Limmex Notruf Uhr

Limmex Notruf Uhr

gewählte Farbe: ( Silikonarmband, Schwarz )
...
...
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1
Garantierter Versand , wenn Sie innerhalb von bestellen.
  • sofort Verfügbar
  • nicht Verfügbar
  • lieferbar
  •  

    Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support 0351 81136040

Limmex Notruf Uhr Features

  • 42 mm Gehäusedurchmesser
  • SOS Notruf Funktion
  • bis zu 3 Personen oder Notrufzentrale kontaktieren
  • rund 7 Tage Akkulaufzeit
  • GPS Ortung des Seniors
  • Telefonieren über fest integrierte eSIM
  • geringes Gewicht von 43 Gramm
  • dezentes, stilvolles Design
  • Auswahl digitales / analoges Ziffernblatt
  • monatliches Abo Notrufzentrale 29 Euro
...
...
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1
Garantierter Versand , wenn Sie innerhalb von bestellen.
  • sofort Verfügbar
  • nicht Verfügbar
  • lieferbar
  •  

    Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support 0351 81136040

  • nicht verfügbar
  • sofort lieferbar
  • lieferbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support
    0351 81136040

Produktbeschreibung

Limmex Notruf Uhr

Die Limmex Notruf Uhr ist eine Senioren Smartwatch, die mit einem denkbar leichten Bedienkonzept Sicherheit für die älteren Träger bietet. Mit einem einfachen Knopfdruck lassen sich je nach Abonnement entweder bis zu drei festgelegte Kontakte verständigen oder alternativ dazu eine professionelle Notrufzentrale. Die Senioren sprechen dann über die Smartwatch wie mit einem Handy und können ihre Situation schildern. Parallel dazu erhalten die Angehörigen via SMS den aktuellen Standort des Uhrenbesitzers übermittelt. So fällt es leichter, die erforderliche Hilfe zu organisieren. Dank eines neutralen, stilvollen Designs weiß die Limmex Notruf Uhr Damen und Herren gleichermaßen anzusprechen. Ihre Akkulaufzeit beträgt bis zu sieben Tage.

Seniorengerechtes Design trifft auf simples Bedienkonzept

Um Senioren einen Begleiter fürs Handgelenk zur Verfügung zu stellen, den sie gern und regelmäßig tragen, hat sich Limmex bei seiner Notruf Uhr für ein neutrales und zugleich stilvolles Design entschieden. Damit weiß die Smartwatch der Zielgruppe zu gefallen, zumal sie nicht den Anschein eines technischen Geräts erweckt, sondern sich eher dezent präsentiert. Dabei eröffnet sich für die Interessenten die Wahl zwischen zwei Farben und zwei Armbandmaterialien.

limmex notruf uhr senioren smartwatch_3

Die Limmex Notruf Uhr ist in Weiß und in Schwarz verfügbar. Dazu bietet die Marke aus der Schweiz jeweils ein Armband aus Silikon oder aus Leder an. Der Durchmesser von 42 Millimetern unterstreicht ebenfalls, dass die Smartwatch für die weibliche und männliche Zielgruppe gleichermaßen konzipiert wurde. Sie verfügt über eine Taste, die sich am rechten Rand des Gehäuses auf der Höhe von drei Uhr befindet. Über diesen Knopf gelingt die simple Bedienung dieses Alltagsbegleiters. Die aktuelle Zeit wird auf dem 1,3 Zoll und damit rund 33 Millimeter großen Display abgebildet. Es eröffnet die Möglichkeit, zwischen einer analogen und einer digitalen Darstellung zu wählen.

Im Alltagsgebrauch ist der Bildschirm der Limmex Notruf Uhr nicht aktiv, worauf die energiesparenden Eigenschaften zurückzuführen sind. Um zu erfahren, wie spät es ist, braucht der Träger lediglich kurz auf die Taste zu drücken. Das Display gibt außerdem einen Überblick zum gegenwärtigen Akkustand. Die Senioren Smartwatch hat eine Zertifizierung nach IP67 erhalten. Das bedeutet, dass sie gegen Spritzwasser geschützt ist. Sie sollte jedoch vor dem Schwimmen abgelegt werden. Die Limmex Notruf Uhr lässt sich durch ihr geringes Gewicht von 43 Gramm den gesamten Tag über bequem am Handgelenk tragen.

limmex notruf uhr senioren smartwatch_2

Auf das Wesentliche beschränkt: Hilfe holen, wenn sie benötigt wird

Ein ganz wesentlicher Vorteil der Limmex Notruf besteht darin, dass sie nicht mit einem zu umfassenden Bündel an Funktionen Verwirrung stiftet. Der Hersteller hat sie ganz bewusst so simpel wie nur irgendwie möglich konzipiert. Somit gibt es keinen Grund für Berührungsängste mit diesem technischen Accessoire. Die Aufmerksamkeit der Träger braucht ausschließlich auf den einen Knopf der Smartwatch gerichtet zu sein. Über ihn holen sie denkbar unkompliziert Hilfe, wenn es erforderlich ist. Dafür drücken sie die Taste vier Sekunden lang, woraufhin der Notruf startet und das dem Nutzer auch mit einem Piepton signalisiert. Sollte das Auslösen versehentlich passiert sein, lässt sich innerhalb von zehn Sekunden abbrechen. Diese Option erscheint auf dem Display und muss angetippt werden.

