicke von 13 Millimetern angenehm flach. Wasserdicht ist sie bis zu 50 Metern.

Zum Start dieser Kollektion vereinen sich sechs Modelle zu einer breit gefächerten Auswahl. Die Herren dürfen sich daher für ihren ganz persönlichen Stil entscheiden, denn die Fossil Q Machine weiß verschiedene Ansprüche zu bedienen. Liebhaber besonders klassischer Ausführungen greifen womöglich auf eine der komplett aus Edelstahl gefertigten Varianten zurück. Zu diesen gehört einerseits eine Hybrid Smartwatch in einem Goldton, der sich vom Gliederarmband über die Lünette bis hin zum Ziffernblatt und den Zeigern in leichten Abstufungen erstreckt. Das etwas dezentere Pedant dazu ist die Fossil Q Machine in Grau. In einer noch dunkleren Note hält der Hersteller ein Modell mit schwarzem Gehäuse und Gliederband sowie einem bräunlichen Ziffernblatt bereit.

Fossil Q Machine Varianten Herren Hybrid Smartwatch

In Braun offenbart sich die Herren Hybrid Smartwatch auch mit einem Lederarmband. Dieses harmoniert mit dem im gleichen Braunton gehaltenen Anzeigefeld und der schwarzen Lünette. Eine besonders moderne Ausführung der Fossil Q Machine kennzeichnet ein hellbraunes Armband, das mit einem silbernen Gehäuse und einem blauen Ziffernblatt eine angesagte und zugleich perfekt aufeinander abgestimmte Kombination ergibt. Komplettiert wird das Sextett der Fossil Q Machine Herren Smartwatches durch die sportlichste Version. Sie lässt sich durch ein schwarzes Armband aus Silikon charakterisieren, das mit dem ebenfalls schwarzen Ziffernblatt einhergeht. Davon heben sich die silberfarbene Lünette und die Zeiger ab.

Gemeinsam haben alle sechs Fossil Q Machine Ausführungen, dass sich ein zusätzliches Anzeigefeld im Bereich zwischen fünf und sieben Uhr befindet. Es dient unter anderem zur Visualisierung des bereits erreichten Aktivitätsziels und der Darstellung des aktuellen Datums. Ein weiteres Merkmal, das alle dieser Hybrid Smartwatches verbindet, sind die drei am rechten Gehäuserand platzierten Tasten. Sie sind dafür vorgesehen, bestimmte Funktionen in Verbindung mit dem Smartphone auszulösen. Typisch für die Zeitmesser von Fossil ist, dass sich die dazugehörigen Armbänder durch beliebige andere austauschen lassen. Das trifft auch auf die Fossil Q Machine zu – sie nutzt Bänder mit einer Breite von 24 Millimetern.

Zur körperlichen Aktivität und Neuigkeiten stets im Bilde

Ein häufiger Beweggrund, sich für eine Hybrid Smartwatch zu entscheiden, besteht darin, dass sich die Träger ein nützliches Accessoire wünschen, das einer analogen Uhr gleicht. Die intelligenten Funktionen bleiben einem Außenstehenden somit verborgen. Die Fossil Q Machine erfüllt diesen Anspruch und ist mit dem typischen Können dieser Produktkategorie bedacht worden. Zunächst erweist sie sich mit iOS und Android im gleichen Umfang kompatibel. Die dazugehörige App steht somit im Play Store von Google und im App Store von Apple zum Download bereit.

Innerhalb der Anwendung lassen sich Einstellungen für die Fossil Q Machine vornehmen. Dazu gehört etwa, zu welchen auf dem Smartphone eingehenden Mitteilungen sie informieren soll. Zudem ist die Option gegeben, wichtigen Kontakten eine Ziffer zwischen eins und zwölf zuzuweisen. Meldet sich die entsprechende Person, vibriert die Hybrid Smartwatch nicht nur am Handgelenk, sondern ihre Zeiger bewegen sich auch auf die konfigurierte Zahl. Der Träger der Fossil Q Machine ist somit umgehend darüber in Kenntnis, wer ihn erreichen möchte.

