Smartwatch.de - Deutschlands größter Smartwatch, Fitness Armbänder und Fitness Uhren Shop

Diese Matrix PowerWatch wird durch Wärmeenergie betrieben

matrix_powerwatch1Auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo ist eine neue Smartwatch mit einer mehr als interessanten Technologie erschienen. Bei der Matrix PowerWatch handelt es sich um eine Smartwatch, dessen Batterie im Idealfall niemals ausgetauscht und auch nicht per Kabel aufgeladen werden muss. Denn das Wearable wird mit Thermo-Elektrizität angetrieben. Mithilfe der Körper- und Raumtemperatur soll die Smartwatch ständig aufgeladen werden und damit anderen Smartwatches mit Akku-Problemen einen Schritt voraus sein.

Die Smartwatch selbst hat ein rundes Gehäuse aus Aluminium und ist optisch eher schlicht gehalten. Dafür ist sie robust und dementsprechend wasserfest bei einer Wassertiefe von bis zu 50 Metern. Sie kann, obwohl dies nicht explizit vom Hersteller genannt wird, also wohl als Schwimm-Wearable genutzt werden.

Anzeige:

matrix_powerwatchTechnisch legt die Smartwatch den Fokus auf Fitness-Tracking. Hier soll es eine recht genaue Angabe von verbrannten Kalorien geben und mithilfe des Wärmesensor wird die generierte Wärmeenergie des Körpers erfasst. Hinzukommen die üblichen Features wie ein Schrittzähler und Streckenmessung. Außergewöhnlich ist hingegen die dazugehörige Smartphone-App, die Daten über ein ganzes Jahr speichern soll.

Aktuell kann die Matrix PowerWatch für 169,99 US-Dollar auf Indiegogo vorbestellt werden.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.