Ist jedoch Hilfe notwendig, verständigt die Limmex Notruf Uhr die im Vorfeld festgelegten Kontakte. Sie werden nacheinander angewählt, bis eine der Personen den Anruf auf ihrem Telefon annimmt. Dafür muss sie auf ihrem Telefon die Taste zwei drücken – anschließend sind der Träger der Smartwatch und der Angehörige miteinander verbunden.

Zugleich versendet die Notruf Uhr eine Mitteilung. Sie enthält den aktuellen Aufenthaltsort des Seniors, der über einen Link aufgerufen wird. Da die Limmex Notruf Uhr über GPS verfügt und zugleich Informationen aus dem Mobilfunknetz sowie umliegender WLAN-Verbindungen abrufen kann, bestimmt sie die Position denkbar präzise. Demnach sind verlässliche Angaben sowohl im Freien, als auch in geschlossenen Räumen möglich.

limmex notruf uhr senioren smartwatch_1

Wer sich für das Abonnement mit angeschlossener Notrufzentrale entschieden hat, spricht mit einem Mitarbeiter aus der professionellen und 24 Stunden täglich verfügbaren Zentrale. Er leitet dann die erforderliche Unterstützung in die Wege.

Umgekehrt ist es nicht vorgesehen, auf der Smartwatch anzurufen. Es gibt jedoch einen Ausnahmefall: Nachdem ein Notruf ausgelöst wurde, können sich die Angehörigen bis zu 60 Minuten nach dem Alarm melden und nachfragen, ob bereits Hilfe zur Verfügung steht. Das eingehende Telefonat nimmt die Limmex Notruf Uhr automatisch an.

limmex notruf uhr senioren smartwatch

Die Akkulaufzeit der Smartwatch gibt der Hersteller mit bis zu sieben Tagen an. Das vollständige Aufladen beansprucht zwischen zwei und drei Stunden. Der Hersteller empfiehlt als Alternative eine tägliche Energiezufuhr für die Dauer von 20 Minuten. Um die Uhr auszuschalten, muss ihr Knopf zehn Sekunden lang gedrückt werden.


Eigenschaften

Limmex Notruf Uhr Eigenschaften

  • Abmessung
  • 42 mm Durchmesser
  • Akku
  • 130 mAh
  • Anwendungsart
  • Kommunikation
  • Armband
  • KunststoffGummi / SilikonLederEchtleder
  • Armband Farbe
  • schwarzweiß
  • Display
  • Display
  • Display Farbe
  • einfarbig
  • Display Größe
  • 1.30
  • Display Touch
  • Touch
  • Funktionen
  • Telefonie über NotrufOrtung
  • Geschlecht
  • DamenHerrenSeniorenUnisex
  • Gewicht
  • 43 g
  • Kategorie
  • Damen SmartwatchGPS UhrenHerren SmartwatchSenioren SmartwatchSmartwatch
  • Konnektivität
  • WiFiGSM
  • Lautsprecher
  • Lautsprecher
  • Lünette
  • rund
  • Lünetten Farbe
  • schwarzweiß
  • Mikrofon
  • Mikrofon
  • Sensoren
  • GPS
  • Sim Art
  • eSim
  • Typ
  • Smartwatch
  • Wasserresistenz
  • SpritzwassergeschütztWasser- / Staubresistenz IP67
  • Watch-Faces
  • Ja

Unboxing

Limmex Notruf Uhr Unboxing Video


Testbericht

Limmex Notruf Uhr Test

Das Schweizer Unternehmen Limmex AG ist bekannt für seine Entwicklungen im Sicherheitsbereich. Neben dem Hausnotruf (Komplettset Uhr und Bildschirm) und dem Notrufknopf Feelsafe, kommt nun auch eine Notrufuhr, die dank einer einfachen Bedienung speziell für ältere Menschen geeignet ist. Wir haben die Uhr für einen Test erhalten und prüfen, was diese alles kann. Im Lieferumfang enthalten sind die Uhr in schwarz, ein Ladekabel, Adapter und Bedienungsanleitung auf Deutsch, Französisch und Italienisch.

Limmex Notrufuhr Verpackung und Lieferumfang

Design

Die Notrufuhr Limmex sieht aus wie eine herkömmliche Uhr. Sie hat eine runde Lünette, ist schlicht und sehr leicht. Es gibt vier Varianten: Weiß mit Silikonarmband, Weiß mit Lederarmband, Schwarz mit Silikonarmband sowie Schwarz mit Lederarmband. Wir erhielten die schwarze Uhr mit Silikonarmband. Das Armband besteht aus weichem Material, zehn vorgestanzte Löcher, zwei Halteschlaufen und einer Dornschließe. Die Uhr misst insgesamt 25cm. An der rechten Seite befindet sich ein Knopf, links das Mikrofon und unterhalb der Uhr der Lautsprecher. An der Rückseite der Uhr sitzen die Ladepins. Die Notrufuhr wird zum Laden einfach in die Ladeschale geklickt. Das Ladekabel hat eine ordentliche Länge.

