Garmin Vivoactive 4

Garmin Vivoactive 4

gewählte Farbe: ( Garmin vívoactive 4,Schwarz )
Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar.

nicht verfügbar

Anfang September 2019 präsentierte Garmin seine Vivoactive 4 auf der Internationalen Funkausstellung (IFA). An Ort und Stelle war bereits der Vorgänger dieses Modells zwei Jahre zuvor enthüllt worden. Gegenüber diesem hat sich einiges geändert. Eine wesentliche Neuerung besteht darin, dass die Fitness Uhr nun in zwei Größen zur Auswahl steht. Die Vivoactive 4s gibt anhand ihrer Bezeichnung zu erkennen, dass es sich um die kompaktere Ausführung handelt. Das Wearable enthält einen Speicher für Musik, misst den Puls sowie die Sauerstoffsättigung im Blut, hält Profile für insgesamt 36 Sportarten bereit und stellt seinen Besitzern auf Wunsch animierte Workouts auf dem Display zur Verfügung.

Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar.

nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Garmin Vivoactive 4 Produktbeschreibung

Eine vielseitige Fitness Uhr für Damen und Herren – das war bereits der Vorgänger der Garmin Vivoactive 4, doch dieses Modell legt noch einen drauf. Es feierte im September 2019 im Rahmen der IFA in Berlin Premiere und überzeugt mit einem reichhaltigen Funktionsumfang. Neben GPS und einer Pulsmessung sowie der Möglichkeit, verschiedene Sportarten gezielt zu erfassen, schlummert auch ein Musikspeicher in der Smartwatch. Zusätzlich erfasst sie die Atemzüge und die Sauerstoffsättigung im Blut. Das in zwei Größen und mehreren Designs zur Auswahl stehende Wearable hält als eine Besonderheit Workouts bereit, deren Übungen auf dem Display in animierter Form dargestellt werden. Die Kompatibilität mit Android und iOS ist obligatorisch und somit erbringt dieses Modell auch die typischen Funktionen einer Smartwatch. Hierzu gehören etwa die Benachrichtigungen zu Neuigkeiten auf dem Mobiltelefon oder das kontaktlose Zahlen via Garmin Pay dank des verbauten NFC Chips.

Kompakt oder großzügiger? Eine Entscheidung zwischen Vivoactive 4s und Vivoactive 4

Auf den ersten Blick mag sich die Garmin Vivoactive 4 wohl nur geringfügig von ihrem Vorgänger zu unterscheiden. Bei genauerem Hinsehen wird aber schnell deutlich, dass sich doch so einiges getan hat. Erstmals verpasst der Hersteller dieser Serie zwei verschiedene Gehäusegrößen. Die Kunden stehen vor der Wahl zwischen der mit 40 Millimetern Durchmesser kompakteren Vivoactive 4s und der großzügigeren Vivoactive 4, die es auf 45 Millimeter bringt.

Garmin Vivoactive 4 Varianten Fitness Uhr

Die schlankere Version bot Garmin zum Start in vier Ausführungen an. Darunter finden sich etwa eine komplett in Schwarz gehaltene Option oder auch die Kombination eines silbernen Gehäuses mit einem grauen Armband. Außerdem wird ein roségoldenes Gehäuse mit einem weißen Band in eine stimmige Optik gebracht und ein Gehäuse im goldenen Farbton stattet der Hersteller mit einem Armband in Rosa aus. Daran wird deutlich, dass mindestens zwei dieser Modelle sehr feminin gestaltet wurden und dementsprechend an die Zielgruppe der Damen gerichtet sind. Gerade für Herren, die ein möglichst schlankes Accessoire im Alltag und beim Sport bevorzugen, mögen die anderen beiden Versionen geeignet sein.

Garmin Vivoactive 4 Fitness Uhr_1

Allen, die sich eine etwas größere Fitness Uhr wünschen, bieten sich die 45-Millimeter-Varianten an. Hierzu gehören ein komplett schwarzes Exemplar sowie die Kombination einer silbernen Lünette mit einem dunkelgrauen Armband.

