Blocks: Weitere Details zur neuen modularen Smartwatch bekannt

Dienstag, 02. Juni 2015

Im Januar hat smartwatch.de bereits über die neue modulare Smartwatch “Blocks” berichtet. Im Rahmen der aktuell stattfindenden Computex 2015 wurden nun weitere Details zu diesem interessanten und Googles Projekt Ara ähnelndem Ansatz bekannt gegeben. So wird der Chiphersteller Qualcomm in Zukunft mit dem Hersteller Phonebloks zusammenarbeiten und der Blocks-Smartwatch einen Snapdragon-Prozessor spendieren.

blocks

Blocks: Modulare Smartwatch mit leistungsstarken Kompnenten

Im Kern soll zunächst ein leistungsstarker Snapdragon 400 mit einer Taktrate von 1,2 bis 1,6 GHz integriert werden. Als Betriebssystem soll eine modifizierte Android Lollipop-Version und nicht Android Wear in Frage kommen. Das Basis-Modell der Blocks Smartwatch beinhaltet neben einem Display und den Prozessor auch ein WLAN-Modul und Bluetooth-Chip sowie ein Bewegungssensor und ein Mikrofon. Per Crowdfunding soll das neue Basis-Modell zunächst finanziert werden. Folgemodelle sind nach erfolgreichem Verkaufsstart geplant.

Blocks
Blocks via Qualcomm

Dank der abgewandelten Android 5.0 Version, die auf Blocks zum Laufen gebracht wird, kann die Smartwatch Plattform-übergreifend auch beispielsweise mit dem Apple iPhone kommunizieren. Module, die zur Lokalisierung bestimmt sind oder Mobilfunkverbindungen ermöglichen, gehören zu den austauschbaren Teilen. Dazu gesellen sich auch verschiedene Sensoren. Somit kann die Smartwatch nach Belieben funktional erweitert werden, oder ein zeitgemäßes Update erfahren. Ein Neukauf wäre zunächst also obsolet.

Die modifizierte Lollipop-Version soll zuletzt auch für eine längere Akkuhaltbarkeit sorgen. Praktisch ist zudem der Austausch von Modulen im eingeschalteten Zustand. Der neuartige “Hotswap-Modus” macht dies schließlich möglich.

Blocks im Video

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.