Xiaomi Mi Band 2
Xiaomi Mi Band 2
ab 32,70 €*
Kompatibilitäts Übersicht
iOS
Produkte von Apple
  • iPhone 4s
  • iPhone 5
  • iPhone 5s
  • iPhone 6
  • iPhone 6s
  • iPhone 7
  • iPhone SE

Windows Mobile
Produkte von Microsoft, Nokia, etc.
  • nicht kompatible

Android
Produkte von Samsung, Huawei, etc.
  • Alcatel Idol 4S
  • Gigaset ME
  • Gigaset ME pro
  • Google Nexus 6P
  • Google Pixel
  • Google Pixel XL
  • HTC 10
  • HTC 10 Evo
  • HTC One A9
  • Huawei Honor 5C
  • Huawei Honor 5X
  • Huawei Honor 8
  • Huawei Mate 8
  • Huawei Mate 9
  • Huawei Mate S
  • Huawei P9
  • Huawei P9 Lite
  • Huawei P9 Plus
  • Huawei nova
  • LG G4
  • LG G5
  • LG Stylus 2
  • LG X Screen
  • LeEco Le 2Pro
  • Medion X5520
  • Motorola Moto G (3.Gen) 8GB
  • Motorola Moto X Force
  • OnePlus 2
  • OnePlus 3
  • OnePlus 3T
  • OnePlus X
  • Oppo F1 Plus
  • Samsung Galaxy A3 (2016)
  • Samsung Galaxy A5 (2016)
  • Samsung Galaxy Note Edge
  • Samsung Galaxy S5
  • Samsung Galaxy S5 Mini (SM-G800)
  • Samsung Galaxy S6
  • Samsung Galaxy S6 Edge
  • Samsung Galaxy S6 Edge Plus
  • Samsung Galaxy S7
  • Samsung Galaxy S7 Edge
  • Sony Xperia M4 Aqua
  • Sony Xperia X
  • Sony Xperia X Compact
  • Sony Xperia XA
  • Sony Xperia XZ
  • Sony Xperia Z3 Compact
  • Sony Xperia Z5
  • Sony Xperia Z5 Compact
  • Sony Xperia Z5 Premium
  • Wiko BIRDY 4G
  • Wiko BLOOM
  • Wiko Fever 4G
  • Wiko Freddy
  • Wiko GETAWAY
  • Wiko HIGHWAY
  • Wiko HIGHWAY 4G
  • Wiko HIGHWAY SIGNS
  • Wiko HIGHWAY STAR
  • Wiko JERRY
  • Wiko JIMMY
  • Wiko LENNY
  • Wiko LENNY 2
  • Wiko LENNY 3
  • Wiko PULP
  • Wiko PULP 4G
  • Wiko PULP FAB 4G
  • Wiko RAINBOW
  • Wiko RAINBOW 4G
  • Wiko RAINBOW JAM
  • Wiko RAINBOW LITE
  • Wiko RAINBOW UP
  • Wiko RIDGE 4G
  • Wiko RIDGE FAB 4G
  • Wiko ROBBY
  • Wiko SLIDE
  • Wiko SUNNY
  • Wiko SUNSET
  • Wiko SUNSET 2
  • Wiko Tommy
  • Wiko U FEEL
  • Wiko U FEEL LITE
  • Wiko U FEEL PRIME
  • Wiko WAX 4G
  • Xiaomi Mi 4s
  • Xiaomi Mi Mix
  • Xiaomi Mi Note 2
  • Xiaomi Mi5
  • Xiaomi Mi5s
  • Xiaomi Mi5s Plus
  • Xiaomi Redmi Pro
  • ZTE Axon
  • ZTE Axon 7 mini
  • ZTE Axon Mini
  • ZUK Z1

Xiaomi Mi Band 2

Das Xiaomi Mi Band 2 ist der Nachfolger des günstigen und erfolgreichen Wearables MiBand und MiBand 1s von Xiaomi, das nun mit einem Display und einem Bedienungsfeld auf dem Fitness Tracker ausgestattet wurde. Das leichte Fitness Armband verbindet sich per Bluetooth mit dem Smartphone.

Xiaomi Mi Band 2 Produktbeschreibung

Die Wearables von Xiaomi erlangen durch ihre günstigen Preise große Popularität. Das Xiaomi Mi Band 2 wurde mit einem kleinen 0,4 Zoll OLED-Bildschirm ausgestattet. Xiaomi hat sein neues Band generalüberholt und soll dank genauerer Sensoren verbesserte Ergebnisse beim Zählen der Schritte bieten. Sobald der Benutzer zu lange sitzt, bekommt er per dezentem Vibrationsalarm die Meldung, sich zu bewegen. Wie seine Vorgänger zeichnet es neben den Schritten auch den Schlaf auf. Zudem ist beim neuen Xiaomi Mi Band 2 ein Pulsmesser integriert.

