HUAWEI Watch GT 2e (Hector)

HUAWEI Watch GT 2e (Hector)

gewählte Farbe: ( Graphite Black )
Lava Red
Icy White
Mint Green
Graphite Black
...
...
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1
Garantierter Versand , wenn Sie innerhalb von bestellen.
  • sofort Verfügbar
  • nicht Verfügbar
  • lieferbar
  •  

    Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support 0351 81136040

HUAWEI Watch GT 2e (Hector) Features

  • Gehäusedurchmesser 46 mm
  • wechselbare 22 mm Armbänder
  • Akkulaufzeit bis zu 14 Tage
  • integrierter Musikspeicher
  • wasserdicht
  • eigenes Betriebssystem (mit Android und iOS kompatibel)
  • präzise Pulsmessung
  • exakte Schlafanalyse
  • Stresstracking
  • Tipps für Gesundheit und Fitness
  • Echtzeit-Coaching während eines Trainings
  • integriertes GPS
...
...
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1
Garantierter Versand , wenn Sie innerhalb von bestellen.
  • sofort Verfügbar
  • nicht Verfügbar
  • lieferbar
  •  

    Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support 0351 81136040

  • nicht verfügbar
  • sofort lieferbar
  • lieferbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support
    0351 81136040

Produktbeschreibung

HUAWEI Watch GT 2e (Hector)

huawei watch gt 2e hector am handgelenk eines herren auf dem skateboard

Hector zeigt sich sportlich

Mit der Watch GT 2e Hector sorgt HUAWEI für Zuwachs in seiner Smartwatch-Familie. Die
klassischen Kollektionen Diana und Latona werden um sportliche, stylische Unisex-Varianten mit teils perforierten Armbändern ergänzt.

mann im trainingsanzug mit huawei watch gt 2e hector am handgelenk

Ohne Musik keine Motivation?

Wer beim Training oder im Alltag nicht auf seine Lieblings-Songs verzichten will, muss das dank der Watch GT 2e auch nicht. Sie bringt einen Speicher für viele Titel mit. Von dort lassen sie sich über Bluetooth-Kopfhörer wiedergegeben.

frau joggt mit huawei watch gt 2e hector smartwatch am handgelenk

Auf das Smartphone abgestimmt

Lite OS – das ist das von HUAWEI für seine Smartwatches entwickelte Betriebssystem. Es verhilft der GT 2e zu einer langen Akkulaufzeit von bis zu 2 Wochen und zeigt sich mit Android und iOS auf gleiche Weise kompatibel.

mann mit surfbrett am strand und huawei watch gt 2e hector am handgelenk

Auf zum Training, ganz egal wo

Ob drinnen oder draußen – das spielt keine Rolle. Mit der Watch GT 2e kommen alle Aktiven auf ihre Kosten. Die Smartwatch hat GPS und GLONASS sowie ein Höhenbarometer an Bord. Sie erfasst Workouts und liefert umfangreiche Trainingsdaten.

skateboarder mit huawei watch gt 2e hector am handgelenk

Fitness und Gesundheit analysieren

Den Puls am Handgelenk messen, Belastung und Regeneration verfolgen und den Stresspegel im Blick behalten – all das macht die Watch GT 2e zu einem wertvollen Begleiter, der dank „TruSleep“ obendrein auch den Schlaf mit wissenschaftlicher Genauigkeit erfasst.

mann sitzt und bedient display der huawei watch gt 2e hector

Was im Alltag weiterhilft

Neuigkeiten, die auf dem Smartphone eingehen, verpassen die Träger der Watch GT 2e Hector garantiert nicht. An bevorstehende Termine erinnert sie und zeigt das Wetter an. Gleichzeitig hilft sie sofort weiter, wenn das Handy mal versehentlich verlegt wurde.

Nachdem die Watch GT 2 im Herbst 2019 in vorrangig klassischen Ausführungen erschienen war, legte HUAWEI im Frühjahr 2020 die Watch GT 2e Hector nach. Diese neuen Modelle zeigen sich in einem betont sportlichen Design und sprechen Damen wie Herren gleichermaßen an. Die intelligenten Uhren lassen sich dank des herstellereigenen Betriebssystems Lite OS mit Android und iOS unkompliziert verbinden. Eingehende Mitteilungen und Anrufe verpassen die Träger dementsprechend zu keiner Zeit. Obendrein dient die HUAWEI Watch GT 2e Hector als Motivator am Handgelenk, da sie auch einen Musikspeicher mitbringt. Die Titel werden unkompliziert über Bluetooth-Kopfhörer wiedergegeben. Neben umfassenden Sportfunktionen, inklusive eines Coachings, zeichnet die Smartwatch den Schlaf mit wissenschaftlicher Genauigkeit auf. Eines der wichtigsten Merkmale ist zudem die Akkulaufzeit von bis zu zwei Wochen am Stück.

