Swarovski Activity Tracking Jewelry
89,00 

Swarovski Activity Tracking Jewelry

gewählte Farbe: ( Cardoon,Leder - Beige/Silber )
Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar. Sie können dieses Produkt aber bei unserem Partner bestellen.

nicht verfügbar

Der Swarovski Activity Tracking Jewelry mit einem schicken, glitzernden Armband und einem funkelnden Kristall – vereint er weibliche Eleganz und die Welt der Wearables. Mit dem Hersteller Misfit entwickelte Swarovski den „Activity Crystal“ der Schritte, verbrauchte Kalorien, die Schlafdauer oder auch die -qualität messen kann. Durch die vielseitigen Möglichkeiten der Armbänder oder Sportbänder oder gar Ketten, ist der Swarovski Activity Tracking Jewelry  zu jedem Anlass passend und immer ein Hingucker.

Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar. Sie können dieses Produkt aber bei unserem Partner bestellen.

nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Swarovski Activity Tracking Jewelry Produktbeschreibung

Swarovski ist ein österreichisches Unternehmen das bereits im Jahr 1895 gegründet wurde und heute ein führender Hersteller von präzise geschliffenem Kristall ist. Wer kennt Swarovski nicht – kaum wegzudenken in der internationalen Mode- und Schmuckindustrie.

Mit dem Swarovski Activity Tracking Jewelry wagt sich nun Swarovski in Zusammenarbeit mit Misfit in die Wearable-Welt vor. Herausgekommen ist ein typisch für Swarovski sehr schickes, glitzerndes Armband mit einem funkelnden Kristall der die Smart Technology von Misfit in sich trägt. Bereits erfolgreich in China, Hongkong und den USA auf dem Markt gebracht, hat jetzt Swarovski den weltweiten Launch bekannt gegeben.

Modisches Accessoire mit Tracking-Funktionen

Der funkelnde Kristall „Activity Crystal“ misst Schritte, Distanzen, verbrauchte Kalorien, die Schlafdauer und -qualität. Diese einzigartige Verbindung zwischen einem Wearable und einem glitzernden und funkelnden Accessoire ist wie gemacht für die Damenwelt von heute.

Mit der kostenlosen Activity Crystal App von Swarovski können die aufgezeichneten Daten des 24/7-Trackings mit einem Smartphone synchronisiert werden. Der „Activity Crystal“ kann darüber hinaus zum Beispiel auch als Fernauslöser für die Smartphone-Kamera genutzt werden. Zudem ist es möglich, Lieblingssongs per Fernsteuerung auszuwählen. Außerdem informiert der Activity Crystal die Trägerin über eingehende Anrufe oder SMS. Auch beim Schwimmen kann er problemlos getragen werden, der Tracker ist bis zu einer Tiefe von 50 Metern wasserdicht.

Mit Hilfe der App können Nutzerinnen ihren Fitness-Fortschritt im Auge behalten, individuelle Ziele setzen, ein Food-Tagebuch führen oder ihre Erfolge mit Freunden teilen. Nach zweimaligen antippen zeigt der Kristall dank der integrierten LEDs die Uhrzeit und den Fitnessfortschritt an.

swarovski-spotlight

Viele Kombinationsmöglichkeiten – für jedes Outfit passend

Den Swarovski Activity Tracking Jewelry gibt es in verschiedenen Sets: So zum Beispiel das Slake Set in grau oder blau sowie das Slake Deluxe Set in pink, schwarz oder weiß. Im Set enthalten ist jeweils das farbige Slake Armband, ein Sportarmband (in schwarz, blau oder weiß) und der Acitivity Crystal. Den funkelnden Kristall in das Sportarmband eingesetzt, ist es wunderbar angenehm zu tragen während des Laufens aber auch beim Schlafen. Weiterhin gibt es noch viele andere Armbänder von Swarovski, die mit dem Acitiviy Crystal kombiniert werden können, somit ist die Möglichkeit gegeben, diesen schicken Swarovski Activity Tracking Jewelry zu jedem Outfit und zu jedem Anlass zu tragen.
Wer seinen Swarovski Activity Tracker in Form eines Anhängers an der Halskette bevorzugt, greift zur Via Anhänger Ausführung mit edler Halskette in Rosegold und dem smarten Anhänger in gleichfarbiger Fassung.


