Apple Watch: Serienfertigung startet im Januar 2015

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Mit der Apple Watch wird der iPhone-Hersteller im kommenden Jahr das nächste Produktfeld der Smartwatches bedienen. Nachdem bereits von Apple selbst bestätigt wurde, dass die smarte Uhr im Frühjahr 2015 folgt, steht uns nun endlich ein Datum für den Start der Massenfertigung zur Verfügung. Angeblich wird diese nämlich im Januar 2015 beginnen.

Apple Watch

Laut einem aktuellen Bericht eines Online-Magazins wird Apples Fertigungspartner Quanta für die Produktion der Apple Watch zuständig sein und diese in Serie ab dem Januar 2015 einleiten. Vor wenigen Wochen wurde bereits spekuliert, dass Apple möglicherweise bereits mit der Fertigung begonnen habe. Allerdings soll Apple noch diverse technische Komponenten verbessert und einige offene Probleme behoben haben, sodass dem Produktionsstart der Apple Watch nichts mehr im Weg steht.

Quanta stellt 8.000 neue Mitarbeiter zur Apple Watch-Produktion ein

Aufgrund des Auftrags von Apple stockt Zulieferer Quanta nun ebenso die Anzahl der Mitarbeiter auf. Normalerweise beschäftigt das Unternehmen 2.000 Arbeiter. Zur Realisierung des Apple-Auftrags zur Produktion der Smartwatch sind nun 8.000 weitere Arbeitnehmer hinzugekommen. Wird die Fertigung wie geplant eingeleitet, erfolgt zudem eine Verdopplung des Personals. Vielleicht wartet Apple allerdings auch die ersten Rückmeldungen der Kunden zur Nachfrage ab, ehe das Produktionsvolumen der Apple Watch erhöht wird.

Zwischen Januar und Februar sollen insgesamt drei bis fünf Millionen Einheiten der Apple Watch produziert werden. Fraglich bleibt, welche der drei verschiedenen Versionen der Apple Watch am häufigsten gefertigt wird. Allein im kommenden Jahr rechnen Experten mit 24 Millionen verkauften Uhren von Apple.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.