HUAWEI Watch GT 2e Hector feiert Premiere in frühlingshaften Looks

Donnerstag, 26. März 2020

huawei watch gt2e hector smartwatch

Die HUAWEI Watch GT 2e ist jetzt ganz offiziell. Gemeinsam mit der neuen Mobiltelefon-Serie P40 hat der Hersteller die Smartwatch präsentiert. Ein großes Geheimnis war das nicht mehr, da bereits erste Fotos durch das Internet geisterten und das Unternehmen das Wearable mit einem kurzen Clip anteaserte. Die neuen Modelle haben den Beinamen Hector erhalten, nachdem im vergangenen Herbst Diana und Latona vorausgingen. Sie warten mit einem betont sportlichen Design auf und erscheinen zu einem günstigeren Preis – die bekannten Stärken bleiben indes erhalten.

Und zu eben jenen Stärken zählt zweifelsohne die Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen am Stück. Damit wartet auch die HUAWEI Watch GT 2e auf. Der konkrete Wert hängt freilich von der Nutzungsintensität ab. Für diese sprichwörtliche Energieleistung sorgen ein 455 mAh großer Akku sowie das effizient arbeitende Betriebssystem Lite OS. Die Software zeigt sich wie gewohnt mit Android und iOS kompatibel. Insgesamt gehören vier neue Modelle zu dieser Serie, die sich an die Damen und Herren richtet.

Das Quartett verbindet ein Gehäusedurchmesser von 46 Millimetern. Darin eingearbeitet ist ein 1,39 Zoll großes AMOLED Display, das mit 454 x 454 Pixeln auflöst. Neu sind unter anderem animierte Ziffernblätter, die für zusätzliche Abwechslung sorgen. Das sportliche Erscheinungsbild der Smartwatch wird unter anderem durch perforierte Armbänder erreicht, die eine noch bessere Belüftung des Handgelenks erlauben. Sie sind bei der rot-schwarzen Version sowie der mintgrün-silbernen Version anzutreffen. Eine Variante in Weiß-Silber sowie ein vollständig schwarzes Modell stellen die etwas dezenteren Alternativen dar. Dank der Beständigkeit gegen das Eindringen von Wasser fühlt sich die GT 2e Hector ebenso, wie schon Diana und Latona, beim Schwimmen wohl.

huawei watch gt2e hector smartwatch varianten

Für alle Musikliebhaber ist rund die Hälfte des vier Gigabyte großen Speichers für Lieblingstitel reserviert. Diese lassen sich komfortabel über Bluetooth-Kopfhörer wiedergeben. Nicht fehlen darf zudem die vielseitige Sporttauglichkeit. Trainings im Freien werden via GPS und GLONASS aufgezeichnet. Ein Höhenbarometer ist für alle Wanderer und Bergsteiger an Bord. Neben Aktivitäten unter freiem Himmel wie Joggen, Radeln, Triathlon oder Crosslauf werden auch Indoor-Workouts unterstützt. Hier begleitet die Smartwatch ihre Träger etwa auch auf das Laufband, das Ruderergometer oder das Spinning Bike.

Alle weiteren Features der klassischen GT-2-Kollektion kommen ebenso nicht zum Fehlen. Demnach wird der Puls kontinuierlich gemessen, die Sauerstoffaufnahme erfasst und Trainingsbelastung sowie Regenerationszeit erkannt. Atemübungen sowie die exakte Schlafaufzeichnung „TruSleep“ hat HUAWEI gleichermaßen auf die GT 2e gebracht. Einzig auf den Lautsprecher sowie das Mikrofon des im Vorjahr enthüllten Modells müssen die Nutzer verzichten. Für wen das kein Problem ist und wer sich von den neuen Designs angesprochen fühlt, der profitiert von der noch günstiger angesetzten unverbindlichen Preisempfehlung: Die HUAWEI Watch GT 2e wird für 169,00 Euro erscheinen und ab 20. April verfügbar sein.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.