Garmin Forerunner 935
439,90 554,90 

Garmin Forerunner 935

gewählte Farbe: ( Schwarz )
Schwarz
Grün/Schwarz (Triathlon-Bundle)
Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar. Sie können dieses Produkt aber bei unserem Partner bestellen.

nicht verfügbar

Die Garmin Forerunner 935 ist eine im Frühjahr 2017 erschienene GPS-Multisportuhr mit integriertem Pulsmesser, welche sich durch ihr besonders leichtes Gewicht und vielfältigen Funktionen für leistungsorientierte Ausdauersportler auszeichnet. Triathleten und Läufer profitieren von detaillierten Auswertungen zur Laufeffizienz, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, die neuerdings erfassbare maximale Sauerstoffaufnahme (VO2max) und vielen weiteren Funktionen mehr. Hinzu kommt das durch austauschbare Uhrenbänder individualisierbare Design und die Wasserdichtigkeit nach 5 ATM.

Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar. Sie können dieses Produkt aber bei unserem Partner bestellen.

nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Garmin Forerunner 935 Produktbeschreibung

Der selbe Funktionsumfang wie die neue fenix 5, nur leichter, schlanker und für jeden ambitionierten Sportler. Diese neue GPS-Multisportuhr hört auf den Namen Garmin Forerunner 935, welche hohen Tragekomfort und eine reiche Vielfalt an Auswertungsmöglichkeiten für Triathleten, ambitionierte Läufer, sowie motivierte Sportler garantiert. Neben bekannten Daten, wie zurückgelegten Schritten, verbrauchten Kalorien oder der mit bereits vielen Modellen möglichen Herzfrequenzmessung, ermöglicht das neue High-End Modell wertvolle Einsichten zur Laufeffizienz, zur leistungsbezogenen anaeroben Schwelle oder auch zur VO2max.

Schlank, leicht und trotzdem mächtig

Die Garmin Forerunner 935 ist wahlweise als schwarze Version ohne zusätzlichen Brustgurt oder als Thriathlon-Bundle mit gelben Armband erhältlich. Die Silikonbänder lassen sich mit kompatiblen QuickFit-Uhrenbändern, darunter auch Metall- oder Ledervarianten, im Handumdrehen ohne Werkzeug austauschen. Als Gehäusematerial kommt ein faserverstärkter Polymer zum Einsatz, welchem die Sportuhr ihr Federgewicht von nur 49 g verdankt, ohne große Kompromisse bei der Robustheit eingehen zu müssen. In ein nur 13 mm hohes und knapp 47 mm breites Gehäuse verbaut Garmin ein mächtiges Innenleben, welches keine Sportlerwünsche offen lässt.

Auf der Vorderseite findet sich das 1,2 Zoll große, transflektive MIP-Display, welches in 240 x 240 Pixeln farbig auflöst und auch bei Sonneneinstrahlung eine gute Lesbarkeit ermöglicht. Die Bedienung erfolgt primär über die am runden Lünettenrand angebrachten, physischen Tasten. Auf der Gehäuseunterseite ist der optische Herzfrequenzmesser mit der Garmin Elevate-Technologie aus der Zusammenarbeit mit Firstbeat zum Einsatz. Als Bewegungs-messende Sensorik werden im Gehäuseinneren der bekannte Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Thermometer, Kompass und ein barometrischer Höhenmesser verbaut. Zusätzlich enthält die Forerunner 935 eine GPS- und GLONASS-Verbindung zur präzisen Standort-Ermittlung, eine WLAN sowie ANT+ und Bluetooth-Schnittstelle zur Übertragung der Daten. Auf dem 64 MB großen Speicher lassen sich Karten, weitere Anwendungen, Musiktitel und Weiteres abspeichern.

Garmin Forerunner 935 Lifestyle Laufen

Der verbaute Akku verspricht bei eingeschaltetem GPS eine Laufzeit von 24 Stunden und bis zu 2 Wochen im Smartwatch-Modus mit optischer Herzfrequenzmessung. Im UltraTrac-Modus ohne dauerhafte Pulsmessung sind laut Hersteller bis zu 60 Stunden möglich. Die Wasserdichtigkeit nach 5 ATM garantiert selbst leistungsorientierten Schwimmern sich vollends auf die Multisportuhr verpassen zu können.

Eine Uhr für unzählige Sportarten

Ob Laufen, Radfahren, Wandern, Krafttraining oder Triathlon – die Garmin Forerunner 935 bietet für nahezu jede Sportart und jedes Umfeld gewappnet. Läufer profitieren von präzisen Daten zu Laufeffizienz, Schrittfrequenz, -länge, Bodenkontaktzeit und dessen Balance, bis hin zur Auswertung der vertikalen Bewegung und des vertikalen Verhältnisses. Abhängig vom Laufmodus wird zur Erfassung der Daten beim Outdoor-Lauf zusätzlich auf Standortdaten über GPS und GLONASS gegriffen. Selbst Trailrunnern oder Wanderern sind damit nur die eigenen Grenzen gesetzt. Dank installierbarer Karten bietet die Forerunner 935 auf Wunsch eine Punkt-zu-Punkt Navigation, zeigt die Distanz zum gesetzten Ziel, ermöglicht Einsichten ins Höhenprofil und warnt selbst vor Unwetterwarnungen, um nur einen Teil der gebotenen Funktionen zu nennen.