Sportliche Optik trifft auf bewährte Eigenschaften

Die HUAWEI Watch GT 2e steht den Damen und Herren in vier Ausführungen zur Auswahl. Eine besonders neutrale und dezente Variante ist vollständig in Schwarz gestaltet. Dazu gesellt sich ein Modell mit silbernem Gehäuse und weißem Armband. Zwei der intelligenten Uhren verfügen über ein nochmals sportlicher wirkendes Band. Durch Perforationen wird die Belüftung des Handgelenks auf bestmögliche Weise garantiert. Eine dieser Smartwatches kombiniert ein rotes Armband und ein schwarzes Gehäuse. Die Alternative dazu kommt mit einem mintgrünen Band, einer schwarzen Lünette sowie einem silbernen Gehäuse daher.

huawei watch gt2e hector smartwatch varianten

Der Durchmesser dieses Quartetts liegt bei 46 Millimetern. Die Armbänder sind allesamt 22 Millimeter breit und lassen sich bei Bedarf wie ein klassisches Uhrenband auswechseln. Da die HUAWEI Watch GT 2e Hector wasserdicht ist, kann sie auch als Begleiter beim Schwimmtraining dienen. Anders als die schon zuvor veröffentlichte GT 2, haben diese Modelle lediglich ein Mikrofon erhalten. Auf einen Lautsprecher wurde verzichtet.

Hochauflösende Inhalte präsentiert das 1,39 Zoll große AMOLED-Display mit 454 x 454 Pixeln. Der Großteil der Eingaben erfolgt über den komfortabel zu bedienenden Touchscreen. Darüber hinaus befinden sich auf der Höhe von zwei und vier Uhr als zusätzliche Steuerelemente zwei Tasten. Der obere Button führt ins Hauptmenü der HUAWEI Watch GT 2e Hector. Die untere Taste lässt sich nach Belieben mit einer Schnellstartfunktion belegen. So kann sie etwa dazu verwendet werden, ein Training zu beginnen oder den Musikspeicher aufzurufen.

huawei watch gt2e hector smartwatch

Eine der Neuerungen, die mit der Watch GT 2e Hector einhergehen, sind noch mehr Optionen bei den Watchfaces. Die Nutzer haben neben konventionellen Designs die Möglichkeit, animierte Ziffernblätter auszuwählen. Komfortabel erweist sich die Smartwatch hinsichtlich des Tragekomforts: Das Gehäuse der intelligenten Uhr wiegt jeweils nur 43,5 Gramm.

huawei watch gt2e hector smartwatch detailansicht

Sinnvolle Features, die den Alltag angenehmer gestalten. Bis zu 14 Tage Akkulaufzeit

Im Jahr 2018 führte HUAWEI sein eigenes Betriebssystem Lite OS für seine Smartwatches ein. Diese Software nutzt folglich auch die Watch GT 2e Hector. Ihr Vorteil besteht darin, dass sie keine Unterschiede zwischen Android und iOS macht. Somit ist uneingeschränkte Kompatibilität gewährleistet. Gehen auf dem Mobiltelefon Anrufe oder Mitteilungen ein, erfährt das die Trägerin oder der Träger umgehend durch die Uhr am Handgelenk. Ein weiteres wesentliches Argument für das besagte Betriebssystem ist die ausgesprochen effiziente Performance. Der Akku vermag mit einer Ladung bis zu 14 Tage auszukommen – die konkrete Laufzeit variiert freilich je nach Nutzungsintensität.

huawei watch gt2e hector smartwatch_3

Mit der HUAWEI Watch GT 2e Hector lässt sich darüber hinaus von weiteren Funktionen einer klassischen Smartwatch Gebrauch machen. Es besteht etwa die Möglichkeit, über die Uhr den Auslöser der Kamera auf dem Mobiltelefon zu betätigen. Sollte das Handy einmal verlegt werden, kann der Besitzer einen Alarm über die Bluetooth-Verbindung generieren. Sofern es sich in Reichweite befindet, sollte es mit dieser kleinen Hilfe umgehend wieder auftauchen. Standesgemäß sind zudem Anwendungen wie eine Wetteranzeige, eine Stoppuhr oder ein Timer an Bord. Damit keine wichtigen Termine in Vergessenheit geraten, erinnert die Watch GT 2e rechtzeitig daran.