Mit den zwei Größen gehen auch diverse Unterschiede einher. Einer der besonders naheliegenden sind die Maße des Displays. Garmin verbaut eine farbige MIP-Anzeige (Memory in Pixel), die bei den kompakteren Uhren die Inhalte auf 1,1 Zoll abbildet und bei den größeren auf 1,3 Zoll. Die dazugehörige Auflösung beträgt entweder 218 x 218 Pixel, beziehungsweise 260 x 260 Pixel. Komfortables Bedienen erlaubt der Touchscreen, der durch das robuste Corning Gorilla Glass 3 geschützt wird.

Garmin Vivoactive 4s Varianten Fitness Uhr

Beim Gewicht machen sich die Abweichungen ebenfalls dezent bemerkbar: Kleiner bedeutet auch leichter und somit bewegt die Vivoactive 4s mit 40 Gramm unterhalb der klassischen Vivoactive 4 mit 51 Gramm. 18 Millimeter breit sind die Armbänder des kompakteren Modells und 22 Millimeter bei der großzügigeren Variante. Gemeinsam haben alle Uhren, dass sie wasserdicht bis zu 50 Meter bleiben und über zwei Tasten am rechten Rand des Gehäuses verfügen.

Sportlicher Begleiter, Coach und Motivator – und das alles im Uhrenformat

Ihrem Anspruch als sportlich vielseitige Fitness Uhr wird die Vivoactive 4 zweifelsohne gerecht. Dass sie im Alltag Schritte, zurückgelegte Distanzen und verbrannte Kalorien bestimmt, bedarf dabei praktisch keiner Erwähnung mehr. Schon standesgemäß sind 20 Aktivitäten als Profile installiert, sodass sich mit der Uhr Trainings vom Laufen über die Krafteinheit im Fitnessstudio bis hin zum Yoga absolvieren und aufzeichnen lassen. Dank der verlässlichen GPS-Technologie werden Strecken im Outdoor-Bereich unkompliziert erfasst und mit allen dafür notwendigen Informationen von der durchschnittlichen Geschwindigkeit bis hin zum Pace-Wert gespickt.

Ein seit 2019 neu eingeführtes Feature sind die On-Screen-Workouts. Auf dem Display rufen die Träger der Vivoactive 4 mehr als 40 Trainingspläne ab, die verschiedene Schwierigkeitsstufen bereithalten. In animierter Form stellt die Smartwatch dann die ausführenden Übungen auf dem Display dar. Ein Coaching offeriert das Wearable auch, wenn es um das Laufen geht. In Zusammenarbeit mit der Garmin App generiert es einen individualisierten Plan, um ein angepeiltes Ziel wie einen 10-Kilometer-Lauf oder den ersten Halbmarathon zu erreichen.

Garmin Vivoactive 4 Fitness Uhr_4

Damit sich Belastung und Erholung möglichst in einem harmonischen Gleichgewicht bewegen, hilft die Body Battery als Orientierung. Anhand dieses Indikators lässt sich einschätzen, ob noch etwas Pause sinnvoll ist oder die nächste Einheit bereits gestartet werden kann. Um beim Sport auf Motivation zählen zu können, ist die Vivoactive 4 mit einem internen Speicher bedacht, auf dem entweder die favorisierten Titel direkt Platz finden oder aber Playlisten von Anbietern wie Spotify, Deezer sowie Amazon Music.

Garmin Vivoactive 4 Fitness Uhr_2

Features für die Gesundheit und Smartwatch-Funktionen werden ebenfalls nicht vermisst

Der Gesundheit ihrer Träger weiß sich die Fitness Uhr ebenfalls in reichhaltigem Maße zu widmen. Eine der dafür vorgesehenen Funktionen ist das Messen der Sauerstoffsättigung über den Pulse-Ox-Sensor. Diesen Wert bestimmt das Wearable auf Wunsch Tag und Nacht. Damit lässt sich unter anderem eine Aussage treffen, wie gut der Körper in der Lage ist, Sauerstoff aufzunehmen. Passend dazu stellt die Vivoactive 4 auch eine Atmungsaufzeichnung zur Verfügung, die im Alltag ebenso greifen kann wie im Schlaf oder bei Training wie der nächsten Yoga-Einheit.

Wie es um den persönlichen Stresslevel bestellt ist, erkennt dieser vielseitige Begleiter ebenso und kann bei Bedarf mit Entspannungsübungen einer zu großen Belastung entgegenwirken. Ein weiterer Indikator dafür ist womöglich eine zu hohe Herzfrequenz in einer Ruhephase. Da die Uhr permanent den Puls misst, vermag sie das besser zu beurteilen und auch die Effizienz eines Trainings besser einzuschätzen.

