Fossil: Julianna, Sloan und Carlyle läuten die fünfte Smartwatch-Generation ein

Montag, 05. August 2019

Fossil Smartwatch 5 Gen

Fossil hebt den Vorhang für seine mittlerweile fünfte Generation an Smartwatches. Damen und Herren erwarten neue modische Uhren, deren Funktionsumfang ein weiteres Mal wächst. Die frischen Modelle hören auf die Bezeichnungen Julianna HR, Sloan HR sowie Carlyle HR. Während die beiden erstgenannten Ausführungen an die weibliche Zielgruppe adressiert sind, spricht die dritte Variante die männlichen Träger an.

Zwischen der Fossil Julianna HR und der Fossil Carlyle HR gibt es abgesehen vom Design keine Unterschiede. Die Kollektion an Damenmodellen bringt mit 44 Millimetern den identischen Durchmesser wie die Ausführungen für die Herren mit. Die nötigen femininen Nuancen zeigt die Julianna HR etwa mit einer Lünette, die von Edelsteinen verziert wird. Farben wie Roségold oder Gold unterstreichen den gewünschten Look zusätzlich. Bei den Herren rücken Töne wie Anthrazit, Schwarz oder Braun im Vordergrund.

Eine wesentliche Neuerung besteht darin, dass ab sofort der Snapdragon Wear 3100 als Prozessor verbaut ist. Erstmals integrierte ihn der Hersteller bei seiner Fossil Sport, die Ende des vergangenen Jahres auf den Markt kam. Der Chip aus dem Hause Qualcomm verspricht neben einer besseren Leistung auch eine energieeffizientere Arbeitsweise. Des Weiteren wächst der interne Speicher der Smartwatches auf acht Gigabyte und verdoppelt sich dementsprechend zu früheren Generationen. Ebenfalls neu: Die Fossil Smartwatches erhalten 2019 einen Lautsprecher. Über diesen vermag der Google Assistent zu antworten und natürlich lässt sich auch Musik wiedergeben oder Telefonate direkt über das Handgelenk führen – so braucht das Handy nicht erst hervorgeholt werden.

Fossil Smartwatches 5. Generation 2019

Wie schon in der vierten Generation kommen die intelligenten Uhren mit GPS, einem optischen Pulsmesser, dem Schutz gegen das Eindringen von Wasser und einem NFC Chip zum kontaktlosen Bezahlen. Bei durchschnittlichem Nutzungsverhalten schaffen es die Wearables auf rund 36 Stunden Akkulaufzeit. Wer sich lediglich die Uhrzeit veranschaulichen lässt, darf bis zu eine Woche erwarten.

Etwas gesondert im frisch enthüllten Smartwatch-Trio ist die Fossil Sloan HR zu betrachten. Sie präsentiert sich zwar mit den identischen Funktionen, jedoch noch mit dem Snapdragon Wear 2100 und ohne Lautsprecher. Zudem fällt ihr Gehäuse mit 40 Millimetern etwas kompakter aus, sodass die den Damen als  noch schlankere Alternative zur Verfügung steht. Alle neuen Smartwatches lassen sich bereits bestellen. Die Sloan HR startet zu einem Preis von 279 Euro, die übrigen beiden Kollektionen bei 299 Euro.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.