Mehr als nur eine Smartwatch: Voller Überblick zu Gesundheit und Training

Die HUAWEI Watch GT 2e bringt eine ganze Palette an sporttauglichen Funktionen mit. Das bedeutet zunächst, dass sich mit ihr eine Vielzahl an Aktivitäten erfassen lässt. Dazu zählen etwa Gehen, Laufen, Radfahren, Schwimmen, Crosslauf, Bergsteigen, Wandern, das Training auf dem Spinning-Bike, dem Ruderergometer oder dem Laufband und dergleichen mehr. Sollte eine favorisierte Disziplin nicht in der Liste auftauchen, bietet die Smartwatch die Option eines freien Workouts – so werden stets alle relevanten Daten aufgezeichnet.

huawei watch gt2e hector smartwatch_2

Wer einen zusätzlichen Ansporn in Form von Musik benötigt, hat auf dem Wearable ausreichend Platz dafür. Der Speicher ist insgesamt vier Gigabyte groß – rund die Hälfte davon steht für die eigenen Lieblingstitel zur Verfügung. Die Songs lassen sich ganz simpel vom Smartphone übertragen. Um die Lieder wiederzugeben, benötigt der Nutzer schlichtweg Bluetooth-Kopfhörer.

Mit Tools wie einem digitalen Kompass, einem Höhenbarometer oder der Unterstützung für GPS und GLONASS zum Bestimmen der Position ist die Watch GT 2e Hector perfekt auf das Training unter freiem Himmel vorbereitet. Sie zeichnet sich zudem durch ein kontinuierliches Herzfrequenz-Monitoring aus. Es wird nicht nur der jeweils aktuelle Puls gemessen, sondern auch Werte wie die Ruheherzfrequenz oder die maximale Sauerstoffaufnahme. Natürlich verfolgt die Uhr im Alltag die zurückgelegten Schritte und die dazugehörige Distanz. Sie schlüsselt ebenso auf, welche Menge an Kalorien verbrannt wurde.

huawei watch gt2e hector smartwatch detailansicht_1

Am Ende eines jeden Trainings verrät die Smartwatch die konkrete Trainingsbelastung, veranschaulicht den Trainingsstatus und hilft dabei einzuordnen, wie lange die Regenerationszeit bis zur nächsten Einheit etwa dauern sollte. Wer mehr Unterstützung wünscht, kann sich von der HUAWEI Hector anleiten lassen. Sie hält unter anderem Pläne bereit, um bestimmte Laufziele zu erreichen. Von den ersten fünf Kilometern bis zum Halbmarathon – für jede Leistungsstufe ist etwas dabei. Auch Anweisungen in Echtzeit gehören zu den Leistungen dieser sportlichen Uhr. So hilft sie ihren Trägern, entsprechend ihrer Ziele zu trainieren.

huawei watch gt2e hector smartwatch_1

Die HUAWEI Watch GT 2e verfolgt gleichwohl den Stresspegel ihrer Besitzer. Bei Bedarf stellt sie Atemübungen auf dem Display bereit, die zum Entschleunigen dienen. Auf wissenschaftlichen Analysen beruht schließlich das Schlaftracking HUAWEI TruSleep. Die Nachtruhe wird automatisch von der Uhr registriert und sie vermag dabei ebenso in die einzelnen Phasen zu unterscheiden. Basierend auf diesen Erkenntnissen gibt sie ein Feedback, wie sich die Schlafqualität verbessern lässt.


Eigenschaften

HUAWEI Watch GT 2e (Hector) Eigenschaften

  • Anwendungsart
  • Business / OrganisationCardio-TrainingEntertainmentFitness / SportLaufen / TrackerSchwimmenWandernGesundheitsüberwachungKommunikationRadfahren
  • Abmessung
  • 10,7 mm (T)45,9 mm Durchmesser
  • Watch-Faces
  • Ja
  • Armband
  • KunststoffGummi / Silikon
  • Armband Farbe
  • grünrotschwarzweiß
  • Betriebssystem
  • LiteOS (RTOS)
  • Display
  • AMOLED
  • Display Auflösung
  • 454 x 454
  • Display Größe
  • 1.39
  • Display Touch
  • Touch
  • Display Farbe
  • mehrfarbig
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungGefühls- und Stress-TrackingKalenderKalorienverbrauchLaufaufzeichnungMusiksteuerungStoppuhrTextbenachrichtigungenWeckerWetterzurückgelegte Distanz
  • Geschlecht
  • DamenHerrenUnisex
  • Gewicht
  • 43,5 g (ohne Armband)
  • Kompatibilität
  • AndroidAndroid 4.4iOSiOS 9+
  • Konnektivität
  • Bluetooth 5.1BluetoothGLONASS
  • Kategorie
  • Damen SmartwatchFitness UhrGPS UhrenHerren SmartwatchLaufuhrenOutdoor UhrenPulsuhrenSmartwatchWasserdichte Smartwatch
  • Lünette
  • rund
  • Lünetten Material
  • EdelstahlMetall
  • Sensoren
  • BarometerBeschleunigungssensorGPSPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtSchlafüberwachungUmgebungslichtsensor
  • Speicher
  • 4 GB
  • Typ
  • Fitness UhrSmartwatch
  • Vibration
  • Vibration
  • VÖ-Datum
  • April 2020
  • Wasserresistenz
  • 5 ATM
  • weitere Funktionen
  • Messung Sauerstoffgehalt

