Garmin quatix 5
599,00 849,00 

Garmin quatix 5

gewählte Farbe: ( Gliederarmband - Silber )
Silikon - Blau/Silber
Gliederarmband - Silber
Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar.

nicht verfügbar

Mit der quatix 5 schickt Garmin die dritte Generation einer Fitness Uhr ins Rennen, die auf den Wassersport ausgerichtet ist. Vorgestellt wurde das Wearable im Mai 2017. Erstmals kann dieses Modell im Gegensatz zu seinen beiden Vorgängern mit einer optischen Pulsmessung am Handgelenk aufwarten. Das ist jedoch nicht die einzige Neuerung. Die Fitness Uhr mit GPS Modul eignet sich ebenso dafür, sich mit dem Autopiloten eines Bootes zu verbinden und diesen direkt über das Handgelenk zu steuern. Obendrein lassen sich verschiedene Wegpunkte festlegen, nach denen die Garmin quatix 5 das Boot dann gewissermaßen navigiert. Weitere Funktionen, von denen Angler, Segler und Skipper profitieren, sind etwa die Übermittlung von Gezeitendaten, ein Anker-Alarm, ein Fischfang-Protokoll oder auch diverse Regatta-Modi. Abgesehen davon unterstützt die quatix 5 von Garmin auch alle standesgemäßen Sportarten wie das Radfahren oder Laufen. Die klassischen Benachrichtigungsfunktionen stehen ebenfalls zur Verfügung. Wählen lässt sich zwischen einer Standardvariante mit einem Mineralglasbildschirm oder einer edleren Saphirglas-Ausführung.

Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar.

nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Garmin quatix 5 Produktbeschreibung

Im Mai 2017 präsentierte Garmin mit der quatix 5 die dritte Generation seiner Modellreihe der smarten Wassersport-Fitness-Uhr. Diese liegt wahlweise in einer standesgemäßen Ausführung vor, deren Display von Mineralglas geschützt wird und in einer gehobenen Saphirglas-Version. Das Wearable richtet sich vorrangig an Segler, Skipper und Angler, da es eine ganze Palette verschiedener Funktionen für Aktivitäten auf und am Wasser an Bord hat. Gezeitendaten, Wassertemperaturen und Wassertiefen übermittelt die mit GPS bedachte Garmin quatix 5 ebenso wie die Bootsgeschwindigkeit oder Informationen zum aktuellen Windverhalten. Als eine der wichtigsten Neuerungen bei dieser Fitness Uhr gilt die Möglichkeit, diese mit dem Autopiloten eines Bootes zu verbinden und Steuerungen direkt über das Handgelenk vorzunehmen. Ebenfalls hinzugekommen ist ein optischer Pulsmesser. Nicht nur Wassersportler profitieren jedoch von den Fähigkeiten der quatix 5 von Garmin, sondern auch Athleten, die sich klassischen Disziplinen wie dem Radfahren, Schwimmen oder Laufen hingeben. Darüber hinaus verbindet sich die Fitness Uhr ohne Schwierigkeiten mit Android und iOS, sodass sie jederzeit zu Anrufen und Nachrichten informieren kann, die auf dem Mobiltelefon eingehen.

Markante Wassersportuhr, die Optionen für Display und Armband einräumt

Die Garmin quatix 5 wird in zwei verschiedenen Varianten angeboten, die sich preislich unterscheiden. Wie bereits bei der zuvor veröffentlichten Multisportuhr Fenix 5 lässt sich auch hier zwischen einer gehobenen Saphirglas-Ausführung und einer standesgemäßen Mineralglas-Version wählen. Zwar wissen beide Modelle das Display effektiv und robust zu schützen, doch die Sapphire-Version gewährt eine noch höhere Widerstandsfähigkeit und Kratzer sind damit nahezu unmöglich.

Wahlmöglichkeiten gibt es außerdem hinsichtlich der Frage nach dem Armband. Hier bietet Garmin Silikon, Edelstahl und Leder an. Mit Hilfe der QuickFit-Mechanik stellt es kein Problem dar, das Band mit nur einem Handgriff zu entfernen und durch ein anderes auszutauschen. Damit ist beispielsweise der Wechsel von einem sportlicheren Aussehen zu einem sehr klassischen und alltagstauglichen Look binnen weniger Sekunden realisierbar. Farblich stehen die Bänder in Blau, Schwarz und Silber bereit.

