Runtastic Orbit
32,99 

Runtastic Orbit

gewählte Farbe: ( Set Schwarz/Blau )
Set Schwarz/Blau
Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar. Sie können dieses Produkt aber bei unserem Partner bestellen.

nicht verfügbar

Runtastic Orbit ist praktischer, verlässlicher 24 Stunden Aktivitäts-Tracker, mit Bewegung, Fitnessaktivitäten sowie Schlaf rund um die Uhr, Tag für Tag aufgezeichnet werden können. Durch das Verfolgen der täglichen Aktivitäten, lernt der Träger mehr über die eigenen Schlafzyklen, kann persönliche Ziele setzen und sich vom Wearable zu mehr Bewegung motivieren lassen. Ob als Clip oder Armband ist der Fitnesstracker rund um die Uhr tragbar und brauch dank einer langen Akkulaufzeit nur selten geladen werden.

Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar. Sie können dieses Produkt aber bei unserem Partner bestellen.

nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Runtastic Orbit Produktbeschreibung

Die beliebte App Runtastic wird den meisten Läufern geläufig sein. Einer der Marken-eigenen Wearables ist der Runtastic Orbit – ein 24h Aktivitätstracker der Bewegung, Fitnessaktivitäten und Schlaf rund um die Uhr, Tag für Tag aufzeichnen kann. Als Clip an der Kleidung oder Fitness-Armband am Handgelenk ist der Tracker vielseitig tragbar und hilft dem Träger sein Lebensstil gesünder zu gestalten.

Ein Tracker für alle Fälle

Der Runtastic Orbit wird mit zwei Armbändern (schwarz und blau) sowie mit einem Clip (schwarz) geliefert und ist daher am Handgelenk, Gürtel oder anderweitig vielseitig tragbar. Insgesamt 11 verschieden farbige Armbänder und ein leichtes Wechselsystem lässt den Tracker problemlos stets dem aktuellen Outfit anpassen. Die Bedienung des Trackers erfolgt über eine einzige physische Taste auf der Gehäuse-Vorderseite, über die zwischen verschiedenen Anzeige-Modi des kleinen Displays navigiert und das Schlaftracking aktiviert werden kann. Mit einer Akkulaufzeit von ca. einer Woche entfällt beim Orbit das tägliche Laden. Zum Aufladen wird das mitgelieferte USB-Ladekabel genutzt. Der Runtastic Orbit ist außerdem bis 100 m wasserdicht und wird so zum verlässlichen Begleiter, egal ob bei Tag oder bei Nacht – im Büro oder am Strand.
Runtastic Orbit Varianten

24 Stunden Tracking

Runtastic Orbit versorgt den Träger rund um die Uhr mit wertvollen Infos zu Schritten, Distanz, verbrannten Kalorien, Zeit, Schlafdauer, Schlafphasen und vielem mehr. Persönliche Ziele und Analysen zum Aktivitäts-Verhalten helfen dabei seine Gewohnheiten zu verstehen und das Potential folglich voll ausschöpfen zu können. Durch einen Vibrationsalarm lässt sich das Erreichen eigens gesetzter Ziele signalisieren.

Orbit Connect und Datenübertragung

Durch das Runtastic Orbit Connect Feature bleibt das Smartphone bei sportlichen Aktivitäten in der Tasche. Der Orbit zeigt alle relevanten Daten, wie zurückgelegte Strecke, Dauer oder Pace live an. Möglich macht dies die Zwei-Wege Bluetooth 4.0 Verbindung des Runtastic Orbit mit dem Smartphone. Die gesammelten Daten werden für bis zu sieben Tage auf dem Orbit gespeichert. Die kostenlose Runtastic Me App bietet eine zusätzliche Statistik-Speicherung sowie detailliertere Fitness-Auswertungen.


