Samsung Galaxy Watch Active 2

Samsung Galaxy Watch Active 2

Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar.

nicht verfügbar

Anfang August 2019 präsentierte Samsung die Galaxy Watch Active 2, nachdem deren Vorgänger erst rund ein halbes Jahr zuvor erschienen war. Die Smartwatch ist dahingehend eine Besonderheit, da sie über eine digitale, drehbare Lünette verfügt. Des Weiteren besitzt sie die Fähigkeit, ein EKG am Handgelenk zu erstellen und Auffälligkeiten wie ein Vorhofflimmern oder Probleme mit dem Herzrhythmus rechtzeitig zu registrieren. Diese Funktion benötigt – ebenso wie die Sturzerkennung – allerdings zuerst eine Zertifizierung, um sie freizuschalten. Abgesehen davon ist die sportlich ausgerichtete Smartwatch mit einem GPS Modul, einem optischen Pulsmesser, einem NFC Chip sowie integriertem Speicherplatz bedacht worden. Sie steht in zwei Gehäusegrößen zur Auswahl und ist optional als LTE-Version verfügbar.

Information

Diese Smartwatch ist aktuell nicht in unserem Shop verfügbar.

nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Samsung Galaxy Watch Active 2 Produktbeschreibung

In zwei Gehäusegrößen – mit 40 Millimetern sowie mit 44 Millimetern – bietet Samsung die Galaxy Watch Active 2 an. Sie feierte im August 2019 ihr Debüt, obwohl der Vorgänger erst rund ein halbes Jahr zuvor erschienen war. Eine Weltneuheit ist die sogenannte „Touch Bezel“, bei der es sich um eine drehbare Lünette handelt, die in digitaler Form konzipiert ist. Generell weist die intelligente Uhr eine Ausrichtung auf Sport und Gesundheit auf. Sie soll künftig nach erfolgreicher Zertifizierung ein EKG am Handgelenk erstellen und rechtzeitig bei Auffälligkeiten der Herzaktivität warnen. Mit einem Fallsensor erkennt die Smartwatch, wenn ihr Träger stürzt und vermag eigenständig einen Notruf abzusetzen. Darüber hinaus eignet sich die Galaxy Watch Active 2 für eine Vielzahl an Aktivitäten, speichert Musik ab, besitzt ein GPS Modul und einen NFC Chip. Optional ist sie auch als komplett eigenständige LTE-Variante erhältlich.

Zwei Gehäusegrößen und eine Weltneuheit

Das hatte es bis zum Start der Galaxy Watch Active 2 noch nicht gegeben: eine digitale Lünette. Grundsätzlich gilt das Bedienkonzept einer drehbaren Lünette als typisch für den Hersteller Samsung. Umso mehr verwunderte es, dass genau das beim Vorgänger dieses Modells fehlte. Dafür brilliert die Galaxy Watch Active 2 mit dieser neuartigen Technologie, für welche die Ränder des OLED-Displays an den Kanten abgerundet sind. Um durch das Menü zu scrollen, lässt sich dieser Bereich um den eigentlichen Bildschirm in beide Richtungen bewegen.

Samsung Galaxy Watch Active 2 Smartwatch_2

Ein weiterer Vorteil dieser „Touch Bezel“, wie sie im englischen Sprachgebrauch bezeichnet wird: Die Ränder ließen sich verschlanken, was zugunsten größerer Bildschirme führte. Dabei haben die Interessenten die Wahl zwischen zwei Gehäusegrößen. Das kompaktere Modell bringt es auf 40 Millimeter, wobei die Anzeige hier 1,2 Zoll bietet. Großzügiger präsentiert sich die zweite Option mit 44 Millimetern, deren Display 1,4 Zoll Diagonale aufweist. Für beide Größen gilt eine Auflösung von 360 x 360 Pixeln.

Doch nicht nur bei den Abmessungen haben die Käufer die Wahl, sondern ebenso bei der Frage nach dem Material des Gehäuses. Hier offeriert Samsung Edelstahl oder das alternativ leichtere Aluminium. Die Edelstahl-Varianten erscheinen in den Farben Silber, Gold und Schwarz. Sie werden jeweils mit einem Band aus Leder kombiniert. Die Alu-Versionen hält der Hersteller in Roségold, Silber sowie Schwarz bereit. Diese Uhren kommen standesgemäß mit einem Armband aus Kautschuk.

Samsung Galaxy Watch Active 2 Smartwatch_4

Für die vollständig eigenständig einsetzbare LTE-Version wird jedoch ausschließlich Edelstahl als Material des Gehäuses zur Verfügung gestellt. Unabhängig von der Ausführung erweisen sich alle Smartwatches als wasserdicht und somit auch zum Schwimmen problemlos geeignet.

Schutzengel und Gesundheitscoach

Noch nicht von Beginn an, aber sobald die Galaxy Watch Active 2 die Zertifizierung dafür erhält, wird sie zu einem vollwertigen Begleiter für Sport und Gesundheit avancieren. Dafür bringt sie die passenden Fähigkeiten in Form eines EKG-Sensors mit, der Auffälligkeiten bei der Herzaktivität zu registrieren vermag. Schon beim Verdacht auf Probleme wie ein Vorhofflimmern oder Herzrhythmusstörungen warnt die Smartwatch umgehend.