Technische Daten

  • Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe): 210 x 18 x 8 mm
  • Gehäusematerial: Kunststoff
  • Gehäusebreite: 1,2 cm
  • Armbandlänge: 15,5 – 21,0 cm
  • Displayart: OLED
  • Displaygröße: 0,42 Zoll
  • Gewicht: 18,5 g
  • Batterietyp: Lithium-Polymer
  • Akkukapazität: 70 mAh
  • Wasserdichtigkeit: IP67
  • Bluetooth 4.0
  • Betriebssystem: Kompatibel mit iOS 7 und höher und Android 4.4 und höher
  • Getestete Betriebstemperatur: +70°C bis -20°C

Optik

Der größte Unterschied zum Vorgängermodell fällt sofort auf. Xiaomi hat im Mi Band 2 ein 0,4 Zoll OLED Display eingebaut, wo vorher lediglich blinkende LEDs verbaut waren. Auf diesem Display befindet sich ein Button, der sich wie bei einem Touchscreen mit einem leichten Tippen aktivieren lässt.

Mit dem Xiaomi Mi Band 2 wollte Xiaomi ein möglichst alltagstaugliches Fitnessarmband auf den Markt bringen. Das Armband umfasst zehn mögliche Größeneinstellungen und reicht bis zu einer maximalen Länge von 21 Zentimetern. Das Herzstück des Xiaomi Mi Band 2 kann aus dem Armband entnommen werden. Mit einem Gewicht von 18,5 Gramm fällt es nicht sonderlich auf und bietet durch das Gummiarmband einen angenehmen Tragekomfort.

Xiaomi-Mi-Band-2

Eigenschaften

Das Xiaomi Mi Band 2 kann im Vergleich zum Vorgängermodell nun bedient werden. Mit dem auf dem Display vorhandenen Touchbutton können die Funktionen des Mi Band 2 ausgewählt und umgeschaltet werden. Das Xiaomi Mi Band 2 ist ein Fitnesstracker und umfasst deswegen natürlich die gängigen Fitnessfunktionen.

Mit dem Tippen auf den Button lassen sich die absolvierten Schritte und die aktuelle Herzfrequenz anzeigen. Für die Anzeige der Herzfrequenz muss nur der Button zweimal betätigt werden. Nach kurzen 5 Sekunden wird nun die Herzfrequenz auf dem Display erscheinen, ganz ohne Smartphone. Auf dem Display kann nun auch die Uhrzeit angezeigt werden. Hierfür reicht eine Bewegung des Xiaomi Mi Band 2 in Richtung Gesicht. Das Display aktiviert sich automatisch und ermöglicht den Blick auf die aktuelle Uhrzeit. Der integrierte Lagesensor macht dies möglich.

Ein weiteres großes Feature des Xiaomi Mi Band 2 ist das Tracking der Schlafphasen. Dies kann mithilfe der App und der Pulsmessung verbessert werden. Über die App ist es zusätzlich möglich, weitere Informationen zu erhalten. Dazu gehören beispielsweise die verbrauchten Kalorien oder der Akkustand.

Eine Funktion für die Erleichterung des Alltages ist die Entsperr-Funktion des Xiaomi Mi Band 2. Mit Xiaomi Smartphones oder einem Smartphone mit Android 5.0 oder höher muss für das Entsperren des Displays kein Passwort oder Muster eingegeben werden. Die unmittelbare Nähe des Mi Band 2 reicht dafür aus.

Zusätzlich wird der Träger über eingehende Anrufe und Nachrichten informiert. Das Xiaomi Mi Band 2 vibriert am Handgelenk und zeigt auf dem Display ein Symbol an. Es muss also nicht extra auf das Smartphone geschaut werden, um zu sehen ob eine Nachricht eingegangen ist. Das Xiaomi Mi Band 2 ist, wie sein Vorgänger, nach IP67-Zertifizierung wasser- und staubdicht. Dies ermöglicht eine Wasserdichtigkeit beim Eintauchen des Mi Band 2 in in bis eine Wassertiefe von einem Meter für bis zu einer halben Stunde. Für das Händewaschen und Duschen muss es demnach nicht abgenommen werden. Schwimmen sollte man lieber damit nicht.

xiaomi_mi_band_2

Kompatibilität

Das Xiaomi Mi Band 2 nimmt die Verbindung mit dem Smartphone per Bluetooth auf. Das zu verbindende Smartphone oder Tablet sollte also über Bluetooth 4.0 verfügen. Es kann mit Geräten von Apple und auch Android verbunden werden. Apple Geräte sollten mindestens über iOS 7 und Android Geräte über Android 4.4 oder höher verfügen.