Garmin Quatix 5 Blau und Silber Varianten

Der Durchmesser des Farbdisplays, welches mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung versehen ist, beträgt 47 Millimeter, womit ausreichend Übersicht geboten wird. Dies entspricht einer Diagonale von 1,2 Zoll. Dazu liegt die Auflösung bei 240 x 240 Pixeln. Der transflektive Bildschirm der Garmin quatix 5 ist so konzipiert, dass er sich sowohl bei einer direkten Sonneneinstrahlung als auch unter Wasser jederzeit perfekt ablesen lässt. Wie es für eine Fitness Uhr für den Wassersport zu erwarten ist, widersteht diese bis zu einhundert Metern Tiefe. Somit stellt sie ihre Dienste auch dann zur Verfügung, falls der Träger unerwartet über Bord gehen sollte und eignet sich in der Konsequenz auch zum Schwimmen. Was das Material der in Silber bereitstehenden Lünette angeht, hat sich Garmin für Edelstahl entschieden.

Insgesamt ist die Garmin quatix 5 aufgrund ihres robusten Erscheinungsbildes als eine Fitness Uhr für die Herren zu verstehen. Das belegen auch die Werte des Gewichts. Dieses ist jedoch stark von der Wahl des Armbands abhängig. Deutlich leichter erweist sich das Modell, wenn es mit einem Silikonband ausgestattet ist, denn dann wiegt es 85 Gramm, während das Edelstahl-Gliederband für ein Gesamtgewicht von 156 Gramm sorgt.

Vielseitiger Partner am Handgelenk für Skipper, Segler und Angler

Vorrangig ist die Garmin quatix 5 eine Wassersportuhr und dementsprechend unterstützt sie ihren Träger auf und am Wasser mit einem dicken Bündel verschiedener Funktionen. Eine ganz wichtige Komponente stellt dafür das integrierte GPS Modul dar, mit dessen Hilfe sich nicht nur ausschließlich der Standort abrufen und die zurückgelegte Route nachvollziehen lässt, stattdessen übermittelt die Fitness Uhr auch die gegenwärtige Bootsgeschwindigkeit oder die aktuelle Tiefe des Wassers. Damit ist die Bandbreite jedoch noch längst nicht abgehakt. Die Wassertemperaturen, Winddaten, einen Ankerleinen-Längenkalkulator oder Informationen zu den jeweiligen Gezeiten liefert die quatix 5 von Garmin ebenfalls.

Des Weiteren hilft sie Anglern mit einem Fischfangprotokoll dabei, die eigenen Erfolge im Auge zu behalten. Segler greifen unterdessen auf eine Palette unterschiedlicher Regatta-Funktionen zurück. Der SUP- und Rudermodus erlaubt einen Überblick zu den Paddelschlägen.

Garmin Quatix 5 Lifestyle Boot

Das wichtigste Feature für Wassersportler und insbesondere die Bootsfahrer dürfte aber die Möglichkeit sein, die Garmin quatix 5 mit dem GHC 20 Autopiloten zu verbinden. Dementsprechend bietet die Fitness Uhr die Gelegenheit, einen Kurswechsel völlig kabellos vom Handgelenk aus zu initiieren. Abgesehen davon besteht die Möglichkeit für den Träger, sich diverse Wegpunkte zu setzen, welche sich automatisch mit dem verbundenen Kartenplotter synchronisieren und anschließend gespeichert werden. Darüber hinaus bietet die Garmin GPS Wassersportuhr standesgemäß die Fusion-Link Lite App auf, mit deren Hilfe sich sogar die Musik an Bord von der quatix 5 aus steuern lässt.

Werkzeuge wie ein Barometer, ein Höhenmesser oder die Anzeige von Sonnenaufgang und -untergang erweisen sich als zusätzliche nützliche Tools. Wer darüber hinaus noch mehr Funktionen für Aktivitäten auf und am Wasser wünscht, erhält über den Garmin Connect IQ Store weitere Apps, die dafür zugeschnitten sind – diese erfahren zudem eine regelmäßige Erweiterung und neue Features.