Radfahrern werden spezifische Messmöglichkeiten der maximalen Rundenleistung, das Antreten gegen vergangene Eigenleistungen, das Fahren gesetzter Strecken oder auch das Intervalltraining geboten. Im Wasser erkennt die Garmin Forerunner 935 selbstständig den Schwimmstil des Schwimmers, berechnet die Effizienz der Schwimmzüge (SWOLF), wertet automatisch Intervalle aus und vieles mehr. Selbst zum Golfen bleiben dem Nutzer mit der Anzeige verschiedener Bereiche des Grüns, Entfernungen zu Layups und Doglegs, der Schlagweitenmesseung oder der Speicherung von eigenen Positionen oder Hindernissen keine Wünsche öffnen. Insbesondere Triathleten kommt die automatische Multisportfunktion gelegen, welche es erlaubt per Knopfdruck einfach zwischen Sportarten zu wechseln.

Erweiterte Herzfrequenzmessung, optimale Wettkampfvorbereitung und tägliche Fitness

Mit der Garmin Forerunner 935 kann der Sportler selbst ohne zusätzlichen Brustgurt von einer verlässlichen Messung der Herzfrequenz profitieren. Hinzu kommen erweiterte Auswertungsmöglichkeiten des eigenen Trainingszustandes, der Trainingsbelastung und neuerdings auch die Messung des VO2max, also der maximalen Sauerstoffaufnahme bei maximaler Leistung. Mit einem kompatiblen Brustgurt können zudem ein Herzfrequenzvariabilität-basierter Stresstest durchgeführt oder auch die Laktatschwelle berechnet werden.

Garmin Forerunner 935 Lifestyle Laufschuhe

Ein angeleitetes Training nach individuell geplantem Plan und detailliertes Feedback nach dem Sport garantieren eine perfekte Wettkampfvorbereitung für leistungsorientierte Sportler. Für zusätzliche Motivation sorgen interaktive Wettbewerbe und Herausforderungen mit den Strava Live Segmenten.

Nicht nur während dem schweißtreibenden Training sorgt die Garmin Forerunner 935 für die optimale Fitness des Sportlers, sondern überwacht selbst in der Freizeit die täglich die zurückgelegten Schritte, zurückgelegte Strecke und verbrauchten Kalorien. Nachts wird der Schlaf hinsichtlich der Dauer, Qualität und der einzelnen Schlafphasen ausgewertet, um dem Sportler die bestmögliche Regeneration zu ermöglichen.

Selbst als Smartwatch wirkungsvoll

Neben dem vielseitigen Design, der allgemeinen Fitness-Überwachung und dem Dienst als klassische Uhr sprechen noch viele smarte Gründe für das alltägliche Tragen der Garmin Forerunner 935. Mit dem Smartphone über Bluetooth verbunden, profitiert der Träger von allen gängigen Smartwatch-Funktionen. Angefangen von Smart-Notifications, welche den Sportler auf Wunsch über Anrufe, Nachrichten und Benachrichtigungen aus Apps über das Handgelenk informieren, bis hin zur praktischen Musiksteuerung des Mediaplayers auf dem Smartphone über die Uhr. Die Multisportuhr dient zudem als zuverlässiger Wecker, bietet eine Übersicht zu den im Kalender eingetragenen Terminen, erinnert bei zu langer Inaktivität daran sich wieder zu bewegen und stellt die richtige Uhrzeit selbstverständlich selbstständig ein.


Eigenschaften

Garmin Forerunner 935 Eigenschaften

  • Kompatibilität
  • AndroidiOSWindows
  • Abmessung
  • 46,7 x 53,9 x 13,9 mm
  • Anwendungsart
  • Cardio-TrainingFitness / SportLaufen / TrackerSchwimmenWandernGesundheitsüberwachungRadfahrenRudernSkiing/SnowboardingWassersport
  • Armband
  • KunststoffGummi / Silikon
  • Armband Farbe
  • grünschwarz
  • Betriebssystem
  • proprietär
  • Display
  • DisplayTransflektives MIP-Farbdisplay
  • Display Auflösung
  • 240 x 240
  • Display Farbe
  • mehrfarbig
  • Display Größe
  • 1.20
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungInaktivitätserinnerungKalenderKalorienverbrauchKamera-FernsteuerungKompassLaufaufzeichnungMusiksteuerungNavigationOrtungRoutenfunktionSmartphone-SucheStoppuhrTextbenachrichtigungenWeckerWetterzurückgelegte Distanz
  • Geschlecht
  • DamenHerrenUnisex
  • Gewicht
  • 49 g
  • Konnektivität
  • Bluetooth SmartANT +BluetoothBluetooth 4.0GLONASS
  • Lünette
  • rund
  • Lünetten Material
  • Faserverstärktes PolymerKunststoff
  • Lünetten Farbe
  • schwarz
  • Sensoren
  • BarometerBeschleunigungssensorGPSHöhenmesserPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtPulsmesser über BrustgurtSchlafüberwachungSchrittmesserThermometer
  • Speicher
  • 64 MB
  • Typ
  • Fitness Uhr
  • Vibration
  • Vibration
  • VÖ-Datum
  • noch nicht bekannt
  • Wasserresistenz
  • 5 ATMwasserdicht
  • Watch-Faces
  • Ja
  • weitere Funktionen
  • Analyse FitnesszustandAnti-LostAuto Pause (Laufen/Radfahren)automatische Einstellung der Zeitzoneautomatischer Rundenzähler (Laufen/Radfahren)digitale Scorecard (Golf)Genaue Entfernungen (Golf)Green View (Golf)Herzfrequenzvariabilität (HRV)Hindernisse (Golf)Jagd- und AngelkalenderLayup Distanzen (Golf)Messung SauerstoffgehaltPace-Alarm (Laufen)Pulsmessung unter WasserSchlagweitenmessung (Golf)Schwimmbahnfunktionen (Schwimmen)Schwimmstilidentifizierung (Schwimmen)Sonnen- und MondkalenderSonnenauf- und untergangStandortmarkierungStreckenaufzeichnungTimerTreppenzählerUnwetterwarnungen

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Garmin Forerunner 935 mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.