HUAWEI Watch GT 2 Pro als EKG-Version angekündigt

Dienstag, 03. November 2020

huawei watch gt 2 pro smartwatch_4

Die Präsentation der letzten Smartwatch aus dem Hause HUAWEI ist noch gar nicht so lang her. Mitte September enthüllte der chinesische Elektronikhersteller seine Watch GT 2 Pro. Die intelligente Uhr zeichnet sich gegenüber der zuvor erschienen konventionellen Watch GT 2 durch ein nochmals stilvolleres Design aus. Zusätzlich sind neue Funktionen hinzugestoßen, indem die Smartwatch etwa vor dem Erreichen der persönlichen Belastungsgrenze warnt oder Frauen die Möglichkeit zum Protokollieren ihrer Periode gibt. Schon jetzt kündigt HUAWEI aber das nächste Modell an.

Ganz aktuell stellt die Marke aus Fernost die Watch GT 2 Pro ECG in Aussicht. Wie sich anhand der Produktbezeichnung bereits deutlich erahnen lässt, ist sie dazu in der Lage, ein EKG am Handgelenk vorzunehmen. Bislang steht lediglich fest, dass diese Variante auf dem heimischen Markt und damit in China erscheint. Das Release ist für den Dezember angekündigt. Offen bleibt vorerst, ob diese Ausführung auch die Kunden in Europa erreichen wird.

huawei watch gt 2 pro smartwatch_5

HUAWEI hat sie mit einem Preisschild von 2.699 Yuan versehen. Das entspricht umgerechnet rund 345 Euro. Sollte die Watch GT 2 Pro ECG auch den Weg auf den europäischen und speziell den deutschen Markt finden, dürfte das vermutlich erst zu einem späteren Zeitpunkt geschehen. Um diese Funktion schließlich anbieten zu können, bedarf es zunächst einer Zertifizierung durch die Behörden. In jedem Fall befindet sich HUAWEI dann in illustrer Runde mit Marken wie Apple, Fitbit, Withings oder Samsung. Sie alle haben bereits Wearables veröffentlicht, die ebenfalls ein EKG am Handgelenk erstellen können.

Abgesehen von dieser Funktion dürfte die HUAWEI Watch GT 2 Pro ECG mit den gleichen Eigenschaften aufwarten wie die zuletzt enthüllte Watch GT 2 Pro. Dementsprechend verfügt sie über einen SpO2-Sensor, um die Sauerstoffsättigung im Blut zu bestimmen. GPS ist ebenso an Bord wie ein Höhenbarometer, ein Kompass und ein optischer Pulsmesser. Dank eines integrierten Lautsprechers und eines Mikrofons lassen sich auf dem Smartphone eingehende Telefonate gleich am Handgelenk annehmen. Die Akkulaufzeit beträgt – wie es für HUAWEI Smartwatches üblich ist – rund zwei Wochen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.