Eigenschaften

Swarovski Activity Tracking Jewelry Eigenschaften

  • Lünette
  • rund
  • Typ
  • Fitness Armband
  • Geschlecht
  • Damen
  • Armband
  • KunststoffGummi / SilikonMetallEdelstahlTextilLederEchtleder
  • Lünetten Farbe
  • blaugoldgraurosaschwarzweiß
  • Lünetten Material
  • AluminiumMetall
  • Konnektivität
  • Bluetooth
  • Sensoren
  • BeschleunigungssensorSchlafüberwachungSchrittmesser
  • Wasserresistenz
  • 5 ATMSpritzwassergeschützt
  • Kompatibilität
  • AndroidAndroid 4.3iOSiOS 7
  • Armband Farbe
  • beigeblaugoldgraurosaschwarzweiß
  • Anwendungsart
  • Gesundheitsüberwachung
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungKalorienverbrauchKamera-FernsteuerungLaufaufzeichnungMusiksteuerungTextbenachrichtigungenzurückgelegte Distanz
  • weitere Funktionen
  • LED-BenachrichtigungUhrzeit als LED-Anzeige
  • Akku
  • CR 2025
  • Display
  • LED Anzeige
  • Schmuckelemente
  • Swarovski

Testbericht

Swarovski Activity Tracking Jewelry Test

Das Swarovski Activity Tracking Jewelry – Schmuckstück und Fitness Tracker, was „sie“ eben gerade braucht. Die Überlegung für diesen Testbericht, wer wird ihn testen? Das war nicht schwer, eine Frau musste her. Da ich selbst ein großer Swarovski Fan bin, war also die Entscheidung gefallen. Ich war ganz aufgeregt, als ich das kleine Tütchen ganz in Swarovski Manier auf meinem Schreibtisch hatte. Aufgemacht, kam eine Verpackung hervor, die wie gewohnt, blau, schick und für ein Geschenk nahezu perfekt ist. Swarovski eben.

Erst einmal alles sorgfältig ausgepackt, da war eine Menge drin. 1 Doppelarmband zum 2 x Herumwickeln mit dem Activity „Crystal“ von Misfit, 1 Sportband in schwarz, 1 Batterie, 1 Gehäuseöffner, 1 blauer Samtbeutel und die Gebrauchsanweisung. Ganz schlicht und einfach zu verstehen. Man braucht als erstes den Gehäuseöffner, um die mitgelieferte Batterie in den Activity Crystal einzusetzen. Dafür kann man den „Crystal“ vom Armband lösen, entweder komplett oder nur aus der Lünette. Den Gehäuseöffner in die vorgesehene Kerbe am Crystal stecken und vorsichtig drehen, dann Batterie einsetzen. Nach der Gebrauchsanleitung einfach die App von Misfit herunterladen, den Crystal in Nähe des Smartphones legen und schon kann es losgehen.

Swarovski Activity Tracker Jewelry

Design

Beim ersten Betrachten gleicht das Armband genau dem Slake Armband von Swarovski. Wunderschön glitzernd, mit doppelter Wickeltechnik und ganz weich durch sein Alcantara Leder am Handgelenk. Beim Activity Tracking Jewelry ist natürlich mit einer beweglichen Lünette Platz für den Activity Crystal. Der Activity Crystal ist ein vollfacettierter Kristall, der den exklusiven Schnitt von Swarovski widerspiegelt. Mitgeliefert wird ein schwarzes Sportarmband aus Silikon/Gummi, in den man den Crystal für sportliche Aktivitäten einsetzen kann. Auch hier achtet Swarovski auf das Design und schließt das Sportarmband mit einem kleinen schwarz funkelndem Swarovski-Stein ab. Es funkelt, es glitzert, es ist Swarovski Style, aber was kann der kleine Crystal in meinem Praxistest.

Funktionen

Der Swarovski Activity Tracking Jewelry wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Fitness Tracker Hersteller Misfit entwickelt. Es ging weder auf der Verpackung noch in der Beschreibung hervor, ob es sich um die Misfit Shine oder Misfit Shine 2 handelt. Nach ein bisschen Recherche habe ich über die Herstellerseite Misfit herausgefunden, dass es die Shine ist, die hier integriert wurde.

