Kreyos Smartwatch

Das US-amerikanische Startup Kreyos hatte seinen Sitz in San Francisco, Kalifornien. Kreyos finanzierte seine erste Smartwatch über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo. Das Finanzierungsziel wurde deutlich übertroffen, sodass das Unternehmen die sogenannte Kreyos Meteor Smartwatch fertigen konnte. Das Ziel legte Kreyos mit 100.000 US-Dollar fest und konnte letztlich über 1,5 Mio. US-Dollar Einnahmen für sich verbuchen. Nach zahlreichen Beschwerden aufgrund von technischen Fehlern und verärgerte Kunden, die erst gar keine Smartwatch erhielten, wurde das Unternehmen letzten Endes 2014 geschlossen.