Enox Smartwatch

Hinter den Gründern des Hamburger Unternehmens Enox stehen Personen, die mehr als 40 Jahre Erfahrung im Bereich der Unterhaltungselektronik mitbringen. Durch seine Strategie, Produkte anzubieten, die innovativ und verlässlich sind und diese zugleich mit einem erschwinglichen Preis zu versehen, hat sich die Marke mittlerweile etablieren können. Die Herstellung erfolgt nicht etwa in eigenen Produktionsräumen von Enox. Vielmehr besteht eine Zusammenarbeit mit bis zu 20 Vertragsherstellern. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen dieser Art, die oftmals mehrere hundert oder tausend Mitarbeiter beschäftigen, steuern hier weniger als zehn Personen das weltweite Geschäft. Kosten spart Enox dadurch, indem es eine Kooperation mit Servicefirmen, Vertragspartnern sowie freien Mitarbeitern besitzt. Die Marke hat sich auf die Bereiche Unterhaltung, Heimelektronik und Gesundheit festgelegt. Sechs verschiedene Smartwatches hat Enox im Laufe der Zeit hervorgebracht, welche größtenteils ein Smartphone ersetzen können, da sie unter anderem aufgrund einer verbauten SIM-Karte sehr eigenständig agieren.

Alle ENOX Smartwatches

    Platzhalter
    Enox Safe Kid 2
    Enox Safe Kid 2
     
    Details
    Enox RSW55 - Schwarz
    ENOX RSW55
    ENOX RSW55
     
    Details
    Cada GPS Kinder Smartwatch - Blau
    Enox Kinder Smartwatch
    Enox Kinder Smartwatch
    1.00 Details

Enox Smartwatch Betriebssystem

Allen sechs Smartwatches hat Enox ein proprietäres Betriebssystem verpasst. Die Wearables setzen sich jedoch ganz problemlos per Bluetooth 4.0 mit dem Mobiltelefon in Verbindung und tun das noch besonders energiesparend. Was die Kompatibilität angeht, werden sowohl Android als auch iOS unterstützt.

Welche Funktionen haben PRODUKT?

Die Smartwatches von Enox haben allesamt gemeinsam, dass sie sehr autark sind – sich also durch eine hohe Unabhängigkeit von einem Smartphone auszeichnen. In der Folge bedeutet das, dass sie über einen entsprechenden Steckplatz für eine Micro-SIM verfügen. Damit lassen sich auch über das Handgelenk Telefonate führen, weil dafür auch ein Mikrofon sowie ein Lautsprecher eingebaut sind. Ebenso ist das Versenden von Kurznachrichten möglich, Auch die gängigen Dienste wie Skype, WhatsApp, Twitter und Facebook unterstützt eine jede Enox Smartwatch. Einen internen Speicher hat der Hersteller seinen Modellen ebenfalls spendiert, der zumeist in der Größenordnung von acht Gigabyte liegt. Dort könne Musik, Videos und andere Dateien hinterlegt und wiedergegeben werden. Hinzu kommt noch ein integriertes Radio, sodass sich auch das Lieblingsprogramm über die Smartwatch anhören lässt. Zum Funktionsumfang der Enox Smartwatches gehören ebenso eine Reihe nützlicher Tools wie eine Stoppuhr, ein Taschenrechner, ein Wecker, ein Timer und ein Notizbuch. Obendrein fungieren diese intelligenten Zeitmesser auch als Fitness Tracker. Schließlich warten sie mit einem Schrittzähler, einer Kalorienmessung sowie einer Schlafüberwachung auf. Sofern ein Smartphone mit der Uhr gekoppelt wird, informiert sie ihren Träger über die Darstellung auf dem Display und einen Vibrationsalarm über alles, was sich dort tut – vom Anruf über die Mail bis hin zu Neuigkeiten aus den sozialen Netzwerken. Ebenso hält Enox die Möglichkeit bereit, die Smartwatch als Fernbedienung für das Mobiltelefon zu nutzen. So können unter anderem die Kamera oder die dortige Musikwiedergabe gesteuert werden.