Samsung Galaxy Watch Active 2 Smartwatch_1

Ebenfalls ein absoluter Mehrwert ist der integrierte Sturzsensor. Durch diese erkennt die Uhr automatisch, wenn ihre Trägerin oder ihr Träger fällt. Daraufhin fragt sie nach, ob alles in Ordnung ist. Erfolgt keine zeitnahe Reaktion, startet sie einen Notruf. Im Falle der LTE-Version erfolgt dieser direkt über die Smartwatch, bei den übrigen Ausführungen in Verbindung mit dem Smartphone. Bis dieses Feature in Deutschland zur Verfügung steht, ist jedoch noch etwas Geduld aufzubringen. Ohne Zulassung darf der Hersteller diese Fähigkeiten auf den Wearables nicht freischalten.

Die ganze Welt des Sports und Alltags in einem Uhrengehäuse

Partner im Alltag und beim Training – diese beiden Aufgaben erfüllt die Smartwatch gleichermaßen. Um Workouts zu erfassen, können die Träger einerseits aus rund 40 Aktivitäten selbst wählen und diese starten. Alternativ dazu erkennt die Uhr anhand typischer Bewegungsmuster zahlreiche Sportarten auch selbst. Sie teilt den Nutzern dann mit, dass die Aufzeichnung startet und sammelt dazu jeweils wichtige Daten. Das sind unter anderem die absolvierten Schritte und zurückgelegten Distanzen, der Puls, die verbrannte Kalorienmenge oder auch bei Touren im Freien die Streckenerfassung. Dafür ist die Galaxy Watch Active 2 schließlich auch mit GPS versehen.

Samsung Galaxy Watch Active 2 Smartwatch_6

Während eines Workouts gibt die intelligente Uhr auf Wunsch auch Echtzeit-Tipps und hilft dabei, das Training noch effizienter zu gestalten. Für die Motivation sorgt der integrierte Musikspeicher, der bei den Standard-Varianten vier Gigabyte beträgt und bei der LTE-Ausführung acht Gigabyte. Hier besteht sowohl die Möglichkeit, manuell Titel zu hinterlegen, als auch Spotify-Listen zu synchronisieren. Premium-Nutzer des Streaming-Dienstes laden diese auf die Uhr und rufen sie auch ohne bestehende Internetverbindung ab. Die Wiedergabe der Musik erfolgt über Bluetooth-Kopfhörer.

Der Samsung „Running Coach“ als smarter Trainer für alle Läufer bietet sieben Programme. Eine Stresserkennung der Galaxy Watch Active 2 ist ebenfalls obligatorisch. Mit Hilfe der Apps Calm und Samsung Health lässt sich einem erhöhten Stresspegel effizient entgegenwirken.

Im Alltag macht sich die intelligente Uhr nicht nur wegen ihrer Kompatibilität zu Android und iOS verdient. Bei bestehender Verbindung mit einem Smartphone informiert sie zu dort eingehenden Anrufen und Mitteilungen. Vom Handgelenk aus lässt sich nicht nur der Auslöser der Kamera auf dem Mobiltelefon betätigen, sondern auch Präsentationen können so gesteuert werden. Wer das Design der Smartwatch auf seinen aktuellen Look anpassen will, verrät der Smartwatch und ihrem „My-Style-Algorithmus“ sein gewähltes Outfit. Daraufhin passt die Galaxy Watch Active 2 das Watchface an.

Die LTE-Version der Smartwatch kann mit dem Handy gekoppelt werden, muss es aber nicht, da sie auch vollkommen eigenständig zu arbeiten vermag. Die integrierte eSIM erlaubt es, direkt Anrufe über die Uhr zu starten oder anzunehmen. Mitteilungen lassen sich auf die gleiche Weise versenden sowie empfangen. Das Surfen im Netz und Streamen von Musik bedarf ebenfalls keines gekoppelten Smartphones. Somit haben die Nutzer auch die Chance, Apps und Watchfaces direkt aus dem Web auf die Galaxy Watch Active 2 zu laden.


Eigenschaften

Samsung Galaxy Watch Active 2 Eigenschaften

  • Abmessung
  • 40mm Durchmesser44mm Durchmesser
  • Lünette
  • rund
  • Lünetten Material
  • AluminiumEdelstahlMetall
  • Lünetten Farbe
  • goldrosegoldschwarzsilber
  • Sensoren
  • BeschleunigungssensorPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtSchlafüberwachungSchrittmesser
  • Konnektivität
  • BluetoothBluetooth 5.0LTEWLAN
  • Speicher
  • 4 GB
  • Typ
  • Smartwatch
  • Vibration
  • Vibration
  • VÖ-Datum
  • August 2019
  • Wasserresistenz
  • wasserdicht
  • Watch-Faces
  • Ja
  • Kompatibilität
  • AndroidiOS
  • Akku
  • 247 mAh340mAh
  • Display Auflösung
  • 360 x 360
  • Anwendungsart
  • Fitness / SportGesundheitsüberwachungLaufen / TrackerRadfahrenSchwimmen
  • Arbeitsspeicher
  • 1,5 GB768 MB
  • Armband
  • EdelstahlGummi / SilikonKunststoffMetall
  • Armband Farbe
  • blaurosaschwarz
  • Display
  • DisplaySuper-AMOLED
  • Display Farbe
  • mehrfarbig
  • Kategorie
  • Damen SmartwatchHerren SmartwatchPulsuhrenSmartwatchWasserdichte Smartwatch
  • Display Größe
  • 1.201.40
  • Display Touch
  • Touch
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungInaktivitätserinnerungKalenderKalorienverbrauchLaufaufzeichnungMusiksteuerungMusikwiedergabeSmartphone-SucheTerminerinnerungTextbenachrichtigungenWeckerWetterzurückgelegte Distanz
  • Geschlecht
  • DamenHerrenUnisex
  • Gewicht
  • 31 g36 g
  • Glas
  • Gorilla Glass DX+
  • weitere Funktionen
  • Sturz-Erkennung

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Samsung Galaxy Watch Active 2 mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.