Garmin vivosmart 3
48,88 77,00 

Garmin vivosmart 3

gewählte Farbe: ( Schwarz )
Violett
Blau
Schwarz
Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar. Sie können dieses Produkt aber bei unserem Partner bestellen.

nicht verfügbar

Das Garmin Vivosmart 3 ist ein funktionsreiches Fitness Armband, das im Frühjahr 2017 vorgestellt wurde und in die Fußstapfen des Vivosmart HR+ tritt. Es vermag neben den klassischen Aufgaben wie dem Zählen der Schritte und der Berechnung des Kalorienverbrauchs noch ein ganzes Bündel weiterer Leistungen für seine Trägerin oder seinen Träger zu erbringen. So ist auch eine permanente Herzfrequenzmessung zu nennen, bei der das Garmin Vivosmart 3 rund um die Uhr den Puls im Auge behält. Ebenso ermittelt es die maximale Sauerstoffaufnahme und kann einschätzen, wie alt der Besitzer wäre, wenn es lediglich nach seinem Fitnesszustand ginge. Darüber hinaus ist die bekannte Aktivitätserkennung, die sogenannte Move IQ Technologie, mit von der Partie, die Garmin allen seinen Wearables verpasst. Wer regelmäßig im Fitnessstudio trainiert, kommt mit dem Vivosmart 3 ebenfalls auf seine Kosten, denn der Tracker zählt auch Wiederholungen und Sätze. Nicht zuletzt verbindet sich der sportliche Begleiter auch mit dem Smartphone und macht jederzeit darauf aufmerksam, wenn dort Anrufe und Nachrichten eingehen.

Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar. Sie können dieses Produkt aber bei unserem Partner bestellen.

nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Garmin vivosmart 3 Produktbeschreibung

Anfang März kursierten erste Gerüchte, dass Garmin an einem neuen Fitness Armband arbeitet, welches auf die Bezeichnung Vivosmart 3 hört. Passend dazu existierten erste Fotos, die das Wearable zeigten. Rund einen Monat später war es dann soweit und der US-amerikanische Hersteller präsentierte den sportlichen Allrounder tatsächlich. Dieser darf als Nachfolger des Garmin Vivosmart HR+ verstanden werden. Der Tracker kommt mit einer ganzen Bandbreite an Funktionen zu seinen Besitzern, wobei kaum Wünsche offen bleiben. Das Vivosmart 3 bewegt sich damit weit über die Grenzen herkömmlicher Fitness Armbänder hinaus. Standards wie das Zählen von Schritten, die Aufzeichnung von Intensitätsminuten und des Schlafes sowie Benachrichtigungen in Verbindung mit einem Smartphone sind zwar vorhanden, decken aber die Vielseitigkeit längst nicht ab. Verschiedene körperliche Aktivitäten wie das Laufen, Schwimmen oder Radfahren erfasst das Vivosmart 3 dank seiner Move IQ Technologie eigenständig. Dabei misst es permanent die Schlafqualität und bestimmt die maximale Sauerstoffaufnahme. Wiederholungen, Sätze und Pausen beim Training im Fitnessstudio vermag das Vivosmart 3 ebenso zu registrieren. Obendrein misst es den Stressgrad und in Verbindung mit der Garmin Connect App gibt es passende Ratschläge zu einem gesünderen Lebensstil.

Dezenter Begleiter für Sport, Alltag und Freizeit

Das Vivosmart 3 ist ein optisch modernes Fitness Armband, das sich jedoch zugleich auch in einer angenehm dezenten Optik zeigt und dadurch für sämtliche Alltagssituationen prädestiniert ist. Dafür sorgen zum einen die schlanke Formgebung und zum anderen das diskrete OLED Display, welches sich per Touch bedienen lässt. Es aktiviert sich nur dann, wenn es tatsächlich benötigt wird. Wie es für Fitness Armbänder typisch ist, arbeitet der Bildschirm einfarbig und kann dadurch eine längere Akkulaufzeit aufgrund einer energiesparenden Funktionsweise gewährleisten.