Garmin Vivoactive 4 Fitness Uhr

Den weiblichen Trägerinnen gibt sie die Möglichkeit, vom Menstruationszyklus-Tracker Gebrauch zu machen. Damit zeichnen sie ihre Periode auf und erhalten Tipps für das Training und die ideale Ernährung in den einzelnen Phasen. Alle Nutzer profitieren zudem von den Erinnerungen zum regelmäßigen Trinken. Den Wasserkonsum bestimmen die Besitzer der Vivoactive 4 selbst und können diesen protokollieren. Eine detaillierte Schlafanalyse mit der Unterscheidung der einzelnen Phasen rundet die Fähigkeiten in Bezug auf die Gesundheit letztlich ab. Für die Sicherheit sorgt die Uhr zusätzlich,  indem sie in einem Notfall eine Benachrichtigung an festgelegte Kontakte versendet – Voraussetzung dafür ist, dass sie mit dem Mobiltelefon gekoppelt ist. Dann übermittelt sie zusätzlich noch ihre aktuelle Position.

Mit Android und iOS sind Wearables aus dem Hause Garmin stets gleichermaßen kompatibel. Das gilt folglich auch für dieses Modell, das zu Anrufen und Mitteilungen informiert und bei Textnachrichten gar die Möglichkeit einräumt, direkt über das Display zu antworten. Eine Wetteranzeige sowie kontaktloses Bezahlen per Garmin Pay komplettieren die Smartwatch-Features dieser Sportuhr. Sie verspricht eine maximale Akkulaufzeit von sieben Tagen am Stück. Ist das GPS Modul aktiv und wird gleichzeitig Musik wiedergegeben, hält die Vivoactive 4 noch immer fünf Stunden am Stück durch.


Eigenschaften

Garmin Vivoactive 4 Eigenschaften

  • Abmessung
  • 45,1 mm12,7 mm12,8 mm (T)40 mm Durchmesser
  • Lünette
  • rund
  • Lünetten Material
  • EdelstahlMetall
  • Lünetten Farbe
  • goldrosegoldschwarzsilber
  • Sensoren
  • BeschleunigungssensorGPSHöhenmesserPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtSchlafüberwachungSchrittmesserThermometer
  • Konnektivität
  • BluetoothGLONASSWLAN
  • Typ
  • Fitness Uhr
  • Vibration
  • Vibration
  • VÖ-Datum
  • September 2019
  • Wasserresistenz
  • 5 ATMwasserdicht
  • Watch-Faces
  • Ja
  • Kompatibilität
  • AndroidiOS
  • Display Auflösung
  • 218 x 218260 x 260
  • Anwendungsart
  • Business / OrganisationCardio-TrainingFitness / SportLaufen / TrackerSchwimmenWandernGesundheitsüberwachungKraftsportRadfahren
  • Armband
  • KunststoffGummi / Silikon
  • Armband Farbe
  • graurosaschwarzweiß
  • Betriebssystem
  • proprietär
  • Display
  • DisplayMIP-DisplayTransflektives MIP-Farbdisplay
  • Display Farbe
  • mehrfarbig
  • Kategorie
  • Damen SmartwatchGPS UhrenHerren SmartwatchOutdoor UhrenPulsuhrenSmartwatchWasserdichte Smartwatch
  • Display Größe
  • 1.11.30
  • Display Touch
  • Touch
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungInaktivitätserinnerungKalorienverbrauchKompassLaufaufzeichnungMusiksteuerungMusikwiedergabeSmartphone-SucheSOS FunktionTextbenachrichtigungenWeckerWetterzurückgelegte Distanz
  • Geschlecht
  • DamenHerrenUnisex
  • Gewicht
  • 50,5 g40 g
  • Glas
  • Corning Gorilla Glass 3
  • weitere Funktionen
  • digitale Scorecard (Golf)Green View (Golf)Hindernisse (Golf)Layup Distanzen (Golf)Messung SauerstoffgehaltSchlagweitenmessung (Golf)Schwimmbahnfunktionen (Schwimmen)Schwimmstilidentifizierung (Schwimmen)

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Garmin Vivoactive 4 mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.