HUAWEI Watch Fit dringt vor Release an die Öffentlichkeit

Dienstag, 11. August 2020

huawei watch fit smartwatch

So schnell kann es manchmal gehen: Erst gestern tauchten Bilder aus Patentanträgen des Herstellers HUAWEI auf. Sie zeigten ein eckiges Smartwatch-Gehäuse und sorgten damit für Spekulationen. Schon einen Tag später gibt es die Auflösung, um welches Wearable es sich handelt. Ein Leaker packt auf Twitter sein ganzes Wissen aus. Neben den wichtigsten technischen Daten kennt er auch die grundlegenden Funktionen sowie das voraussichtliche Startdatum der HUAWEI Watch Fit – auf diesen Namen hört das Modell, welches wohl nicht die einzige Neuvorstellung der Marke in diesem Herbst sein wird.

Der Nutzer „Sudhanshu“ veröffentlicht auf Twitter eine ganze Reihe an Pressbildern und garniert diese mit den Eckdaten. Wie er an diese Informationen gelangt ist, verrät er nicht. Die Produktfotos decken sich allerdings mit den Ansichten aus den Patentanträgen. Sie bildeten ein Wearable ab, das über eine Taste am rechten Gehäuserand verfügte. Zudem fiel das längliche Display auf, das dieses Modell kennzeichnet. Die HUAWEI Watch Fit wird in vier Farbvarianten zur Auswahl stehen.

Es gibt ein komplett schwarzes Modell, eine Version mit silbernem Gehäuse und mintgrünem Armband sowie zwei weitere Ausführungen, deren Gehäuse in Roségold gehalten ist. Dazu wird einerseits ein orangenes und andererseits ein rosa Band kombiniert. Das Quartett erscheint voraussichtlich zu einem Preis von 119 Euro. Laut dem Leaker feiert die HUAWEI Watch Fit ihr Debüt im September. Ein geeignetes Event für diese Premiere wäre die Internationale Funkausstellung (IFA), die in diesem Jahr in Berlin nur in sehr begrenztem Rahmen, aber unter großer medialer Aufmerksamkeit stattfindet. Vermutlich flankiert diese Uhr noch ein Armband, welches ebenfalls in den erwähnten Patentanträgen auftauchte.

huawei watch fit smartwatch_1

Die HUAWEI Watch Fit kennzeichnet ein sehr schlankes Gehäuse, dessen Abmessungen 46 x 30 x 10,7 Millimetern betragen. Ohne das Band wiegt es gerade einmal 21 Gramm und ist damit vergleichbar leicht wie ein simpler Fitness Tracker. Die Akkulaufzeit beträgt bei gewöhnlicher Nutzung zehn Tage. Bemerkenswert ist das Schnellladen: Innerhalb von nur fünf Minuten lässt sich genügend Energie für den kommenden Tag tanken. Vom Funktionsumfang unterscheidet sich die HUAWEI Watch Fit praktisch nicht von anderen Smartwatches, welche der Hersteller zuletzt veröffentlichte. Ein Barometer steckt ebenso in dem Leichtgewicht wie GPS und ein Pulsmesser. Wasserdicht ist die Uhr bis zu 50 Meter. Sie unterstützt insgesamt 96 verschiedene Aktivitäten und hält als Besonderheit zwölf animierte Fitnesskurse bereit, die über das Display abrufbar sind.

Der Stress und die Schlafqualität werden von der HUAWEI Watch Fit ebenso analysiert wie der Trainingseffekt. Zum Entspannen sind Atmungsübungen verfügbar. Selbstverständlich kommen auch die klassischen Benachrichtigungsfunktionen nicht zu kurz. Kompatibilität ist wie gewohnt mit Android und iOS gegeben. Die Features deuten darauf hin, dass die sportliche Uhr abermals das Betriebssystem Lite OS nutzt. Gerüchten zufolge plant HUAWEI außerdem eine Mate Watch für den Herbst, die als erste ihrer Art mit der Software Harmony OS arbeiten soll.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.