Eigenschaften

Runtastic Orbit Eigenschaften

  • Wasserresistenz
  • 10 ATMwasserdicht
  • Lünette
  • eckig
  • Typ
  • Fitness Armband
  • Geschlecht
  • DamenHerrenUnisex
  • Armband
  • KunststoffGummi / Silikon
  • Lünetten Farbe
  • blauschwarz
  • Betriebssystem
  • proprietär
  • Display Farbe
  • einfarbig
  • Lünetten Material
  • Kunststoff
  • Konnektivität
  • BluetoothBluetooth 4.0
  • Vibration
  • Vibration
  • Funktionen
  • KalorienverbrauchLaufaufzeichnungWeckerzurückgelegte Distanz
  • Anwendungsart
  • Fitness / SportLaufen / TrackerGesundheitsüberwachung
  • Watch-Faces
  • Nein
  • Kompatibilität
  • AndroidAndroid 4.0iOSiOS 7
  • Armband Farbe
  • blauschwarz
  • Sensoren
  • BeschleunigungssensorSchlafüberwachungSchrittmesserUmgebungslichtsensor
  • VÖ-Datum
  • Juli 2014
  • weitere Funktionen
  • Smart Alarm
  • Display
  • DisplayLCD

Unboxing

Runtastic Orbit Unboxing Video


Testbericht

Runtastic Orbit Test

Wir erhielten den Runtastic Orbit vom Hersteller, einen Aktivitäts-, Fitness- und Schlaftracker. Der Orbit kam in einer runtastischen Blisterverpackung. Im Lieferumfang befand sich mein Tracker, 2 Armbänder jeweils in blau und schwarz sowie ein schwarzer Gürtelclip, ein USB Ladekabel und eine kurze Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen.

Runtastic Orbit Verpackung

Design

Die Runtastic Orbit ist sehr gut verarbeitet. Das Armband besteht aus Gummi/Kunststoff und ist leicht. Es trägt sich aufgrund seines geringen Gewichts angenehm. Nur der Verschluss geht ein wenig schwer auf bzw. zu. An der Rückseite des Trackers befindet sich die Verbindung für das Ladekabel. Es befindet sich ein Knopf vorn auf dem Tracker, über den die Steuerung läuft.

Wem blau und schwarz als Armbandfarbe nicht gefällt, der kann auch weitere Farben von Armbändern über den Runtastic Shop bestellen. Dort erhält man je einen Armbandmix von drei Farben.

Das Display lässt sich gut bei Tageslicht und in Räumen ablesen, allerdings erkennt man fast gar nichts auf dem Display, wenn die Sonne direkt draufscheint.

Runtastic Orbit am Arm

Funktionen

Der Runtastic Orbit zeichnet Schritte & Distanz, die Schlafdauer, verbrannte Kalorien, Aktivitäten (Bewegungen), Uhrzeit & Alarm und gibt den täglichen Fortschritt in Echtzeit über die App an.

Praxistest

Der Download der runtastic ME App funktioniert sehr schnell und einfach über den QR-Code. Die Ersteinrichtung über iPhone 6 und der runtastic ME App verlief problemlos. Ich aktivierte mein Bluetooth am iPhone und verband mich mit dem Armband. Mein Smartphone, bzw. die App erkannt den Runtastic Orbit sofort und konnte sich schnell verbinden. Es ist natürlich von Vorteil, wenn man bereits einen Runtastic Account besitzt, denn so kann sich die ME App sofort mit der Runtastic App verknüpfen und das Aufzeichnen kann beginnen.

Nach der Anmeldung wurde ich gefragt, ob ich die Daten über einen Partneraccount mit Apple Health austauschen möchte. Dabei werden bereits aufgezeichnete Daten in die/von der Apple App übernommen. Es werden meine Schritte & Distanz, aktive Minuten, verbrauchte Kalorien und Aufzeichnung des Schlafes aufgezeichnet, die auch über den Tracker angezeigt werden, somit musste ich nicht ständig in der App schauen, um mir meine Daten anzeigen zu lassen. Hat man zu irgendwelchen, gemessenen Werten Fragen, bietet die App eine kurze und informative Erklärung in der eigenen FAQ – Sektion.

Die Aufzeichnung läuft sehr zuverlässig, es gab dabei nichts zu beanstanden. Schritte wurden nur gezählt, wenn man auch aktiv lief, ebenso verhielt es sich bei den aktiven Minuten, beim Sitzen blieb das Fitness Armband still. Zusätzlich lässt sich in der App eine Inaktivitätserinnerung einstellen, die einen immer dann warnt, wenn man zu lange inaktiv war. Dabei lässt sich der Zeitraum selbst bestimmen. Sobald ich mich im Schlafmodus befand, war diese Funktion deaktiviert.

