Huawei Watch GT gemeinsam mit Fitness Tracker enthüllt

Dienstag, 16. Oktober 2018

Huawei Watch GT Smartwatch mit Band 3 Pro Fitness Armband (2)Nachdem es in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder Gerüchte zur neuen Smartwatch von Huawei gegeben hatte, ist das lang ersehnte Wearable nun ganz offiziell. Am heutigen Dienstag hat die chinesische Marke die intelligente und sehr sportlich ausgerichtete Uhr ganz offiziell präsentiert. Das geschah im Rahmen der Vorstellung des Huawei Mate 20 Pro Smartphones. Neben der Smartwatch und dem Mobiltelefon-Flaggschiff gab es außerdem noch einen neuen Fitness Tracker zu sehen.

Eine große Überraschung war es nicht mehr, als Huawei die Watch GT enthüllte. Schon in den zurückliegenden Tagen tauchten immer wieder neue Details auf. Zuletzt hatte der Hersteller versehentlich selbst auf seiner Homepage die Eckdaten und Kernfunktionen veröffentlicht – und zügig wieder offline genommen. Wie bereits erwartet, nutzt Huawei nicht mehr Googles Wear OS Betriebssystem, sondern setzt auf eine eigene Software. Es ist die erste Smartwatch der Marke, auf die das zutrifft.

Huawei Watch GT Smartwatch_1

Für die Performance sorgt ein ARM Cortex-M4 Chip, der zugleich bemerkenswerte Akkulaufzeiten einräumt. Bei permanent aktiviertem GPS Empfänger schafft es die Uhr auf 22 Stunden Dauerbetrieb. Bis zu zwei Wochen winken unterdessen, sofern die Aktivitäten des Trägers getrackt und die klassischen Benachrichtigungs-Funktionen einer Smartwatch greifen. Ohne GPS und aktivem Pulsmesser sollen offenbar sogar etwa 30 Tage drin sein. Die Huawei Watch GT ist wasserdicht und neben dem Schwimmen auch für zahlreiche, weitere Sportarten geeignet. Die Herzfrequenzmessung erweist sich laut künstlicher Intelligenz wohl noch exakter als bei anderen Modellen, verspricht Huawei. Angeboten wird das Modell in zwei Ausführungen: Mit einem Armband aus Kunststoff kostet sie rund 200 Euro, mit dem noch edler wirkenden Lederarmband 230 Euro.

Neben der Huawei Watch GT präsentierte das Unternehmen auch noch einen neuen Fitness Tracker – oder zwei Versionen, um ganz genau zu sein. Die standesgemäße, einfach gehaltene Option ist das Band 3e. Es zeichnet körperliche Aktivitäten inklusive Schrittzahl und verbrannter Kalorienmenge sowie den Schlaf auf und stellt Smartphone-Benachrichtigungen durch. Als Preis nennt Huawei 39 Euro. Mehr Ausstattung gewährt unterdessen das Huawei Band 3 Pro. Es kommt zusätzlich noch mit einem Pulsmesser sowie einem GPS Empfänger daher und wechselt für 99 Euro den Besitzer. Während die Watch GT Ende dieses Monats erscheint, sind die Fitness Armbänder ab sofort erhältlich.

2 Comments
  1. Und wie schaut die Schlafanalyse der Watch GT aus? Gibt es REM-PHASE?
    Wird Schlafapnoe erkannt? Wird Arrhythmie angezeigt?
    Werden auch Stockwerke gezählt?
    Kann man Clockface tauschen und anpassen?
    Leider keine wirklichen Tests hier. Schade.

    1. Lieber Mark,

      bitte beachten Sie, dass es sich hier nur um eine News-Meldung handelt, die darüber berichtet, dass die Huawei Watch GT gemeinsam mit Fitness Trackern vorgestellt wurde. Dementsprechend würde es den Rahmen sprengen, auf sämtliche technischen Details aller neu gezeigten Geräte einzugehen. Das tun wir mit unserer Produktbeschreibung, die Sie hier noch einmal finden: https://www.smartwatch.de/smartwatch/huawei-watch-gt/

      Für Testberichte gibt es auf unserer Homepage eine eigene Kategorie. Da die Smartwatch allerdings, wie in der Meldung zu lesen ist, erst Ende Oktober offiziell erscheint, können wir noch keinen Testbericht zur Watch GT veröffentlichen.

      Zu Ihren Fragen: Ja, die Huawei Watch GT zählt Stockwerke.
      Sie erkennt eigenständig REM-Phasen und Auffälligkeiten beim Schlafverhalten und gibt daraufhin Tipps, um die Qualität des Schlafs zu verbessern, indem sie etwa Ratschläge erteilt, wann die für den Träger perfekte Zeit ist, ins Bett zu gehen. Eine Schlafapnoe registriert die Smartwatch meines Wissens nicht, da sie über keinen SpO2-Sensor verfügt, der dafür notwendig wäre.
      Das Watchface, das digitale Ziffernblatt der Watch GT, lässt sich tauschen, ob Anpassungen möglich sind, kann ich nicht mit Sicherheit sagen und möchte mich daher nicht auf eine konkrete Aussage festlegen.

      Ich hoffe, ich konnte Ihnen zumindest etwas weiterhelfen.

      Mit besten Grüßen
      Stephan Paul (Redakteur)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.