Erste Bilder zeigen angeblich das Xiaomi Mi Band 5

Montag, 04. Mai 2020

Xiaomi Mi Band 4 Fitness Armband_2

Wie schon in den vergangenen Jahren beschäftigt Xiaomi auch in 2020 wieder den Wearable-Markt. Abermals gibt es eine ganze Reihe an Gerüchten, die sich um die nächste Generation des Mi Band Fitness Trackers drehen. Zuletzt stand gar die Vermutung im Raum, das Armband würde früher als bislang gewohnt vorgestellt. Das hat sich nicht bewahrheitet. Dennoch dürfte die Neuerscheinung nicht mehr allzu weit entfernt sein. Aktuell kursieren im Netz die vermeintlich ersten Bilder zum Mi Band 5.

Wie so oft, wenn es um Wearables aus Fernost geht, ist das soziale Netzwerk Weibo die Ursprungsquelle für die Meldung. Im asiatischen Netzwerk wurden Fotos hochgeladen, die das Fitness Armband angeblich zeigen. Hier gehen die Meinungen aktuell noch auseinander. Wenngleich das gezeigte Gerät durchaus das Mi Band 5 sein könnte, bezweifelt das der als Xiaomi-Insider bekannte Experte „Xiaomishka“ stark. Das ließ er seine Follower über seinen Twitter-Account wissen.

xiaomi mi band 5 geleakte bilder des fitness trackers

Auf einem der Bilder ist lediglich der Tracker mit eingeschaltetem Display zu sehen. Eine andere Aufnahme gibt zu erkennen, wie er in einem grauen Armband aus Silikon befestigt ist. Sofort ins Auge sticht, dass es sich um einen nahezu rahmenlosen Bildschirm handelt. Dadurch wirkt das Wearable eine Nuance moderner als die derzeit noch aktuelle Generation. Im unteren Bereich der Anzeige ist die Taste als runder, schwarzer Punkt zu erkennen. Offenbar soll das Mi Band 5 mit einem 1,2 Zoll großen Display erscheinen. Damit würde es noch einmal deutlich zulegen: Derzeit beträgt die Diagonale 0,95 Zoll.

Ob die aktuellen Fotos echt sind oder nicht, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Bis diese Frage geklärt ist, muss aber wohl nicht mehr allzu lang gerätselt werden. Für gewöhnlich präsentiert der Hersteller seinen populären Fitness Tracker entweder im Mai oder aber im Juni. Schon im Vorfeld tauchte die Information auf, dass sich ein NFC Chip an Bord des Wearables befindet, mit dem erstmals auch in Europa kontaktlose Bezahlungen möglich sind. Dafür soll Xiaomi angeblich auf Google Pay setzen, aber womöglich auch andere Dienstleister unterstützen. Des Weiteren dürfte das Mi Band 5 an die gewohnte Akkulaufzeit von 20 Tagen anknüpfen oder diese gar übertrumpfen.

2 Kommentare
  1. Werner

    “ Aktuell kursieren im Netz die vermeintlich ersten Bilder zum Mi Band 5.“

    Weiß man definitiv, dass diese Bilder falsch sind, oder wird hier nur gemutmaßt? Denn dann gehört das Wort Mutmaßlich aan die Stelle.

    1. Stephan Paul

      Hallo Werner, vielen lieben Dank für Ihren Kommentar. Wenn Sie den kompletten Artikel lesen, beantwortet sich Ihre Frage: Ob die Bilder echt sind oder nicht, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Stünde von vornherein fest, dass die Fotos nicht echt sind, hätten wir diesen Artikel nicht verfasst.

      Mit freundlichen Grüßen
      Stephan Paul (Redakteur)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.