HUAWEI Watch D: Indizien zur Blutdruck-Smartwatch

Montag, 13. September 2021

huawei watch 3 smartwatch_4

Eine der am meisten diskutierten Smartwatch-Funktionen ist die Blutdruckmessung. Bislang bieten diese Möglichkeit nur sehr wenige Modelle an. HUAWEI hat vor einigen Monaten bekanntgegeben, ebenfalls an dieser Technologie zu arbeiten und eine entsprechende Uhr möglichst noch in 2021 zu veröffentlichen. Erst in der vergangenen Woche machte die Meldung die Runde, dass das Unternehmen nach Testpersonen sucht. Passend dazu ist nun ein Eintrag von HUAWEI bei einer europäischen Behörde aufgetaucht.

Die niederländischen Kollegen von „Letsgodigital.org“ sind zuerst auf die Zertifizierung gestoßen. Am 10. September hat HUAWEI ein neues Markenpatent beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) angemeldet. Konkret soll eine Watch D geschützt werden. Das Gerät ist in verschiedene Kategorien der Behörde einsortiert. Demnach handelt es sich – angesichts der Modellbezeichnung wenig überraschend – um eine Smartwatch. Interessant wird es bei der weiteren Spezifizierung.

huawei watch d patent euipo smartwatch

So soll sie Funktionen für eine medizinische Analyse vorweisen, zu denen neben der Herzfrequenz auch der Blutdruck sowie der Körperfettgehalt gehören. Diese Beschreibung vermag ein wenig an die Samsung Galaxy Watch 4 sowie die Galaxy Watch 4 Classic zu erinnern. Beide Modelle sind erst kürzlich präsentiert worden. Sie können ebenfalls die Körperkomposition aus Fett, Wasser und Muskulatur erkennen. Den Blutdruck bestimmen sie auch – jedoch bedarf es dafür einer Kalibrierung mit einem klassischen Manschettengerät. Zudem bleibt dieses Feature Besitzern eines Samsung Smartphones vorbehalten.

Die HUAWEI Watch D fällt womöglich recht ähnlich von ihren Fähigkeiten aus. Bestätigt sich das Design der ersten Teaserbilder, die das Unternehmen in den sozialen Medien geteilt hatte, wird es sich aber um eine eckige Smartwatch handeln. Als eine offizielle Bestätigung für das baldige Erscheinen der Blutdruck Smartwatch darf diese Meldung zwar noch nicht aufgefasst werden – sie liefert jedoch Indizien. Zudem passt sie zum bisherigen Verlauf: erst die Ankündigung, dann die Produkttests und in der Folge die Anmeldung beim Patentamt. HUAWEI würde dann womöglich neben der Watch Fit und der Watch 3 ein weiteres Modell positionieren, das einen besonderen Fokus auf die Gesundheit richtet. Mit Sicherheit ist dies nicht die letzte Meldung, die in diesem Zusammenhang die Runde macht.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.