Fitnessarmband Polar M200 erscheint wohl noch dieses Jahr

polar_m200Der neuste Fitnesstracker vom finnischen Hersteller Polar soll noch in diesem Jahr erscheinen und den Namen M200 tragen. Das Wearable richtet sich wie die meisten Geräte des Herstellers an Sportler bzw. Läufer, soll mit einem relativ günstigen Preis von 149 US-Dollar eher Lauf-Anfänger überzeugen. Überzeugen soll das Modell Polar M200 zudem mit einem optischen Pulsmesser, den der Hersteller bisher noch nicht zu so einem günstigen Preis auf den Markt gebracht hat.

Zu dem optischen Pulsmesser kommt ein GPS-Modul hinzu, welches das Armband einmal mehr zu einem Schnäppchen machen soll. Außerdem gibt es mit dem verfügbaren Feature Polar Flow Zugang zu vielen verschiedenen Fitness-Funktionen und -Programmen.

polar_m200_2

Natürlich verfügt das Wearable auch über klassische Fitness- und Smartwatchfunktionen. Schritte werden gezählt, der Schlaf analysiert, die verbrannten Kalorien errechnet und Benachrichtigungen über das Smartphone von verschiedensten Apps werden angezeigt. Viel mehr ist zur Polar M200 noch nicht bekannt. Wasserdicht soll das Armband immerhin sein. Die Batterielaufzeit bleibt hingegen noch ein Geheimnis, was bei GPS-Tracking immer ein interessanter Wert ist. Für besagte 149 US-Dollar wird das Gerät auf jeden Fall in den Farben Schwarz und Rot sowie vermutlich in noch mehr Varianten am Ende des Jahres zu kaufen sein.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.