Unboxing

HUAWEI Watch GT 2e (Hector) Unboxing Video


Testbericht

HUAWEI Watch GT 2e (Hector) Test

Seit 2018 macht HUAWEI sein eigenes Ding und hat sich von Google gelöst. Bis dahin vertraute die asiatische Marke auf das Betriebssystem Wear OS des Suchmaschinenkonzerns. Wurde dieser Schritt anfangs noch kritisch und teils mit Verwunderung beäugt, änderte sich das schnell. Die vom Hersteller entwickelte Software Harmony OS liefert ein ganz besonders starkes Argument und das ist ihre Akkulaufzeit. Sie verleiht den HUAWEI Smartwatches eine sehr effiziente Arbeitsweise, durch die je nach Größe der Uhr zwischen sieben und 14 Tagen mit einer Aufladung möglich sind.

Auf das Debütmodell, die Watch GT, folgte 2019 die GT 2 und etwas überraschend schickte das Unternehmen bereits im Frühjahr 2020 die HUAWEI Watch GT 2e (Hector) hinterher. Genau um dieses Modell soll es in diesem Testbericht gehen. Mir liegt es mit einem silbernen Gehäuse und einem weißen Armband vor. Ich werde schon allein aufgrund der angekündigten Akkuleistung einige Zeit mit der Uhr am Handgelenk verbringen. Da sie eine Vielzahl sportlicher Fähigkeiten im Gepäck hat, begleitet sie mich nicht nur durch den Alltag, sondern ebenso zu verschiedenen Trainings.

Design

Die HUAWEI Watch GT 2e ist das mittlerweile vierte Modell des Herstellers, welches ich testen darf. Den Anfang machte ich vor mehreren Jahren mit der Watch 2, die noch das Google Betriebssystem Wear OS verwendete. Im Anschluss nahm ich die Watch GT und die Nachfolgerin Watch GT 2 unter die Lupe. Von diesen Smartwatches bin ich die Verpackung der Marke aus Shenzhen bereits gewohnt. Demnach gibt es auch bei der Watch GT 2e (Hector) keine Überraschung.

Die intelligente Uhr kommt in einem kompakten Karton zu mir. Darin sind neben dem Objekt der Begierde selbst ein Quick Start Guide und das Ladegerät enthalten. Das Ladegerät besteht aus einer Schale, auf der die Uhr für die Energiezufuhr andockt. Ein klassisches USB-Kabel wird daran angeschlossen.

huawei watch gt 2e hector smartwatch test lieferumfang

Nun zur HUAWEI Watch GT 2e (Hector) selbst. Sie ist ein sportlicher Ableger der Watch GT 2 aus 2019. Es gibt einige Unterschiede, aber auch diverse Gemeinsamkeiten. Am besten wird dies deutlich, wenn die beiden Modelle nebeneinander platziert sind. Die GT 2e (Hector) erzeugt in der Frontansicht den Eindruck, dass das Gehäuse direkt in das Armband übergeht, während sich bei der GT 2 klar erkennen lässt, wo das Band angebracht ist. Das soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch bei der Hector Smartwatch ganz bequem ein Wechsel des Armbands vorgenommen werden kann.

huawei watch gt 2e hector smartwatch test vergleich mit watch gt 2

Auffällig ist zudem die Form der Knöpfe, die nun breiter und flacher gehalten sind, während sie beim 2019er-Modell noch markanter hervortraten. Auf die Skala auf der Lünette hat HUAWEI bei der GT 2e zudem verzichtet. Gemeinsames Merkmal ist der Gehäusedurchmesser von 46 Millimetern. Gleichbedeutend bringt das Display die identische Diagonale von 1,39 Zoll mit und die Auflösung beträgt 454 x 454 Pixel. Auf die kompaktere Ausführung der GT 2 wurde aber bei der Hector verzichtet. Beide Uhren sind zu jeweils 50 Meter wasserdicht und dadurch zum Schwimmen geeignet. Was aber keineswegs vergessen werden darf: Bei der GT 2e fehlen der Lautsprecher und das Mikrofon, was einer der Gründe für den etwas günstigeren Preis ist.

