Wellograph Smartwatches

Das amerikanische Startup Wellograph Co. vertreibt seit August 2014 die gleichnamige Smartwatch Wellograph. Sie ist eine „Wellness“-Smartwatch, die im alltäglichen Leben dem Träger sinnvolle Unterstützung bieten soll und wird in den Farben schwarz, grau, weiß und pink angeboten.

Alle Wellograph Smartwatches

Wellograph Smartwatches Betriebssystem

Die Wellograph ist mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel. Das inkludiert Android-, Apple-, und Windows Smartphones, für die jeweils eine eigene App von Wellograph angeboten wird.

Welche Funktionen haben Wellograph Smartwatches?

Neben einem eleganten Design soll die Wellograph vor allem durch ihre verschiedenen Sensoren dem Träger mit Hilfe von erhobenen Fitnessdaten Feedback geben und ihm bei dem Erhalt oder gar bei der Verbesserung seiner Gesundheit unterstützen. Dazu gehört natürlich die Herzfrequenzmessung, bei der die Smartwatch die gemessenen Daten außerdem analysiert und aufzeigt, ob Anomalien aufgetreten sind und inwiefern eine gesundheitliche Besserung eingetreten ist. Zudem zeigt sie auf, wann der Körper bereit ist sich sportlich zu betätigen, oder ob er noch Zeit zur Regeneration braucht. Auch der Schlaf kann getrackt und analysiert werden, um diesen zu optimieren. Zur Motivation besteht die Möglichkeit, die Wellograph mit anderen Geräten via Bluetooth zu koppeln. So können Fitnessdaten, z.B. gelaufene Stecken, Laufzeiten und Schrittzähler übertragen und miteinander verglichen werden. Die kostenlose App von Wellograph ermöglicht die Aufarbeitung von Daten mehrerer Monate, sodass selbst auch langfristige Ziele erfolgreich verfolgt werden können. Leider fehlen sonst viele Features, um die Smartwatchs auch im normalen Alltagsgebrauch sinnvoll integrieren zu können. Dazu gehört zum Beispiel die durchgehende Kopplung von Smartwatch und Smartphone, um Popups von Apps direkt auf der Uhr zu erhalten.