Fossil Q Machine Herren Hybrid Smartwatch_1

Die Koppelung mit dem Mobiltelefon bringt jedoch weitaus mehr Möglichkeiten. Durch das regelmäßige Synchronisieren ist die intelligente Uhr stets zur aktuellen Zeit und dem gegenwärtigen Datum auf dem neuesten Stand. Beim Wechsel in eine andere Zeitzone reagiert sie ebenfalls eigenständig – gleiches gilt auch bei der Zeitumstellung im Herbst und im Frühjahr. Der Träger der Fossil Q Machine kann sich von seiner Smartwatch auch wecken oder an wichtige Termine erinnern lassen. Hat er die Einstellungen in der Fossil Q App vorgenommen, vibriert diese zur gewünschten Zeit.

Wie viele Schritte der Besitzer am Tag zurückgelegt hat, welcher Distanz dies entspricht und wie viele Kalorien er verbrennen konnte – all das vermag die Fossil Q Machine ebenfalls zu erkennen. Sofern sie nachts am Handgelenk verbleibt, liefert sie eine Auswertung des Schlafs. Detaillierte Einsichten bietet auch an dieser Stelle die Fossil Q App.

Komfort in jeder Hinsicht

Die Möglichkeiten der Fossil Q Machine sind damit noch nicht ausgeschöpft. Sie erlaubt bei bestehender Koppelung mit dem Mobiltelefon weitere Optionen. Um ein verlegtes Handy schnellstmöglich wiederzufinden, kann per Knopfdruck von der Uhr ein akustisches Signal darauf ausgelöst werden. Damit sollte sich die Suche deutlich verkürzen.

Fossil Q Machine Herren Hybrid Smartwatch

Zusätzlicher Komfort zeigt sich darin, dass mit der Fossil Q Machine auch die Musikwiedergabe des Smartphones vom Handgelenk aus bedient werden kann. Das erspart das umständliche Hervorkramen. Stattdessen lässt sich somit einfach zum nächsten oder dem vorhergehenden Titel springen oder das Abspielen vorübergehend Pausieren. Gängige Apps wie Spotify, Google Play Music, Pandora, Soundcloud, iTunes oder Apple Music finden ihre Unterstützung. Wer des Öfteren Selfies mit seinem Mobiltelefon macht, kann die Fossil Q Machine auch dafür nutzen, um den Auslöser der Kamera zu betätigen.

Als komfortabel erweist sich die Hybrid Smartwatch zudem in einer anderen Hinsicht: Regelmäßige Aufladungen fallen nicht an. Stattdessen nutzt die Fossil Q Machine eine Knopfzellenbatterie. Deren Austausch ist je nach Nutzung erst nach einem Jahr erforderlich.


Eigenschaften

Fossil Q Machine Eigenschaften

  • Kompatibilität
  • AndroidAndroid 5+iOSiOS 9+
  • Abmessung
  • 45 x 13 mm
  • Lünette
  • rund
  • Lünetten Material
  • EdelstahlMetall
  • Lünetten Farbe
  • goldgrauschwarzsilber
  • Sensoren
  • BeschleunigungssensorSchlafüberwachungSchrittmesser
  • Konnektivität
  • BluetoothBluetooth 4.1
  • Typ
  • SmartwatchHybrid Smartwatch
  • Vibration
  • Vibration
  • VÖ-Datum
  • Januar 2018
  • Wasserresistenz
  • 5 ATMwasserdicht
  • Watch-Faces
  • Nein
  • Akku
  • Knopfzellenbatterie
  • Anwendungsart
  • Business / OrganisationGesundheitsüberwachung
  • Armband
  • KunststoffGummi / SilikonMetallEdelstahlLederEchtleder
  • Armband Farbe
  • braungoldgrauschwarzsilber
  • Armband Typ
  • Gliederarmband
  • Betriebssystem
  • proprietär
  • Display
  • Analoges Ziffernblatt
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungKalorienverbrauchKamera-FernsteuerungLaufaufzeichnungMusiksteuerungSmartphone-SucheTextbenachrichtigungenWeckerzurückgelegte Distanz
  • Geschlecht
  • Herren

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Fossil Q Machine mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.