Die HUAWEI Watch GT 2e (Hector) steht in vier Farben zur Auswahl. Meines Erachtens sind diese Modelle so gestaltet, dass sie sich gleichermaßen für Damen und Herren eignen. Die mir vorliegende Version mit einem silbernen Gehäuse und einem weißen Armband ist dafür der beste Beleg. Positiv fällt die hohe Verarbeitungsqualität der Uhr auf. Sie wirkt dadurch sehr robust – das trifft sowohl auf das Gehäuse, als auch das Armband aus Silikon zu.

Die beiden Knöpfe lassen sich komfortabel bedienen und auch dort wird durch Drücken deutlich, dass der Hersteller ein sehr wertiges Modell veröffentlicht hat. Noch ein Wort zu den Buttons: Der obere führt ins Hauptmenü und funktioniert zugleich als Zurück-Taste. Dem unteren Knopf darf ich eine Funktion meiner Wahl zuweisen. Standesgemäß kann ich darüber ein Training starten.

huawei watch gt 2e verschiedene ansichten

Das Display der HUAWEI Watch GT 2e (Hector) reagiert hervorragend auf Eingaben und stellt die Inhalte messerscharf dar. Diese sind auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut lesbar zu erkennen. Positiv erwähnen möchte ich, dass die Auswahl an Watchfaces seit meinem letzten Test einer HUAWEI Smartwatch merklich gewachsen ist. Auch während der Zeit mit der GT 2e stießen neue Designs hinzu. Es ist denkbar einfach, diese auf die Uhr zu bugsieren.

Wenn ich neue Kreationen suchen möchte, rufe ich dafür die Huawei Health App auf und tippe dann auf „Installieren“. Augenblicke später habe ich ein neues, digitales Ziffernblatt. Alle bereits vorhandenen finde ich, indem ich den Startbildschirm für etwa zwei Sekunden gedrückt halte. Dann kann ich bei Bedarf auch einen schnellen Austausch vornehmen.

huawei watch gt 2e smartwatch test watchfaces

Allerdings gibt es auch einen Nachteil bei den Watchfaces: Es besteht leider keine Möglichkeit, diese noch anzupassen. Wenn ich also beispielsweise anstelle meiner verbrannten Kalorien meinen aktuellen Puls auf einen Blick einsehen möchte, lässt sich diese Komplikation leider nicht modifizieren. Das ist einer der Nachteile, den das proprietäre Betriebssystem Harmony OS mit sich bringt. Letztlich soll das aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die HUAWEI Watch GT 2e (Hector) eine optisch rundum gelungene Smartwatch ist, die sich angenehm tragen lässt und eine ansprechende Qualität vorweist.

Funktionen und Praxistest

Die HUAWEI Watch GT 2e (Hector) ist mit Android und iOS kompatibel – darin lässt sich wiederum ein Vorteil der Smartwatch und ihrem Betriebssystem nennen. Den Test habe ich mit einem Samsung Galaxy Note 9 durchgeführt. Grundsätzlich braucht es zwei Apps, damit die Uhr mit dem Mobiltelefon gekoppelt werden kann. Die eine Anwendung hört auf die Bezeichnung HUAWEI Health, während die andere den Namen HUAWEI Mobile Services trägt. Hinter zweitgenannter verbergen sich verschiedene Dienste des Unternehmens. Für die Koppelung ist sie essenziell – und hier trat bei der Einrichtung ein Problem auf.