Akkulaufzeit

Xiaomi hat dem Mi Band 2 einen Lithium Polymer Akku verpasst. Dieser weist eine Kapazität von 70 mAh auf. Dieser ist um 30 mAh größer als der des Vorgängers. Nach Angaben des Herstellers soll dieser Akku das Xiaomi Mi Band 2 etwa 20 Tage mit Energie versorgen können.

Xiaomi Mi Band 2 Test

Kürzlich wurde uns das Xiaomi Mi Band 2 vom Onlinehändler Gearbest zur Verfügung gestellt. Ebenso wie beim Mi Band 1 & Mi Band 1s erwartete uns der Nachfolger in einem beigefarbigen, quadratisch kleinen Karton. Zu sehen bekam ich zuerst den Tracker, der im aufklappbaren Pappdeckel fixiert ist. Dieser lässt sich durch Heraustrennen an der Deckelrückseite oder durch Schieben lösen. Darunter befindet sich das schwarze Armband, in welches der ovale Tracker hineingedrückt werden muss, ein USB Ladekabel mit integrierter Ladeschale sowie eine Bedienungsanleitung auf Chinesisch.

Xiaomi Mi Band 2 Box

Design

Das Xiaomi Mi Band 2 ist schlicht und zeitlos. Das Band kann jederzeit zu einem schicken Kleid, aber auch zu einer Jeans getragen werden. Das Armband besteht aus Silikon, der Tracker selbst aus Kunststoff. Das Display ist klein, zeigt mir aber die wichtigen Informationen wie Uhrzeit, Anzahl der Schritte und meinen Puls an. Weitere Details, wie zurückgelegte Strecken, verbrannte Kalorien und Akkulaufzeit können über die App eingesehen bzw. festgelegt werden, ob diese Informationen auch im Display angezeigt werden sollen oder nicht.

Xiaomi Mi Band 2 am Arm

Das Band trägt sich angenehm am Arm. Mithilfe der 10 verschiedenen Größeneinstellungen passt es sich an schmale Frauen- bzw. an etwas breitere Männerarme problemlos an. Der Verschluss am Armband ist sicher fixiert, wenn geschlossen. Ergo muss man keine Angst haben, das Mi Band 2 zu verlieren.

Funktionen und Praxistest

Zum Laden des Akkus muss der Tracker aus dem Armband herausgedrückt werden. Danach schiebt man ihn ganz einfach in die kleine Ladeschale am USB Kabel. Die vollständige Ladung dauerte etwa zwei Stunden. Die Akkulaufzeit ist hervorragend. Laut Hersteller soll eine Ladung bis zu 20 Tage reichen, in meinem Test wies der Akku nach 1 1/2 Wochen noch 54% Akkuladung auf. Das Display ist leider bei Tageslicht schlecht ablesbar, in Räumen dafür ohne Probleme. Ich suchte gleich nach einer Einstellung zur Anpassung der Helligkeit am Display, allerdings konnte ich eine derartige Funktion nicht finden. Persönlich finde ich das sehr schade, da ich ja gerade, wenn ich unterwegs bin, auf meinen Tracker nach der Uhrzeit oder meinem Ziel schauen möchte.

Xiaomi Mi Band 2 USB Ladekabel

Die Bedienung des Mi Band 2 erfolgt am unteren Displayrand. Dort befindet sich ein rundes Steuerelement, das auf Berührungen reagiert. Berühre ich das Element, gehe ich durch die Funktionen. Sobald ich bei der Pulsmessfunktion angekommen bin wird mir durch ein pulsierendes Herz signalisiert, dass das Mi Band 2 gerade meinen Puls misst. Schnell erhalte ich das Messergebnis. Der Tracker ist IP67 verifiziert, bedeutet also, dass er staub-und wassergeschützt ist. Daher muss man keine Angst haben, wenn man das Band mal beim Duschen vergessen hat, abzulegen. Das Mi Band 2 von Xiaomi kann mit allen Bluetooth-fähigen Geräten, die Android 4.4 und höher sowie iOS7 und höher, verwendet werden.

Xiaomi Mi Fit App Benachrichtigungen Mi Band 2

Die App ist wirklich gut. Da sind der Smartwatch.de Redaktion bereits ein paar Apps von Herstellern aus China untergekommen, die vor Fehlern strotzten. Ich stolperte über keine Übersetzungsfehler oder hatte Mühe, Funktionen zu verstehen. Sobald man das erste Mal ein Xiaomi Produkt nutzt, muss man sich erst einmal einen Account anlegen, der anschließend mit einem SMS Code verifiziert wird. Die Erstellung des Benutzerkontos verlief einwandfrei und das anschließende Verbinden mit dem Mi Band 2 auch.