Das Fitness Armband steht in der Farbe Schwarz zur Verfügung, wodurch es sich durch ein neutrales Unisex Design ausweisen kann. Gleichzeitig bietet Garmin jedoch mit Lila und Blau zwei weitere Töne an, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt. Ein weiteres Merkmal des Vivosmart 3 besteht darin, dass ein hoher Tragekomfort gewährleistet ist, den der Hersteller noch zusätzlich im Vergleich zu früher erschienenen Produkten verfeinert hat. Ausschlaggebend dafür ist vor allem der sehr flach integrierte optische Pulsmesser an der Unterseite. Angebracht wird das Wearable mit einer Dornschließe, wie sie von den meisten Uhrenarmbändern bekannt ist. Damit sind eine optimale Justierung und ein perfekter Halt beim Sport möglich. Weil das Garmin Vivosmart 3 außerdem komplett wasserdicht ist, eignet es sich in jedem Fall auch zum Schwimmen und kann dort die Träger bei ihrem Training unterstützen. Das Armband selbst besteht aus Silikon, was sich für sportliche Wearables als ideales Material herausstellt, das auch Schweiß abweist und zudem besonders leicht zu reinigen ist.

Coach und Ratgeber für Sport und Gesundheit in jeder Situation

Kommen die Funktionen eines Fitness Armbands zur Sprache, dann erklären sich gewisse Standards im Grunde von selbst, da sie mittlerweile jedes dieser Produkte am Markt vorzuweisen hat. Demnach ist es zur erwarten, dass die täglich zurückgelegten Schritte gezählt werden und ersichtlich ist, welche Gesamtdistanz diese ergeben. Ebenso will jeder Käufer eines Trackers erfahren, wie viele Kalorien er über den Tag verbrennt – das ist womöglich die wichtigste Kenngröße überhaupt. Diese Aufgaben erfüllt das Vivosmart 3 völlig erwartungsgemäß. Selbsterklärend ist auch ein umfassendes Schlaftracking, bei dem die Dauer, die Aufteilung der einzelnen Phasen und mögliche wache Momente erfasst werden.

Das Garmin Vivosmart 3 hat darüber hinaus noch zahlreiche weitere Funktionen parat. Es misst die Herzfrequenz über einen optischen Sensor direkt am Handgelenk und das tatsächlich 24 Stunden täglich. Die Herzaktivität bleibt damit permanent im Blick und die Berechnung des Kalorienverbrauchs fällt damit möglichst exakt aus – immerhin ist anhand dieses Wertes auf Anstrengungen sowie Ruhephasen des Körpers und dadurch auf den Energieaufwand zu schließen. Ebenso erkennt das Vivosmart 3 von Garmin, wie es um die Stressbelastung seiner Besitzerin oder seines Besitzers bestellt ist. Ein erhöhter Puls deutet grundsätzlich auf mehr Anspannung hin. Mit dieser Kenntnis bewegt das Fitness Armband seinen Träger dazu, sich gelegentlich kleine Auszeiten im Alltag zu gönnen, um somit gesünder zu leben.

Garmin Vivosmart 3 Lifestyle Pärchen auf Basketballplatz

Mit der Pulsmessung hat auch die maximale Sauerstoffaufnahme zu tun, die das Garmin Vivosmart 3 erkennen kann. Darunter ist zu verstehen, welche Höchstmenge an Sauerstoff die jeweilige Person pro Minute und pro Kilogramm Körpergewicht verwerten kann, wenn sie an ihre Leistungsgrenze geht. Im Grunde handelt es sich dabei um einen Wert, der auf die Ausdauerfähigkeit schließen lässt und dementsprechend auch auf die Fitness. Dieses Ergebnis liefert das Vivosmart 3 von Garmin ebenfalls. Zusätzlich trifft es eine Aussage zum Fitness-Alter. Dahinter verbirgt sich die Frage, wie alt der Nutzer wäre, wenn ausschließlich seine Leistungsfähigkeit als Gradmesser gelten würde.

Die Intensitätsminuten erfasst das Vivosmart 3 täglich und bietet dabei eine wichtige Konfigurationsmöglichkeit. Der Anwender darf einstellen, ob die Erfassung nach zwei, fünf oder zehn Minuten beginnen soll. Somit lässt sich vermeiden, dass ein kurzer Sprint, um den Bus nicht zu verpassen, nicht als Workout erkannt wird.