Die Lösung ist denkbar einfach und vielleicht kann sie dem einen oder anderen Leser weiterhelfen, der mit den gleichen Hürden zu kämpfen hat. Als ich die Einrichtung starten wollte, bekam ich den Hinweis, dass die Version von HUAWEI Mobile Services nicht mehr aktuell ist und ich eine neuere benötige. Das verwunderte mich, da ich die Anwendung frisch aus dem Play Store von Google geladen hatte. Kurzerhand suchte ich über den Browser nach der angegebenen Version. Schnell fand ich sie und lud mir die Datei herunter. Es kann sein, dass das Smartphone fragt, ob der Nutzer dieser Quelle vertrauen möchte. Da sie direkt von HUAWEI stammt, gab es keinen Grund für Skepsis. Anschließend funktionierte das Einrichten völlig problemlos, da die App aktualisiert wurde.

huawei watch gt 2e hector smartwatch test koppeln

Das geht recht schnell vonstatten. Ich muss über die HUAWEI Health App die Uhr auswählen, die ich verbinden möchte. Daraufhin beginnt das Mobiltelefon via Bluetooth mit der Suche nach dem Gerät. Wenn es entdeckt wurde, muss ich es nur noch antippen und den Koppelungsvorgang auf der Uhr bestätigen. Danach ist die Smartwatch einsatzbereit.

Was hat die HUAWEI Watch GT 2e (Hector) auf Lager? Nun, sie erbringt zunächst einmal die klassischen Benachrichtigungsfunktionen, die für eine Smartwatch üblich sind. Ich kann in der App selbst auswählen, worüber ich informiert werden möchte – hierzu gehören längst nicht nur Anrufe, SMS, WhatsApp oder Mails verschiedener Anbieter. Die Liste fällt noch wesentlich länger aus und praktisch jede Anwendung, die auf dem Smartphone installiert ist, gehört dazu.

Dennoch gibt es einige Schwächen bei den sogenannten Smart Notifications. Ich möchte das am Beispiel von WhatsApp verdeutlichen. Wenn ich eine Mitteilung erhalte, erscheint zwar der Text, doch Emojis werden nicht dargestellt. Außerdem besteht keine Möglichkeit, direkt über das Display zu antworten – das muss ich schlichtweg über das Handy erledigen. Erhalte ich Bilder, zeigt die Uhr diese nicht an, sondern weist mich nur mit dem Vermerk „Foto“ darauf hin.

huawei watch gt 2e hector smartwatch test whatsapp benachrichtigung

Über eingehende Anrufe werde ich mit einem Vibrationssignal informiert und ich sehe den Namen oder die Rufnummer des Kontakts auf dem Display. Zur Erinnerung: Ein Mikrofon und ein Lautsprecher gehören nicht zur technischen Ausstattung der HUAWEI Watch GT 2e (Hector). Daher lassen sich Telefonate nicht über das Handgelenk annehmen, sondern lediglich mit Tippen auf einen roten Hörer abweisen. Ich persönlich sehe das nicht als Nachteil. Mir ist diese Funktion nicht wichtig und wer sich für diese Smartwatch entscheidet, ist sich dessen ebenfalls bewusst. Wer allerdings Wert darauf legt, hat immer noch die Möglichkeit, die Watch GT 2 in der 46-Millimeter-Ausführung zu kaufen.

Die Musikwiedergabe kann dementsprechend auch nur über Bluetooth-Kopfhörer erfolgen. Aus meiner Sicht stellt auch das keinen wirklichen Nachteil dar, denn ich bin niemand, der sein Umfeld gern beschallt und ebenso wenig gern beschallt wird. Ausreichend Speicher ist vorhanden. Von den insgesamt vier Gigabyte stehen über zwei Gigabyte zur freien Verfügung. Es ist ziemlich simpel, Songs auf die HUAWEI Watch GT 2e (Hector) zu übertragen.

huawei watch gt 2e hector smartwatch test musik

Die Titel sollten sich nur auf dem Smartphone befinden. Von dort wähle ich sie aus und sie werden anschließend via Bluetooth an die Uhr gesendet. Das dauert dementsprechend eine Weile. Um für mehr Ordnung zu sorgen, lassen sich Wiedergabelisten anlegen. Das Koppeln mit passenden Kopfhörern gelingt ebenso unkompliziert. Dazu rufe ich die Musik-App auf der GT 2e auf. Um ein Lied abzuspielen, werde ich zuvor automatisch dazu aufgefordert, die Kopfhörer zu verbinden. Da alles sehr verständlich gestaltet ist, finden sich auch Smartwatch-Neulinge zügig zurecht.

huawei watch gt 2e hector smartwatch test song wiedergabe

Die übrigen Standard-Anwendungen wie ein Timer, eine Stoppuhr, eine Wetteranzeige, ein Kompass oder ein Barometer bedürfen kaum einer Erwähnung und sind recht typisch. Schade ist nur, dass Harmony OS keinen Download weiterer Apps zulässt, wie es die Apple Watch mit watchOS oder Googles Wear OS ermöglichen. Das macht den aus meiner Sicht bislang einzigen wirklichen Kritikpunkt der HUAWEI Smartwatches aus.

