Beurer Fitness Armbänder

Die Beurer GmbH gehört zu den Urgesteinen unter den Herstellern und mischt auch auf dem Fitness Armband-Markt mit. Beurer wurde 1919 in Deutschland gegründet und konnte sich schnell durch seine Wärme-Produkte etablieren. Mittlerweile gehört Beurer zu den Marktführern in den Bereichen Blutdruckmessgeräte, Shiatsu-Massage-Sitzauflagen, Personenwaagen und Wärme-Produkte. Das Wohlempfinden des Kunden liegt der Beurer Gruppe am Herzen. Aus diesem Grund hat Beurer zahlreiche Aktivitätssensoren und Pulsuhren auf den Markt gebracht, die insbesondere von sportlichen Menschen genutzt werden. Beurer teilt diese Uhren und Sensoren in die Modellreihen PM und AS ein. Zusätzlich bietet das mittelständische Familienunternehmen mit Sitz in Ulm eine sogenannte Aktivitätsuhr mit dem Namen AW 85 an.

Alle Beurer Fitness Armbänder

    Beurer PM 26 - Grau/Blau/Silber
    Beurer PM 26
    Beurer PM 26
     
    Details
    Beurer PM 70 - Grau/Weiß
    Beurer PM 70
    Beurer PM 70
     
    Details
    Beurer PM25 Pulsuhr Wearable
    Beurer PM 25
    Beurer PM 25
     
    Details
    Beurer AS 95 Pulse - Schwarz
    Beurer AS 95 Pulse
    Beurer AS 95 Pulse
     
    Details
    Beurer AS 50 - Weiß
    Beurer AS 50
    Beurer AS 50
     
    Details
    Beurer AW 85 - Schwarz
    Beurer AW 85
    Beurer AW 85
     
    Details
    Beurer AS81 - Türkis
    Beurer AS 81 BodyShape
    Beurer AS 81 BodyShape
     
    Details
    Beurer AS80 - Schwarz
    Beurer AS 80
    Beurer AS 80
     
    Details

Beurer Fitness Armband Betriebssystem

Die Aktivitätsuhren von Beurer, darunter die AW 85, funktionieren sowohl unter dem Android-Betriebssystem von Google als auch unter Apple iOS. Eine passende App, der sogenannte Beurer Health Manager, befindet sich im Google PlayStore beziehungsweise im AppStore von Apple. Die App steht dort kostenlos zur Verfügung. Um sich mit dem Smartphone zu verbinden, nutzt Beurer die Bluetooth-Verbindung der Smartwatch sowie die des Smartphones.

Welche Funktionen haben die Fitness Armbänder von Beurer

Mithilfe der Beurer Health Manager App können Träger der Aktivitätsuhr die zurückgelegten Schritte anschauen und ein Tagesziel festlegen, das jeden Tag aufs Neue eingehalten werden soll. Darüber hinaus werden die verbrauchten Kalorien ermittelt. Für mehr Freiheit sorgt zusätzlich die Möglichkeit, die Smartwatch auch Unterwasser zu nutzen. Die Aktivitätsuhr von Beurer lässt sich bis zu einer Wassertiefe von 50 Meter verwenden. An Selfie-Fans hat Beurer bei den AW-Modellen ebenfalls gedacht. Die Smartwatch verfügt über eine Selfie-Funktion, mit der der Auslöser der Kamera des Smartphones aus der Ferne gesteuert werden kann. Für den Fall, dass der Kunde die Smartwatch oder das Smartphone verlegt hat, lässt sich auch die integrierte Suchfunktion nutzen, sofern sich eines der beiden Geräte in der Nähe befindet. Zu guter Letzt sorgen die AW-Modelle des deutschen Herstellers dafür, dass die Träger der Uhr immer auf dem Laufenden gehalten werden. So werden Kunden sofort über eingehende E-Mails, SMS, Anrufe und WhatsApp-Nachrichten in Kenntnis gesetzt. Individuelle Alarmeinstellungen (mit LED, Vibration und einem Tonsignal) runden die Funktionen der AW-Modell ab.

Beurer Fitness Armband Testberichte