Unlängst bekannt ist das Move IQ Prinzip von Garmin. Dieses findet sich auf allen Wearables der Marke und erkennt verschiedene Aktivitätsarten automatisch. Beim Vivosmart 3 ist diese Technologie auf die Stufe 2.0 gehoben worden. Das bedeutet, dass nicht nur unterschiedliche Disziplinen wie das Wandern, Laufen, Radeln, Schwimmen oder Training auf dem Stepper eigenständig erkannt werden, sondern nun gesellen sich auch die Starzeiten und das Ende der jeweiligen Aktivitäten hinzu. Profitieren können auch diejenigen, die sich regelmäßig im Fitnessstudio betätigen. Mit dem Vivosmart 3 am Handgelenk werden ihre Sätze, Wiederholungen und die Pausenzeiten erkannt und gespeichert. Diese Informationen sind dann, gemeinsam mit allen anderen Werten rund um die Gesundheit und die Aktivität in der Garmin Connect App einzusehen. Hier finden sich ebenso zahlreiche Statistiken, Trends und Tipps für einen fitteren Lebensstil wieder.

Varianten Garmin Vivosmart 3 Fitness Armband

Der verlängerte Arm des Smartphones

Auf Smart Notifications braucht beim Vivosmart 3 von Garmin auch nicht verzichtet zu werden. Mit einem Android Smartphone oder dem iPhone, auf dem iOS installiert ist, verbindet sich das Fitness Armband ohne Hindernisse. Es kann dann darauf aufmerksam machen, wenn dort Anrufe oder Mitteilungen aller Art – von der Mail über App-Updates bis hin zu SMS eingehen. Gleichzeitig erinnert es daran, wenn Termine bevorstehen, die nicht in Vergessenheit geraten sollen.

Außerdem lässt sich mit dem Garmin Vivosmart 3 von Garmin auch der auf dem Mobiltelefon installierte Musikplayer bedienen oder der Auslöser der Kamera betätigen. Falls einmal nach dem Smartphone gesucht wird, greift die Find my Phone Funktion. Mit dieser lässt sich vom Fitness Armband aus ein akustischer Alarm auf dem Handy auslösen, sodass sich dieses schnell bemerkbar macht und wieder auftauchen dürfte. Doch nicht nur mit Mobiltelefonen verbindet sich der Tracker, sondern auch mit anderen Geräten wie der Garmin Action Kamera.  Die Akkulaufzeit des Vivosmart 3 beträgt rund fünf Tage.


Eigenschaften

Garmin vivosmart 3 Eigenschaften

  • Kompatibilität
  • AndroidiOSWindows
  • Anwendungsart
  • Cardio-TrainingFitness / SportLaufen / TrackerSchwimmenGesundheitsüberwachungKraftsportRadfahren
  • Armband
  • KunststoffGummi / Silikon
  • Armband Farbe
  • blauschwarzviolett
  • Betriebssystem
  • proprietär
  • Display
  • DisplayOLED
  • Display Farbe
  • einfarbig
  • Display Touch
  • Touch
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungGefühls- und Stress-TrackingKalorienverbrauchKamera-FernsteuerungLaufaufzeichnungMusiksteuerungSmartphone-SucheTextbenachrichtigungenWeckerWetterzurückgelegte Distanz
  • Geschlecht
  • DamenHerrenUnisex
  • Konnektivität
  • Bluetooth
  • Lünette
  • eckig
  • Lünetten Material
  • Kunststoff
  • Lünetten Farbe
  • blauschwarzviolett
  • Sensoren
  • BeschleunigungssensorPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtSchlafüberwachungSchrittmesser
  • Typ
  • Fitness Armband
  • Vibration
  • Vibration
  • VÖ-Datum
  • April 2017
  • Wasserresistenz
  • wasserdicht
  • Watch-Faces
  • Nein
  • weitere Funktionen
  • Analyse FitnesszustandAngeleitetes Atmenautomatische Einstellung der Zeitzoneautomatischer Rundenzähler (Laufen/Radfahren)Messung SauerstoffgehaltTreppenzählerWiederholungszähler (Kraftsport)

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Garmin vivosmart 3 mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.