Xiaomi Mi Fit App Mi Band 2

Wie auch bei anderen Fitness Apps konnte ich mein Tagesziel an Schritten festlegen. Sobald ich Mi Fit starte synchronisiert das Band mit der App. Die App ist sehr gut aufgebaut. Ich erhalte detaillierte Auswertungen meiner gelaufenen Schritte, meiner Herzfrequenzmessungen und Schlafdaten. Diese sind auch Tage danach noch einsehbar. In der App stelle ich ein, über welche Benachrichtigungen ich informiert werden möchte. Aktiviere ich diese, werde ich auf dem Band sofort informiert, sobald Nachrichten eingehen. So konnte ich festlegen, ob E-Mails, SMS-Mi Talk-WeChat-Facebook-Twitter-Snapchat-WhatsApp Nachrichten oder Mi Fit Meldungen sowie Anrufe angezeigt werden sollen. Der Inhalt wird dabei nicht angezeigt, sondern nur ein Symbol der Nachrichten App oder Hörer bei Anrufeingang. Bei letzterem vibriert der Tracker zeitgleich. Daher bleibt der Griff zum Handy leider nicht erspart, will man wissen, wer denn gerade versucht, mich anzurufen. Zudem kann man sich auch per App einen Wecker stellen oder sich alarmieren lassen, wenn man sich zu wenig oder gar nicht bewegt. Für die bessere Motivation kann man sich auch mit Freunden batteln. Manch einer braucht diesen Ansporn. Freunde, die auch die Mi Fit App nutzen, kann ich hinzufügen. So schalte ich meinen Account für meine Freunde frei und sie haben Einsicht in meine Aktivitäten sowie Schafdaten.

Xiaomi Mi Fit App Fitness Mi Band 2

Fazit

Ich war positiv überrascht. Für etwa 38 Euro bekommt man ein schlichtes Fitness Armband bei Gearbest, das die Uhrzeit anzeigt, Schritte zählt, den Schlaf aufzeichnet, den Puls misst und über den Eingang von Nachrichten informiert sowie Anrufe per Vibration auf das Band weiterleitet. Leider werden eingehende Nachrichten nur über das jeweilige App Icon angezeigt und nicht die Nachricht selbst. Daher ist das Smartphone immer noch unabdingbar. Selbst bei Anrufen sieht man leider nicht, wer einen gerade erreichen möchte. Alles in allem trotzdem ein tolles Fitness Armband zum Weiterempfehlen.

Positiv:
  • Akkulaufzeit
  • intuitiv bedienbare App
  • leichtes Fitnessarmband
  • wassergeschützt
  • Pulsmesser
Negativ:
  • eingehende Nachrichten werden nur als Symbol angezeigt
  • erkennt nicht zwischen Laufen und Rennen
  • Display schlecht ablesbar bei Tageslicht

Xiaomi Mi Band 2 Testergebnis

Display 80
Design 70
Software Gerät 100
Software App 90
Performance 100
Akkuleistung 100
Preis-/Leistungsverhältnis 90
Weiterempfehlung 90

Xiaomi Mi Band 2 Eigenschaften

  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungInaktivitätserinnerungKalorienverbrauchLaufaufzeichnungTextbenachrichtigungenWeckerzurückgelegte Distanz
  • Lünette
  • eckig
  • Geschlecht
  • DamenHerrenUnisex
  • Armband
  • KunststoffGummi / Silikon
  • Lünetten Farbe
  • schwarz
  • Betriebssystem
  • proprietär
  • Display
  • DisplayOLED
  • Display Farbe
  • einfarbig
  • Typ
  • Fitness Armband
  • Anwendungsart
  • Business / OrganisationGesundheitsüberwachung
  • Watch-Faces
  • Nein
  • Armband Farbe
  • schwarz
  • Verfügbarkeit
  • Verfügbar
  • Vibration
  • Vibration
  • VÖ-Datum
  • Juni 2016
  • Sensoren
  • BeschleunigungssensorPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtSchlafüberwachungSchrittmesser
  • Wasserresistenz
  • SpritzwassergeschütztWasser- / Staubresistenz IP67
  • Kompatibilität
  • AndroidAndroid 4.0iOSiOS 7
  • Konnektivität
  • BluetoothBluetooth 4.0
  • Lünetten Material
  • Kunststoff

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Xiaomi Mi Band 2 mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.