Epson ProSense

Epson ProSense

gewählte Farbe: ( Epson ProSense 57 - Olivgrün/Schwarz )
Epson ProSense 57 - Olivgrün/Schwarz
Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar.

nicht verfügbar

Nachdem der Elektronikhersteller Epson bereits 2014 eine Reihe an sportlichen Wearables für Läufer veröffentlicht hatte, folgte im Herbst 2017 mit der ProSense eine neue Serie, welche gleich fünf Fitness Uhren umfasst. Diese sind allesamt mit einem GPS Empfänger ausgestattet und dadurch in der Lage, Aktivitäten unter freiem Himmel aufzuzeichnen. Allerdings gibt es bei der Epson ProSense Kollektion Abstufungen zu machen, denn jedes der fünf Modelle verfügt über einen unterschiedlichen Funktionsumfang. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass vom gelegentlichen Freizeitläufer bis hin zum versierten Triathleten für jeden die perfekt zugeschnittene Fitness Uhr vorhanden ist. Gemeinsam haben alle fünf Wearables, dass sie mit iOS und Android Smartphones kompatibel sind und somit auch jederzeit über eingehende Mitteilungen informieren. Ein weiteres Merkmal der Epson ProSense Fitness Uhren mit GPS besteht in ihrer außergewöhnlich langen Akkulaufzeit.

Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar.

nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Epson ProSense

Fünf neue Fitness Uhren, alle mit einem GPS Empfänger versehen, veröffentlichte der japanische Hersteller Epson im Herbst 2017. Die ersten Schritte im Wearable Segment hatte die Marke bereits 2014 mit einer Reihe an Laufuhren gewagt. Mit der ProSense Kollektion knüpft Epson daran an und bietet ein Quintett verschiedener Modelle, welche sich vom Freizeitläufer bis zum ambitionierten Triathleten an eine breite Zielgruppe richtet. Die Fitness Uhren zeigen sich zudem mit Android und iOS kompatibel und erbringen neben den auf sportliche Aktivitäten bezogenen Aufgaben auch standesgemäße Smartwatch Funktionen – daher benachrichtigen die ProSense Fitness Uhren zu eingehenden Mitteilungen und Anrufen. Von der ProSense 17 als simpelste Variante bis hin zur ProSense 367 beeindrucken alle Modelle mit einer ausgesprochen langen Akkulaufzeit.

Sportliches Quintett im Unisex Design

Grundsätzlich haben alle fünf Epson GPS Fitness Uhren ein sehr sportliches Aussehen gemeinsam und dieses ist auch zu erwarten, da sie in erster Linie zum Aufzeichnen körperlicher Aktivitäten bestimmt sind. Nichtsdestotrotz eignen sie sich auch als alltäglicher Begleiter und sind in jedem Fall als Unisex Modelle zu verstehen. Schließlich ist jede der fünf Uhren in verschiedenen oder jeweils neutralen, farblichen Designs erhältlich.

Bei der ProSense 17 als am einfachsten gehaltene Variante stehen beispielsweise neben einer komplett in Schwarz gehaltenen Ausführung auch ein rosa-weißes sowie ein schwarz-grünes Modell zur Auswahl bereit. Damen und Herren werden ebenso bei der ProSense 57 Fitness Uhr gleichermaßen fündig: Schwarz, Rot und ein dunkleres Grün hält Epson hier bereit. Bei der ProSense 307 präsentieren sich Varianten in Blau, Weiß sowie abermals in Schwarz. Die letzten beiden Modellausführungen sind als ProSense 347 und ProSense 367 bezeichnet und stellen die am umfangreichsten ausgestatteten Fitness Uhren dar. Sie hat Epson jeweils nur in einer schwarzen und damit einer neutralen Variante gestaltet.

Bezüglich der weiteren Gemeinsamkeiten aller Fitness Uhren dieser Serie ist darauf hinzuweisen, dass sie bis zu 50 Meter wasserdicht sind und ein einfarbiges LCD Display mit einer Größe von 1,1 Zoll aufbieten. Die ProSense 17 und die ProSense 57 zeichnen sich durch eine Auflösung von 128 x 128 Pixeln aus, während die übrigen drei Varianten stattdessen mit 240 x 240 Pixeln die Inhalte noch etwas schärfer darzustellen vermögen. Um alle Informationen selbst bei Dunkelheit optimal zu erkennen, steht jeweils auch eine Hintergrundbeleuchtung zur Verfügung. Die Lünette der GPS Fitness Uhren ist aus Kunststoff gefertigt, das Armband besteht derweil aus Silikon. Die Bedienung der Epson ProSense Modelle erfolgt über die am linken und rechten Gehäuserand angebrachten Tasten.

