Pebble bringt neues Update 4.0 heraus

Dienstag, 30. August 2016

Pebble Time - RotDer US-Smartwatchhersteller Pebble ist stets bemüht, Updates für seine Geräte herauszubringen. Nun gibt es ein größeres Update des Herstellers, welches die Ziffer 4.0 trägt. Bei den Neuerungen liegt der Fokus vor allem auf der Timeline sowie der Gesundheits-App. Ebenso neu ist die Vorschaufunktion, welche Benachrichtigen anzeigen kann, ohne die jeweiligen Apps wirklich öffnen zu müssen.

Die Timeline zeigt nun an, was gerade passiert und was in Zukunft passieren soll. Mit einem Klick lassen sich zudem die Ereignisse der nächsten drei Tage anzeigen. Vorerst ist dieses Update für folgende Modelle verfügbar: Pebble Time, Pebble Time Steel, Pebble 2 und Pebble Time 2. Dass das Update aber bald auch auf mehr Geräte des Herstellers laufen könnte, ist durchaus nicht auszuschließen.

Pebble Time Steel am Arm
Die Gesundheits-App ist übersichtlicher gestaltet worden. Durch wenige Klicks mit den Knöpfen der Smartwatches können nun Übersichten über den täglichen Fitnesstand sowie erreichte Ziele eingesehen werden. Den Knöpfen können außerdem Apps in einer Art Kurzwahl-System zugeordnet werden. Neben der Handhabungen innerhalb der Smartwatches sind zudem die zugehörigen Smartphone-Apps für iPhone und Android überarbeitet und übersichtlicher Gestaltet worden. Für den Nutzer gibt es also allerlei Änderungen aber im besten Fall auch jede Menge Verbesserungen in der Bedienung.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.