Amazfit Bip 3 nähert sich ihrem Marktstart

amazfit bip 3 smartwatch

Erst Ende Mai erschien die T-Rex 2 Smartwatch des Herstellers Amazfit. Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis das nächste Modell veröffentlicht wird. Nahezu alle wichtigen Details zur Bip 3 sind bereits bekannt, da die durch ein eckiges Gehäuse gekennzeichnete Uhr im brasilianischen Amazon-Shop gelistet ist. Und somit weiß die gesamte Wearable-Branche schon vorab, welche Funktionen und welche Optik zu erwarten sind.

Nicht ganz klar ist, warum die Amazfit Bip 3 den Weg zu Amazon so früh gefunden hat. Ob es sich dabei wieder einmal um ein Versehen handelt oder die Smartwatch tatsächlich schon für die brasilianische Käuferschaft erhältlich ist, lässt sich noch nicht sagen. Letztlich spielt das aber ohnehin eine Nebenrolle. Entscheidender sind die Informationen, über die sich berichten lässt. Demnach sind drei Farbvarianten für die Amazfit Bip 3 vorgesehen. Neben einer vollkommen neutralen Ausführung in Schwarz wird es die intelligente Uhr auch in einem zarten Lila und Rosa geben.

Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass die Smartwatch einen deutlich größeren Bildschirm spendiert bekommt. Die derzeit noch aktuelle Generation um die Bip U und Bip Pro verfügt über eine 1,43 Zoll große Anzeige – die bevorstehende Neuerscheinung erhält einen 1,69 Zoll Touchscreen. An den Abmessungen der Uhr hat sich hingegen kaum etwas geändert, lediglich der Bereich des Gehäuses wurde zugunsten des Displays etwas schmaler gestaltet. Obendrein verschlankt sich die Höhe: Sie verringert sich von 11,4 auf 7,6 Millimeter.

amazfit bip 3 varianten smartwatch

Bei der Akkulaufzeit legt die Amazfit Bip 3 zu. Mit dem 280 mAh starken Energiespeicher schafft sie es auf bis zu 14 Tage mit einer Aufladung – ein Plus von fünf Tagen gegenüber dem Vorgänger. Die Smartwatch ist typischerweise bis zu 50 Meter wasserdicht. Sie unterstützt rund 60 verschiedene Aktivitäten, misst den Puls permanent am Handgelenk und vermag die Sauerstoffsättigung (SpO2) im Blut zu bestimmen. Hinzu kommen ein Stresstracking und die Schlafanalyse. Zum Entspannen hält die intelligente Uhr Atemübungen bereit. Neben der Amazfit Bip 3 wird es auch eine Pro-Version geben. Diese ist zusätzlich mit einem integrierten GPS Modul bedacht.

Die Standardvariante ist mit einem Preis von 279 Brasilianischen Reals versehen. Umgerechnet entspricht dies rund 55 Euro. Für das Pro-Modell ist mit einem Aufschlag zu rechnen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.