Gerüchte zu HUAWEI Watch GT 3 und Watch 3

Freitag, 12. Februar 2021

huawei watch gt 2 pro smartwatch_1

Im Wearable-Segment feiert HUAWEI seit mehreren Jahren klare Erfolge und hat sich zu einer festen Größe etabliert. Insbesondere nach dem Umstieg auf das hauseigene Betriebssystem Lite OS und die damit verbundene Abkehr von Googles Wear OS setzte der Hersteller zum großen Sprung an. Nur logisch, dass es auch in Zukunft Smartwatches von HUAWEI geben wird. Womöglich ist schon bald mit mindestens einem neuen Release zu rechnen. Das meint zumindest ein Insider.

Auf seinem Twitter-Account stellt der in der Branche durchaus bekannte Leaker Teme sogar zwei Modelle in Aussicht. Er nennt neben einer HUAWEI Watch GT 3 auch eine HUAWEI Watch 3. Dass die GT-Serie in diesem Jahr fortgesetzt wird, ist die logische Konsequenz der bisherigen Produktstrategie des Unternehmens. Etwas mehr aufhorchen lässt unterdessen der Modellname einer Watch 3. Zur Erinnerung: Die Watch 2 als Vorgänger ist die letzte HUAWEI Smartwatch, die mit dem Google Betriebssystem Wear OS erschien.

huawei watch gt 3 leak smartwatch

Worin nun der Unterschied zwischen der HUAWEI Watch GT 3 und der Watch 3 besteht, lässt sich zu diesem frühen Zeitpunkt freilich noch nicht prognostizieren. Da besagter Leaker allerdings mit Hongmeng OS und Lite OS zwei Betriebssysteme aufführt, könnte das ein Schlüsselkriterium sein, durch das sich die beiden Serien voneinander abheben. Dabei verbirgt sich hinter Hongmeng OS die chinesische Bezeichnung für Harmony OS – eine neue Plattform, die HUAWEI für Wearables, Smartphones und andere technische Geräte vorbereitet.

Hinsichtlich der vermeintlichen Funktionen zählt der Leaker einige interessante Punkte auf. Wenig überraschend wird ein Pulsmesser an Bord sein. Allerdings sollen sich auch ein EKG am Handgelenk erstellen und der Blutdruck messen lassen. Außerdem ist von einer eSIM die Rede. Demzufolge könnte die nächste Smartwatch-Generation von HUAWEI auch unabhängig vom Mobiltelefon zum Kommunizieren genutzt werden. Selbstverständlich handelt es sich dabei zunächst nur um unbestätigte Gerüchte. Der Twitter-User verspricht, dass eine Enthüllung schon bald zu erwarten ist. Sollte dem so sein, dürfte es in den kommenden Tagen und Wochen mehr Meldungen zu den bevorstehenden Releases geben.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.