Frederique Constant präsentiert neue Smartwatch-Kollektion

Samstag, 05. November 2016

Frederique Constant Damen SmartwatchDer Schweizer Hersteller für Luxus Uhren, Frederique Constant, hat aktuell seine neue Smartwatch-Kollektion vorgestellt, die jeweils fünf Modelle für Damen und fünf für Herren umfasst. Wie bereits die Horological Smartwatch im vergangenen Jahr vom Partnerunternehmen Alpina, zeichnen sich auch diese Zeitmesser dadurch aus, dass sie Tradition und modernste Technologie miteinander verbinden. Dementsprechend verfügen die Frederique Constant Luxus Smartwatches über kein digitales, sondern ein analoges Ziffernblatt. Was die Uhren neben der Anzeige der aktuellen Zeit noch auf Lager haben, ist für den unwissenden Betrachter somit nicht ersichtlich.

Die Damen Luxus Smartwatches von Frederique Constant sind durch Elemente wie weiße Diamanten, römische Ziffern oder Perlmuttakzente veredelt und werden damit dem femininen Look gerecht. Die Modelle für Herren hat Frederique Constant nach dem Vorbild der 2015 veröffentlichten Horological Smartwatch überarbeitet. War diese noch betont klassisch, ist den aktuellen Luxusuhren ein dezenter, aber moderner Hauch anzusehen. Beispielsweise ersetzen jetzt arabische Zahlen die ursprünglich verwendeten römischen Ziffern. Die Ziffernblätter bietet Frederique Constant in den Farben Schwarz, Silber und Marineblau an – die Lederarmbänder gibt es in Schwarz, Blau sowie Hell- und Dunkelbraun.

Frederique Constant Horological Herren Smartwatch

Was die Funktionen angeht, basieren sowohl die Modelle für die Damen als auch für die Herren auf dem gleichen Prinzip. Alle gängigen Funktionen einer Smartwatch sind dabei zu erwarten: Von Benachrichtigungen zu allem, was sich auf dem gekoppelten Smartphone tut, über die Aufzeichnung der Aktivitäten und dem Zählen der Schritte, bis hin zum Schlaftracking muss auf nichts verzichtet werden. Beim Wechsel in eine andere Zeitzone aktualisiert sich die Frederique Constant Smartwatch automatisch. Für einen noch fitteren und gesünderen Lebensstil spricht die zum Wearable gehörende App hilfreiche Ratschläge aus. Kompatibel ist die Luxus Uhr übrigens sowohl mit Apples iOS als auch mit Googles Android.

Diese Luxus Smartwatches sind ab sofort erhältlich und bewegen sich preislich teils leicht unterhalb und teils etwas oberhalb der 1.000 Euro.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.