Unabhängig vom Smartphone: ZTE kündigt neue Smartwatch noch für dieses Jahr an

Donnerstag, 05. Januar 2017

zte w01_1Am ehesten wird das chinesische Unternehmen Zhong Xing Telecommunications Equipment Company Limited, besser bekannt unter der Abkürzung ZTE, mit preisgünstigen Smartphones in Verbindung gebracht. Doch auch im Bereich der Wearables ist der Hersteller mit Sitz in Shenzen kein unbeschriebenes Blatt mehr. So bietet zum Beispiel die Smartwatch ZTE W01 diverse Funktionen für Fitness und Alltag. Das Fitness Armband ZTE W05 hingegen bedient rein sportliche Zwecke, wobei sich auch mit diesem Gadget Nachrichten und Anrufe empfangen lassen.

Nun wurde bekannt, dass es nicht bei diesen beiden Wearables bleiben wird. Der Geschäftsführer von ZTE, Lixin Cheng, soll in einem Interview gesagt haben, dass das Unternehmen sich zurzeit darauf vorbereitet, eine neue und mit LTE ausgestatte Smartwatch auf dem Markt zu bringen. Anders als die ZTE W01, wird das neue Modell, dessen Name offenbar noch nicht bekannt ist, mit Android Wear zum Laufen gebracht werden, genau gesagt mit Android Wear 2.0. Darüber hinaus habe Cheng verkündet, dass die neue Uhr vollkommen ohne Smartphone auskommen soll. Es ist bekannt, dass diese Unabhängigkeit besser mit Googles neuester Version des Betriebssystems, die noch im Frühjahr dieses Jahres erscheinen wird, unterstützt werden soll.

zte_w01

Auf weitere Details sei Cheng jedoch nicht eingegangen. Fest stehe aber, dass die Smartwatch noch dieses Jahr erscheinen soll. Informationen über die Spezifikationen, Kosten sowie das genau Release-Datum bleiben bisher aus. Allerdings habe der Geschäftsführer noch erklärt, dass andere Hersteller das „Experimentieren“ für sie übernommen hätten. Daraus lässt sich schließen, dass ZTE genau beobachtet, welche Wearables gut bei den Kunden ankommen und warum, aber auch was derzeit noch zu Problemen führt. Eines der Kernprobleme sei zum Beispiel die nicht zufriedenstellenden Akkulaufzeiten, so Cheng.

Ein weiteres großes Thema scheint die Unabhängigkeit der Smartwatch vom Smartphone zu sein, auch wenn dies im Interview offenbar nicht direkt zur Sprache kam. Viele Umfragen konnten zeigen, dass das eines der großen Wünsche viele potentieller Kunden ist: eine vollständig autonome Smartwatch. Inwiefern ZTEs neue Smartwatch das wirklich umsetzen wird, bleibt abzusehen.

Über das Design der Uhr lässt sich bisher auch nur spekulieren. Es ist jedoch anzunehmen, dass sich die Smartwatch, wie auch schon die ZTE W01, durch ein schlichtes beziehungsweise minimalistisches, aber durchaus stylisches Äußeres auszeichnen wird.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.