Aber zurück zur Installation – die Misfit App auf meinem iPhone gesucht, gefunden und dann aus dem App-Store kostenfrei heruntergeladen. Den Anweisungen einfach folgen (hier können auch die Ziele festgelegt werden, die erreicht werden sollen), den Crystal direkt in die Nähe des Smartphones legen und schon war der Crystal aktiv. Mit zweimaligen Antippen des Activity Crystal, kann man den Fortschritt des Tageszieles und die Zeitangabe ablesen, die in Punkten dargestellt werden. Nach ein paar Übungen hatte ich dann auch schnell raus, wie die Uhrzeit und der Stand meiner Aktivitäten abzulesen ist. Bei der Uhrzeit leuchten LED Lämpchen an den Positionen 3, 6, 9 und 12 auf, das Stunden-LED leuchtet dauerhaft und das Minuten-LED blinkert. Wie viel vom Tagesziel bereits geschafft wurde, wird ebenfalls in Punkten angezeigt. Die App zeigt an, wieviel Schritte, Kalorien und km bereits verbraucht bzw. zurückgelegt wurden.

 

Swarovski Activity Schritte App

 

So ganz genau scheint mir die Auswertung allerdings nicht zu sein, beim schnelleren Gehen, wurden mir 9 m Joggen angezeigt. In der App sind verschiedene Aktivitäten und Einstellungen wählbar, so kann man den Aktivitätstyp auswählen oder den nächsten Schlaf hinzufügen. Allerdings ist es hier bei einigen Aktivitäten notwendig, das Smartphone dabeizuhaben. Ich wählte beispielsweise Yoga aus, bin aber ohne Telefon zu meinem Kurs gegangen und habe zuhause bemerkt, dass nichts aufgezeichnet wurde.

Swarovski Activity App Trainingsauswahl

 

Setzt man den Chrystal in das schwarz gelieferte Armband ein, kann man es gut zum Sport oder auch zum Schlafen nutzen. Ich war erstaunt, wie schön der Crystal auch in diesem Sportarmband aussieht. Ein echter Hingucker. Beim Schlaf trackt er die Schlafstunden mit Phasen des leichten und erholsamen Schlafen. Hier ist es wichtig, um genaue Auswertungen zu erhalten, in der App vor dem Schlafen gehen „Ich bin bereit“ auszuwählen, dann funktioniert die Auswertung echt gut. Mitunter war ich mal zu ungewöhnlichen Zeiten aktiv, aber im Großen und Ganzen bin ich mit der Aufzeichnung zufrieden.

 

Swarovski Activity App Schlafanalyse

 

Wann man in der App die Einstellung vornimmt, Anruf- und Textbenachrichtigungen zu erhalten, leuchten die LED Lämpchen, wenn ein Anruf am Smartphone eingehen sollte. Des Weiteren kann man die Musik am Smartphone über den Crystal steuern. Mit dreimaligen Antippen des Crystals aktiviert man die Musik am Smartphone. Ob das allerdings wirklich sinnvoll ist, sollte jede Nutzerin selbst entscheiden.Swarovski Activity Tracker am Arm

Fazit

Alles in allem schneidet der Swarovski Activity Tracking Jewelry für meine Bedürfnisse gut ab. Hier kommt es nun darauf an, was der Nutzerin wirklich wichtig ist. Soll es ein Schmuckstück mit den Eigenschaften eines Fitness Trackers sein, mit dem Vordergrund wirklich schick auszusehen, dann ist es perfekt für die Trägerin. Denn ganz nebenbei werden die täglichen Aktivitäten ermittelt. Bei echten Sportskanonen würde ich abraten, dafür gibt es einfach zu ungenaue und zu wenige Auswertungen. Durch, dass die Lünette mit dem „Crystal“ gänzlich vom Armband zu lösen ist, kann man das Armband auch als einfaches schickes Accessoire am Handgelenk nutzen. Und sollte die Trägerin schon im Besitz eines Slake Gray Armbandes sein, kann selbst da, der Crystal problemlos aufgefädelt werden. Ich trage es gern und nehme es so schnell nicht mehr ab!

Swarovski Activity Tracking Jewelry Testergebnis

Positiv:
  • schickes Swarovski Design
  • einfache App
  • toller Tragekomfort mit beiden Armbändern
Negativ:
  • keine tatsächlichen Daten ablesbar
  • etwas ungenaue Aufzeichnungen
Design 100
Software App 70
Performance 80
Akkulaufzeit 100
Preis-/Leistungsverhältnis 60
Weiterempfehlung 82

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Swarovski Activity Tracking Jewelry mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.