Fitness Uhr, Smartwatch und Energiebündel

Abgesehen von diesen sehr spezifischen Funktionen für Wassersportler lässt Garmin auch bei der quatix 5 die restlichen Sportarten nicht zu kurz kommen. Schwimmen, Radfahren Laufen und weitere Disziplinen lassen sich mit der Fitness Uhr am Handgelenk ebenfalls ungehindert absolvieren. Wie es für die Wearables des US-amerikanischen Herstellers typisch ist, erkennen diese viele Aktivitäten eigenständig dank der MoveIQ Technologie. Radler und Läufer können auch auf einen automatischen Rundenzähler zurückgreifen. Über den gesamten Tag werden außerdem Schritte und absolvierte Distanzen erfasst. Darüber hinaus berechnet die Fitness Uhr auch den Wert der verbrannten Kalorienmenge. Noch exakter fällt dieses Ergebnis dank eines optischen Pulsmessers aus, der die Herzfrequenz am Handgelenk ermittelt. Dies unterscheidet die quatix 5 von ihren beiden Vorgängermodellen, bei denen dieses Extra noch nicht integriert war. Auf eine Bewegungserinnerung und eine Analyse der Schlafqualität muss ebenfalls nicht verzichtet werden.

Darüber hinaus bietet sich die Garmin quatix 5 auch als eine klassische Smartwatch an, indem sie sich dank ihres proprietären Betriebssystems mit Android Smartphones und iPhones verbindet, auf denen iOS installiert ist. Sobald Anrufe oder Mitteilungen in Form von SMS, Mails, Neuigkeiten aus den sozialen Netzwerken oder Nachrichten aus den Messenger-Diensten eingehen, macht sich die Fitness Uhr bemerkbar. Ein Wecker, ein Timer, eine Stoppuhr sowie die Suche nach dem Mobiltelefon über die Bluetooth Verbindung oder der Zugriff auf den digitalen Termin-Kalender stellen weitere nützliche Funktionen dar.

Letztlich richtet sich die Akkulaufzeit der Garmin quatix 5 stark nach der Nutzungsintensität. Wer das Wearable ausschließlich als Smartwatch im Einsatz hat, kann auf bis zu zwei Wochen hoffen. Bei permanent aktivierten GPS Modul hält die Fitness Uhr immer noch 24 Stunden am Stück durch. Der von Garmin entwickelte UltraTrack Modus schaltet die GPS Verbindung phasenweise ab, um die Batterieleistung zu schonen – zwar leidet die Genauigkeit der Routenaufzeichnung geringfügig darunter, dafür schafft es der Akku allerdings auch auf 60 Stunden Dauerleistung.


Eigenschaften

Garmin quatix 5 Eigenschaften

  • Kompatibilität
  • AndroidiOS
  • Abmessung
  • 47 x 47 x 15,5 mm
  • Anwendungsart
  • Fitness / SportAngelnGolfenLaufen / TrackerSchwimmenTauchenWandernGesundheitsüberwachungRadfahrenRudernSegelnWassersport
  • Armband
  • KunststoffGummi / SilikonMetallEdelstahlLederEchtleder
  • Armband Farbe
  • blauschwarzsilber
  • Armband Typ
  • Gliederarmband
  • Betriebssystem
  • proprietär
  • Display
  • DisplayTransflektives MIP-Farbdisplay
  • Display Auflösung
  • 240x240
  • Display Farbe
  • mehrfarbig
  • Display Größe
  • 1.20
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungInaktivitätserinnerungKalenderKalorienverbrauchKompassLaufaufzeichnungMusiksteuerungNavigationOrtungSmartphone-SucheStoppuhrTerminerinnerungTextbenachrichtigungenWeckerzurückgelegte Distanz
  • Geschlecht
  • Herren
  • Gewicht
  • Edelstahlband 156 gSilikonband 85 g
  • Glas
  • SaphirglasSaphirkristall
  • Konnektivität
  • Bluetooth SmartANT +BluetoothBluetooth 4.0GLONASSWLAN
  • Lünette
  • rund
  • Lünetten Material
  • EdelstahlMetall
  • Lünetten Farbe
  • silber
  • Sensoren
  • BarometerBeschleunigungssensorGPSHöhenmesserPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtSchlafüberwachungSchrittmesserThermometer
  • Typ
  • Fitness Uhr
  • Vibration
  • Vibration
  • VÖ-Datum
  • Juni 2017
  • Wasserresistenz
  • 10 ATMwasserdicht
  • Watch-Faces
  • Ja
  • weitere Funktionen
  • Ankerüberwachung (Segeln)automatische Einstellung der Zeitzoneautomatischer Rundenzähler (Laufen/Radfahren)Countdown-Timer (Segeln)Fischfangzähler (Angeln)Gezeitentabellen (Segeln)Regattadaten (Segeln)Sonnenauf- und untergangTreppenzählerVirtuelle Startlinie (Segeln)Wassertemperatur (Surfen)Wellenhöhe & -richtung (Surfen)Wendeassistent (Segeln)Windgeschwindigkeit (Surfen)

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Garmin quatix 5 mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.