Runtastic Orbit Mein Tag und Wecker

Ich fand das Feature Connect mit der Runtastic Lauf App klasse, sofern man diese ebenfalls auf dem Smartphone verwendet. Ich starte mein Lauftraining und sogleich  werden die Daten der App auf den Fitness Tracker übertragen. Das heißt, ich sehe ständig meine Trainingsdauer, den zurückgelegten Weg in km, meine Pacetime in Minuten und die Durchschnittsgeschwindigkeit in km/h. Das Display bleibt dabei aktiv und geht nicht aus. Ergo, hat man einen schnellen Überblick über seine aufgezeichneten Daten während des Laufs, ohne dabei immer das Smartphone aus der Tasche kramen zu müssen.

Die täglichen Erfolge (über die App ME einstellbar) werden über einen kurzen Vibrationsalarm und einer kleinen Grafik, in Form einer Trophäe angezeigt, darunter zählen 50% und 100% der absolvierten Ziele (zum Bsp.: max. Schritte am Tag), das motiviert einen, täglich aktiv zu bleiben. Wem diese Aufzeichnungsdaten nicht reichen sollten, der kann zudem noch seinen Schlaf analysieren lassen, die Schlafeffizienz zeigte mir an, wie gut ich geschlafen habe. Dazu werden die Phasen „wach“, „leicht“ und „tief“ aufgezeichnet, was gut funktionierte.

Laut FAQ wird die Anzahl der tatsächlichen geschlafenen Minuten durch die Anzahl der Minuten, die man im Schlaftrackingmodus verbringt, dividiert, ein guter Wert bzw. ein gesunder Schlaf sollte dabei ein Ergebnis von 85% liefern. Die Statistiken werden dabei schön übersichtlich in Grafiken und Diagrammen für Tag, Woche, Monat und Jahr dargestellt.

Runtastic Orbit Fitnessdaten

Trotzdem muss ich dem Runtastic Orbit einen dicken Minuspunkt geben, denn auf die aufgezeichneten Daten (Langzeitdaten), dazu gehören Monate und Jahre, kann ich nur zugreifen, wenn ich ein Abo abgeschlossen habe, bzw. einen Premium Account besitze. Ist man nicht bereit, dafür monatlich Geld zu bezahlen, bleiben einen nur die Tages-/Wochenstatistiken.

Wie bei den anderen Runtastic Apps kann man seine Erfolge und erreichten Ziele mit anderen Freunden über Soziale Netze Vergleichen und Teilen, was nochmals zusätzliche Motivation bringt. Die Akkuleistung ist sehr gut, mit einer Aufladung (ca. 1-2h) kommt man locker 5 Tage aus, wenn der Orbit täglich in Benutzung ist.

Fazit

Die Runtastic Orbit hat mir sehr gut gefallen, sie überzeugt durch schnelles Einrichten, genaues Tracking und durch eine einfache Bedienung. Die Aufzeichnungsfunktionen lassen dabei keine Wünsche offen. In der App werden alle Informationen übersichtlich dargestellt. Einziges Manko ist und bleibt die kostenpflichtige Abo-/Premiumfunktion, welche den Zugriff auf Langzeitdaten (Monate, Jahre) erst ermöglicht. Wen das nicht stört und wer auf nicht zu viel Schnick-Schnack steht, bzw. auch andere Runtastic Apps auf dem Smartphone nutzt, sollte bei diesem Fitness Armband unbedingt zugreifen.

Runtastic Orbit Testergebnis

Positiv:
  • Verarbeitung
  • einfache Bedienung
  • lange Akkulaufzeit
  • schnelle Datensynchronisierung
  • arbeitet mit Runtastic Lauf App zusammen
  • wasserdicht bis 100m
  • Armband in zahlreichen Farben verfügbar
Negativ:
  • kein kabelloses Laden
  • Zugriff auf Langzeitdaten erfordern Abo (9.99 € pro Monat/ 59.99 € pro Jahr)
Design 90
Software App 85
Performance 100
Akkuleistung 100
Preis-/Leistungsverhältnis 96
Weiterempfehlung 94

Erfahrungen

1 Bewertung für Runtastic Orbit


Max Fischer
5 out of 5

Finde das Armband voll Super!


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Runtastic Orbit mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.