Diesel stellt seine brandneue DieselOn Smartwatch und seinen DieselOn Tracker vor

Donnerstag, 15. September 2016

DieselOn Time Hybrid Smartwatch - Braun/GrauDer italienische Modehersteller Diesel stellt heute seine erste DieselOn Time Hybrid Smartwatch und seinen DieselOn Track Tracker vor. Diesel steigt mit diesen beiden Wearables in den smarten Markt der Hybrid Uhren und Fitness Armbänder ein.  Der Hersteller veröffentlicht gleich fünf Versionen seiner Diesel Smartwatch und bleibt seiner männlichen Linie in jeder Hinsicht treu. Das bedeutet ganz klar, klassische und analoge Zifferblätter sowie ein robustes Gehäuse aus Edelstahl. Diese Eigenschaften geben den Dieselfans ein Gefühl von Vertrautheit. Die DieselOn Time Hybrid Smartwatches sind mit vielen intelligenten Funktionen ausgestattet und ab November 2016 erhältlich.

DieselOn Time Hybrid Smartwatch Varianten

Die zwei DieselOn Track Tracker kommen in je zwei verschiedenen Versionen. Da es sich hierbei lediglich um ein Fitness Armband handelt, können die erfassten Daten per App eingesehen und ausgewertet werden. Die DieselON Fitness Armbänder sind mit einem schmalen, einfach oder doppelt gewickelten Armband sowie einem Edelstahl-Element in der Mitte oder als breiteres Lederarmband zeitgleich mit der Hybrid Smartwatch im November erhältlich.

2 Kommentare
  1. Kristof Schröder

    Guten Tag und noch ein frohes neues Jahr… Ich bin interessiert an der Diesel on smartwatch. Bisher habe ich eine fossil. Mein Vater eine Samsung. Anders als bei meinem Vater kann ich nicht so leicht whats APP Nachrichten lesen bzw schreiben. Ist dies mit der Diesel on möglich?
    Bedanke mich schon für die Antwort…
    Beste Grüße

    1. Stephan Paul

      Sehr geehrter Herr Schröder,

      vielen Dank und auch Ihnen ein gesundes, neues Jahr 2018. Mit dieser Diesel Smartwatch besteht die Möglichkeit nicht, WhatsApp-Nachrichten direkt auf dem Handgelenk zu lesen und zu beantworten. Der Grund: Es handelt sich um eine Hybrid Smartwatch, die ein analoges Ziffernblatt besitzt. Bei bestehender Verbindung mit dem Smartphone kann Sie nur mit einem Vibrationssignal und ggf. mit einer speziellen Zeigerstellung über die Mitteilung aufmerksam machen.

      Allerdings hat Diesel inzwischen auch eine neue Smartwatch mit digitalem Display auf den Markt gebracht. Diese hört auf die Produktbezeichnung „Diesel ON Full Guard“ (https://www.smartwatch.de/smartwatch/diesel-on-full-guard/) und nutzt Googles Betriebssystem Android Wear 2.0. Damit ist es unkompliziert möglich, WhatsApp-Nachrichten und andere Mitteilungen auf dem Bildschirm zu lesen und zu beantworten. Sie orientiert sich bezüglich des Designs an den hier vorgestellten Modellen.

      Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen
      Mit freundlichen Grüßen
      Stephan Paul

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.