Leak zeigt neuen Fitness Tracker für Kinder von Fitbit

Donnerstag, 07. Februar 2019

Fitbit Ace Kinder Fitness ArmbandDiese erste Woche im Februar hat es in sich. Zwei Mal tauchten Bilder der nächsten Samsung Smartwatch auf und außerdem gelangten Fotos neuer Ausführungen der Fitbit Versa an die Öffentlichkeit. Ein weiteres Mal machen nun Neuigkeiten die Runde: Wieder gibt es etwas zu sehen und wieder kommt dem Hersteller Fitbit die Hauptrolle zu. Jetzt sorgt ein vermeintlicher, neuer Fitness Tracker für Gesprächsstoff, der sich an die Zielgruppe der Kinder richtet.

Im März des vergangenen Jahres stieg Fitbit auf dem Markt der Wearables für die Jüngsten ein. Das Debüt gelang dem Unternehmen aus San Francisco mit dem Ace, einem recht simpel gehaltenen Armband. Abgeleitet ist es vom schon früher veröffentlichten Fitbit Alta, das für Damen und Herren konzipiert wurde, die sich ein besonders schlankes, smartes Accessoire wünschen. Jetzt hat ein Technik-Portal Bilder veröffentlicht, die ein bislang völlig unbekanntes Modell zeigen.

Viele Rückschlüsse lassen sich aus dem Material nicht ziehen. Optisch wirkt es, als sei es durch ein besonders kindgerechtes Design für eine noch jüngere Altersgruppe bestimmt als das dezenter gestaltete Ace. Dieses gibt Fitbit mit einer Empfehlung für Kinder ab acht Jahren aus. Gegebenenfalls könnte dieser Tracker bereits ab dem Vorschulalter ansetzen. Dargestellt werden zwei Varianten. Dabei sollte die rot-grüne Ausführung für die Mädchen bestimmt sein und die blau-gelbe Version für die Jungen.

Fitbit Leak Kinder Fitness Tracker_1

Es fällt auf, dass das Display breiter gehalten ist als beim Ace. Somit können noch kreativere Inhalte wie beispielsweise Animationen beim Erreichen eines bestimmten Aktivitätsziels dargestellt werden. Das erfolgt auf einer monochromen Anzeige, die dementsprechend weniger Energie benötigt. Das hat längere Akkulaufzeiten zur Folge, wodurch das Armband seltener geladen werden muss. Ein optischer Pulsmesser ist nicht vorhanden – auch das spricht für eine besonders lange Ausdauer der Batterie. Auf der Rückseite lässt sich außerdem der Ladeanschluss erkennen. Am linken Gehäuserand befindet sich zudem eine Taste, die als Bedienelement fungiert.

Offenbar ist das neue Fitbit Kinder Fitness Armband besonders robust konstruiert. Ein Silikonarmband und die breite Lünette lassen darauf schließen. Bis zur Vorstellung ist es wohl nicht mehr allzu lange hin. Gegebenenfalls könnte schon im März die Präsentation erfolgen. Im gleichen Monat enthüllte Fitbit schließlich 2018 das Ace. Auch die eingangs erwähnten neuen Varianten der Versa Smartwatch stehen vermutlich bald ins Haus.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.