Energiebündel von der einfachen Laufuhr bis zum Multisportmodell

Nicht nur beim Design gibt es Unterschiede zu konstatieren, sondern auch und vor allem in Bezug auf die Funktionen. Diese sind aus gutem Grund vorhanden, weil Epson mit seiner ProSense Serie ein möglichst breites Zielpublikum erreichen möchte. Ein gelegentlicher Hobbyläufer benötigt daher weniger Funktionen, welche womöglich eher Verwirrung stiften als ein ambitionierter Sportler, der sich vielleicht auf einen Triathlon vorbereitet.

Die ProSense 17 ist daher als Standardmodell für das Wandern, Laufen im Freien und auf dem Laufband bestimmt. Das Training lässt sich nach Wunsch des Nutzers anpassen und wie alle übrigen Modelle, ist auch diese Fitness Uhr mit beliebten Lauf Apps kompatibel. Zu diesen Anwendungen gehören unter anderem Runkeeper und Strava. Einen optischen Pulsmesser besitzt die ProSense 17 nicht, lässt sich jedoch mit einem Brustgurt koppeln.

Bei der ProSense 57 ist die Herzfrequenzmessung am Handgelenk der wesentliche Unterschied zur ProSense 17. Abgesehen davon liefern beide Fitness Uhren den gleichen Funktionsumfang und leisten somit auch ein Tracking der körperlichen Aktivität im Alltag. Hierzu gehören unter anderem die verbrannte Kalorienmenge und die zurückgelegten Schritte inklusive der Distanz. Einen integrierten Wecker bieten alle fünf GPS Fitness Uhren und ebenso eine Stoppuhr. Darüber hinaus lassen sich die ProSense 57 und ihre Verwandten mit dem Mobiltelefon über Bluetooth verbinden. Über eingehende Mitteilungen und Anrufe wird die Trägerin oder der Träger dann umgehend informiert. Zudem besteht die Möglichkeit, die Musikwiedergabe des Smartphones vom Handgelenk aus zu bedienen.

Alle bereits genannten Funktionen offeriert die Epson ProSense 307 ebenso und unterstützt zusätzlich weitere Aktivitäten. Zu diesen gehören noch das Schwimmen unter freiem Himmel sowie in der Halle und das Radfahren drinnen und draußen. Dementsprechend kann diese Fitness Uhr bereits von Triathleten genutzt werden.

Die ProSense 347 und die ProSense 367 sind als Multisportuhren zu bezeichnen und erfassen somit noch weitere Aktivitäten. Sie lassen sich neben den Ausdaueraktivitäten auch im Krafttraining zum Einsatz bringen. Diese beiden Fitness Wearables bieten von allen fünf Modellen der Serie die längste Akkulaufzeit, welche im GPS Modus bis zu 50 Stunden beträgt – als Smartwatch genutzt, schaffen sie es sogar auf etwa 60 Tage. Selbst die ProSense 17 als Standardvariante bringt es bei eingeschaltetem GPS Empfänger auf 13 Stunden permanente Laufzeit.


Eigenschaften

Epson ProSense Eigenschaften

  • Kompatibilität
  • AndroidiOS
  • Abmessung
  • 47 x 47 x 13,4 mm47 x 47 x 15,5 mm
  • Lünette
  • rund
  • Lünetten Material
  • Kunststoff
  • Lünetten Farbe
  • schwarzweiß
  • Sensoren
  • BeschleunigungssensorGPSPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtSchlafüberwachungSchrittmesser
  • Konnektivität
  • BluetoothBluetooth 4.0
  • Typ
  • Fitness Uhr
  • Vibration
  • Vibration
  • VÖ-Datum
  • Oktober 2017
  • Wasserresistenz
  • 5 ATMwasserdicht
  • Watch-Faces
  • Nein
  • Display Auflösung
  • 128 x 128240 x 240
  • Anwendungsart
  • Fitness / SportLaufen / TrackerSchwimmenWandernGesundheitsüberwachungKraftsport
  • Armband
  • KunststoffGummi / Silikon
  • Armband Farbe
  • blaugrünpinkrotschwarzweiß
  • Betriebssystem
  • proprietär
  • Display
  • DisplayLCD
  • Display Farbe
  • einfarbig
  • Display Größe
  • 1.1
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungKalorienverbrauchLaufaufzeichnungSmartphone-SucheStoppuhrTerminerinnerungTextbenachrichtigungenWeckerzurückgelegte Distanz
  • Geschlecht
  • DamenHerrenUnisex
  • Gewicht
  • ca. 100 g
  • Glas
  • MineralglasSaphirglas
  • weitere Funktionen
  • automatischer Rundenzähler (Laufen/Radfahren)Streckenaufzeichnung

Erfahrungen