Hervorheben möchte ich, dass ich viele Daten zu Sport und Gesundheit direkt über die Uhr abrufen kann. Während bei anderen Modellen oftmals ein Blick in die App unbedingt erforderlich ist, finde ich beispielsweise die Schlafauswertung zur vergangenen Nacht oder meine letzten Trainings mit den wichtigsten Informationen auf dem Display. Klar: Noch weitaus detailreichere Analysen sind dennoch in der App ersichtlich.

Gelobt habe ich schon bei früheren Tests die Genauigkeit des Schlaftrackings. Das tue ich an dieser Stelle abermals. Es ist beeindruckend, wie viele Parameter HUAWEI hierzu erfasst. Es wird in Tief- und Leichtschlaf sowie REM-Schlaf unterschieden. Ich sehe sofort, welchen Anteil diese Phasen jeweils an meinem gesamten Schlaf aufweisen und bekomme zudem eine Einordnung, ob sie niedrig, normal oder hoch sind. Des Weiteren wird die Atmungsqualität verfolgt. Zudem erhalte ich zu jeder Kenngröße noch ausführliche Erklärungen. So verstehe ich besser, was die Werte bedeuten. Zu jeder Nacht erteilt die App jeweils eine Punktzahl, um die Schlafqualität zu bewerten.

huawei watch gt 2e hector smartwatch test schlafauswertung

Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass die Watch GT 2e sogar ein Nickerchen am Nachmittag erkennt. Die HUAWEI Smartwatches sind die mir einzigen bekannten, die über diese Fähigkeit verfügen. Das spricht in jedem Fall für die Verlässlichkeit der Schlafanalyse und hebt diese Modelle aus der Masse ab.

Die intelligenten Uhren sind allerdings aus einem weiteren Grund sehr populär: Sie unterstützen eine ganze Reihe an Aktivitäten. Zu diesem gehören unter anderem das Laufen, Schwimmen und Radfahren, jeweils drinnen und draußen, das Klettern, Wandern oder auch Einheiten auf dem Crosstrainer und dem Ruderergometer.

huawei watch gt 2e hector smartwatch test fitnesstraining

Mein erstes Workout habe ich im Fitnessstudio absolviert. Da es hierfür keine direkte auswählbare Disziplin gibt, bietet sich die Alternative „Freies Training“ an. Am Ende einer rund 90-minütigen Einheit konstatierte die Watch GT 2e rund 1.000 verbrannte Kalorien. Vergleichbare Werte kenne ich auch von Fitness Uhren der Marke Polar. Nach jeder Aktivität schätzt die Smartwatch ein, wie lange ich für die Regeneration benötige. Das erleichtert die Planung der nächsten Einheiten.

huawei watch gt 2e hector smartwatch test auswertung fitnesstraining

Laufen war ich mehrmals mit der HUAWEI Watch GT 2e (Hector). Hier ist positiv beizufügen, dass sie das GPS Signal denkbar schnell fand – es dauerte nur wenige Sekunden und ich konnte starten. Die Daten verglich ich mit einer Sportuhr der Marke Garmin. Es traten zwar Unterschiede auf, die jedoch normal sind. So wichen die beiden Geräte etwa hinsichtlich der durchschnittlichen Herzfrequenz um zwei Schläge voneinander ab. Derartige Differenzen können schon allein dadurch entstehen, da die Uhren an zwei verschiedenen Handgelenken getragen wurden.

huawei watch gt 2e smartwatch test lauftraining auswertung

Die Auswertung des Lauftrainings erfolgt auf denkbar umfangreiche Weise. Der Streckenverlauf wird in einer Karte dargestellt. Ein weiterer Reiter zeigt mir die Geschwindigkeiten auf den einzelnen Abschnitten an. Darüber hinaus sehe ich auf Diagrammen unter anderem die Herzfrequenz, mein Tempo, die Kadenz oder auch das Höhenprofil der Tour. Obendrein gibt es noch eine Zusammenfassung mit allen wichtigen Werten, einschließlich des erzielten Trainingseffekts. Angesichts dieser Fülle an Daten neige ich dazu, die HUAWEI Watch GT 2e eher als eine Fitness Uhr, denn eine Smartwatch einzuordnen. Ein weiterer Vorzug besteht darin, dass sich Läufer von diesem sportlichen Begleiter anleiten lassen können. Sie starten dafür Kurse mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Von der Fettverbrennung bis hin zur stark fordernden HIIT-Einheit ist für jeden Anspruch etwas dabei.