Limmex Notrufuhr

Funktionen und Praxistest

Ich lade die Uhr erst einmal vollständig auf. In der Zwischenzeit kümmere ich mich um die Freischaltung der Uhr. Mit dem beigelegten Formular melde ich mich für das ABO „Notruf“ an. Dazu muss ich den Code, der mir auf dem Display der Uhr angezeigt wird, in das Formular übertragen. Zudem werden der Name und Telefonnummern der Kontaktpersonen eingetragen, Vertragslaufzeit (mind. 1 Jahr) und Lastschriftmandat. Das Abo kostet 29 Euro pro Monat. Dafür werden bei einem Notruf die drei Kontakte kontaktiert, die man im Formular hinterlegt hat. Dieses kann ich per Mail, Post oder Fax senden.

Limmex Notrufuhr

Die Uhr zeigt mir die analoge Uhrzeit und den Akkustand an, wenn ich den rechten Knopf drücke. Es ist auch möglich, die digitale Anzeige von Securinote einstellen zu lassen. Ein kurzer Anruf genügt. Das Display wird per Drücken auf den rechten Knopf aktiviert. Die Zahlen der Uhranzeige sind groß und auch für Menschen mit schlechten Augen sehr gut erkennbar. Hält man den Knopf länger als 4 Sekunden gedrückt, wird ein Notruf aufgebaut. Die Uhr vibriert kurz und ein Freizeichen ertönt. Sollte man aus Versehen auf den Knopf gekommen sein oder zu lange gedrückt haben, kann man den Notruf stornieren, indem man auf Abbrechen auf dem Display drückt. Soll der Notruf doch aufgebaut werden, erscheinen auf der Uhr Kreise, einmal rot für die Netzwerkverbindung und dann orange für die Verbindung mit der Notfallzentrale. Die Notfallzentrale erkundigt sich beim Uhrenträger nach dem Befinden und ruft je nachdem, wie es dem Uhrenträger geht, sofort die Ambulanz oder die hinterlegten Kontaktpersonen chronologisch an. Die Notfallzentrale kann den Personen die genauen Positionsdaten durchgeben und entsprechend der Notfallkontakt sofort hinfahren, bzw. die Zentrale nach Rücksprache mit dem hinterlegten Kontakt sofort Hilfe holen oder den Uhrenträger anrufen, um zu sagen, dass jemand unterwegs zu ihm/ihr ist.

Limmex Notrufuhr

Hat der Träger erst mal einen Alarm ausgelöst, kann man ihn innerhalb der nächsten 45 Minuten anrufen und sich nach seinem Befinden erkundigen. Die Rufnummer ist eine österreichische Nummer, d.h. ruft man die Nummer an, muss man mit Mehrkosten rechnen. Die Kosten halten sich in Grenzen, denn seit Mai 2019 dürfen Festnetz- und Mobilanrufe ins EU-Ausland maximal 19 Cent pro Minute kosten. Nach den 45 Minuten erreicht man den Uhrenträger telefonisch nicht mehr und man muss mit einem Besetztzeichen vorliebnehmen.

Die Uhr lädt schnell und hielt in unserem Test mit mehreren Notrufen ca. 4 Tage durch. Der Hersteller gibt allerdings an, die Uhr täglich für die eigene Sicherheit zu laden.

Limmex Notrufuhr SOS Alarm

Fazit

Wer eine einfache Uhr sucht, die im Notfall Hilfe holt und funktionell ohne Schnickschnack sein soll, der kann hier zuschlagen. Quasi ein Kopf, zwei Funktionen: Uhrzeit und Alarm auslösen. Die Uhr benötigt keine App. Eine SIM Karte ist bereits vorinstalliert. Für Demenzpatienten finde ich die Limmex persönlich eher ungeeignet, weil die einfach vergessen, den Knopf zu drücken und eine Ortung nur stattfindet, wenn man den Notruf betätigt. Ältere Menschen, die allein wohnen oder aber junge Leute, die viel nachts oder an gefährlichen Stellen allein arbeiten müssen, können diese Uhr auch nutzen. Allerdings kostet das System dahinter 29 Euro im Monat, was ziemlich kostspielig ist.

Limmex Notruf Uhr Testergebnis

  • schlicht und leicht
  • GPS in Echtzeit bei Notruf
  • Telefonieren über Uhr bei Notruf
  • Akkulaufzeit sehr gut
  • keine App nötig
  • wasserfest (IP67)
  • SIM Karte bereits vorinstalliert
Design 90
Display 100
Ortung 90
Bedienung 100
Performance 100
Akkuleistung 100
Preis-/Leistungsverhältnis 70
Weiterempfehlung 93

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Limmex Notruf Uhr mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.