Xiaomi Mi Watch Lite: Viel Ausstattung für den schmalen Taler

xiaomi mi watch lite smartwatch

Seit je her ist der chinesische Hersteller Xiaomi für seine sehr preiswerten Wearables bekannt, die dennoch sehr viele Funktionen mitbringen. Allein mit den Fitness Trackern aus der Mi-Band-Serie erzielte die Marke große Erfolge und knackte damit einen Verkaufsrekord nach dem anderen. Jetzt schickt das Unternehmen mit der Mi Watch Lite eine äußerst erschwingliche Smartwatch ins Rennen, bei der hinsichtlich ihrer Ausstattung nicht gespart wurde.

Die Mi Watch Lite hat Xiaomi aktuell für den europäischen Markt angekündigt. Aufgrund ihrer Optik ziehen nicht wenige den Vergleich mit der Apple Watch. Gegenüber dem Modell aus Cupertino kostet dieses Exemplar jedoch nur einen Bruchteil. Umgerechnet werden gerade einmal 50 Euro fällig. Dafür bekommen die Nutzer recht viel Ausstattung. So ist es in dieser Preisklasse eher ungewöhnlich, dass ein GPS-Modul den Weg auf das Datenblatt findet. Dementsprechend zeichnen die Träger ihre Outdoor-Trainings komfortabel auf, ohne dass sie dafür das Smartphone bei sich haben müssen.

xiaomi mi watch lite smartwatch_1

Gleichzeitig ist die Xiaomi Mi Watch Lite mit 35 Gramm ausgesprochen leicht. Obendrein zeigt sie sich bis zu 50 Meter wasserdicht. Sie unterstützt demnach das Schwimmen als Sportart, zeichnet zudem weitere Workout-Typen wie das Laufen, Walking, Trekking, Radfahren oder auch die Aktivität auf dem Laufband auf. Die intelligente Uhr ist mit einem herstellereigenen Betriebssystem versehen. Dessen energiesparende Arbeitsweise dürfte einer der Gründe für die lange Akkulaufzeit sein: Die Xiaomi Mi Watch Lite erreicht mit einer Aufladung immerhin bis zu neun Tage. Bleibt das GPS Modul permanent eingeschaltet, schafft sie es immer noch auf zehn Stunden.

Ein optischer Pulsmesser, ein Kompass, ein Höhenmesser sowie ein Barometer sind weitere wichtige Bestandteile der Ausstattung. In der Mi Watch Lite ist ein 1,4 Zoll großes LCD Display verbaut, welches mit 320 x 320 Pixeln auflöst. Darauf zeigt die Smartwatch bei Bedarf auch Atemübungen an, gibt Auskunft zum Wetter und stellt auf dem Mobiltelefon eingehende Benachrichtigungen dar. Ein Wecker, eine Stoppuhr, ein Timer und eine Taschenlampe sind zusätzliche Anwendungen, die auf der Xiaomi Mi Watch Lite abrufbereit sind. Selbstverständlich analysiert das Wearable auch den Schlaf seiner Besitzer. Wann die in den fünf Farben Olivgrün, Rosa, Schwarz, Elfenbein und Navy zur Auswahl stehende Smartwatch hierzulande in den Handel kommt, ist aktuell noch nicht bekannt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.