Auf den Crosstrainer ging es mit dem Wearable ebenfalls. Dort stand abermals den Vergleich mit dem Modell von Garmin auf dem Plan. Nach 30 Minuten Aktivität unterschieden sich die beiden Geräte gerade mal um neun Kalorien. Die durchschnittliche Herzfrequenz zeigte eine Abweichung von drei Schlägen. Alles in allem gibt es auch hier keinerlei Beanstandungen.

huawei watch gt 2e hector smartwatch test radfahren

Zu guter Letzt habe ich die HUAWEI Watch GT 2e (Hector) noch mit auf eine Radtour genommen. Hier erhalten die Nutzer praktisch die gleichen Daten zur Auswertung wie nach einem Outdoor-Lauf. Hilfreich finde ich außerdem die Analyse, wie viele Minuten meines Trainings ich mit Aufwärmen, Fettverbrennung, aerober sowie anaerober und extremer Belastung verbringen konnte.

huawei watch gt 2e hector smartwatch test radfahren auszeichnung

Mir bleibt zum Abschluss dieses Testberichts noch die Aufgabe, ein Resümee zur Akkulaufzeit zu ziehen. Ich war mehrmals draußen laufen, habe zudem drinnen trainiert, Musik über die Smartwatch gehört und hin und wieder Mitteilungen am Handgelenk empfangen. Trotz alledem schaffte ich es auf acht Tage am Stück. Bei etwas weniger intensiver Nutzung halte ich die versprochenen 14 Tage für durchaus realistisch. Wer etwa nicht täglich Sport treibt, kann diesen Wert gut erreichen. Angesichts dieses dicken Bündels an Fähigkeiten und der Tatsache, dass die HUAWEI Watch GT 2e über ein hochauflösendes Farbdisplay verfügt, ist dies meines Erachtens umso mehr zu würdigen.

Fazit

In der HUAWEI Watch GT 2e stecken zahlreiche Fähigkeiten und obwohl dieser Testbericht schon sehr umfangreich ausgefallen ist, sind darin noch längst nicht alle aufgezählt. Da die klassischen Smartwatch-Funktionen wie die Benachrichtigungen weniger hervortreten, sondern der Fokus insbesondere auf Sport und Gesundheit liegt, geht dieses Modell auch als Fitness Uhr durch. Einziger wirklicher Wermutstropfen ist nach meinem Dafürhalten die ausbleibende Möglichkeit, zusätzliche Apps auf der Uhr zu installieren.

Diesen Kompromiss gehe ich allerdings gern für eine außergewöhnliche Akkulaufzeit ein und die bietet die Watch GT 2e in jedem Fall. Außerdem erhalte ich von diesem Trainingspartner eine Vielzahl an Daten, die sehr verlässlich ermittelt werden – das gilt auch für die detailreiche Schlafanalyse. Für mich persönlich ist zudem die Musikwiedergabe über das Handgelenk ein wichtiges Kriterium. Umso mehr erfreut es mich, dass die HUAWEI Smartwatch das so einfach ermöglicht. Sie eignet sich sowohl als Einsteigermodell, als auch als Accessoire für all jene, die schon Erfahrungen mit intelligenten Uhren sammeln durften. Ein weiteres Argument ist aus meiner Sicht der sehr faire Preis. Wem es genügt, über Neuigkeiten und Anrufe auf seinem Smartphone informiert zu werden und wer sich viele Einblicke zu seiner Aktivität und seiner nächtlichen Erholung wünscht, dem lege ich die HUAWEI Watch GT 2e unbedingt ans Herz.

HUAWEI Watch GT 2e (Hector) Testergebnis

  • außergewöhnliche Akkulaufzeit
  • sehr genaues und detailliertes Schlaftracking
  • Mittagsschlaf wird erkannt
  • nützliche Tipps für die Gesundheit
  • vielseitige Trainingsmöglichkeiten
  • umfassende Auswertung der Workouts
  • angleitete Lauftrainings
  • präzise Pulsmessung
  • leichtes Übertragen von Musik auf die Uhr
Design 100
Display 100
Software 95
Performance 100
Akkuleistung 100
Preis-/Leistungsverhältnis 95
Weiterempfehlung 98

Erfahrungen

1 Bewertung für HUAWEI Watch GT 2e (Hector)


Thomas M. (Verifizierter Besitzer)
5 out of 5

Hatte schon die GT und da ich mit huawei sehr zufrieden bin, habe ich mir auch die GT2 e gekauft. Kann meinen guten Eindruck bislang nur bestätigen. Versteht sich wunderbar mit meinem Samsung Smartphone.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die HUAWEI Watch GT 2e (Hector) mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.