Neue Honor Smartwatch debütiert am 4. September

Mittwoch, 19. August 2020

honor watch gs pro teaser smartwatch

In den vergangenen Wochen kursierten vermehrt Gerüchte zu neuen Smartwatches von HUAWEI. Gleichzeitig war auch Honor als Tochter des Konzerns im Gespräch. In diesem Zusammenhang tauchte unter anderem der Produktname einer Watch GS Pro auf. Abgesehen von dieser Bezeichnung gab es bislang keinerlei Anhaltspunkte. Das ändert sich nun, denn die Marke aus dem Reich der Mitte wird das Geheimnis wohl in Kürze lüften. Am 4. September findet ein Presse-Event statt. Mit Teaserfotos stimmt Honor schon einmal auf das Design der intelligenten Uhr ein.

Es deutet vieles darauf hin, dass die Honor Watch GS Pro ihre Premiere auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin feiert. Immerhin deckt sich das Datum der Smartwatch-Präsentation mit dem Auftritt des Herstellers auf der Elektronikmesse. Ein Marktstart wäre kurz darauf denkbar. Zu den konkreten technischen Eigenschaften gibt es derzeit noch keine Anhaltspunkte. Dafür vermitteln zwei Pressbilder zur Veranstaltung zumindest schon einen Eindruck.

Die beiden Fotos sind sehr ähnlich gehalten und zeigen vor dem Hintergrund einer Berglandschaft die Umrisse der Honor Watch GS Pro. Allein daraus lässt sich ableiten, dass dieses Modell outdoortaugliche Eigenschaften und Funktionen mitbringt. Zu erkennen ist, dass die Smartwatch über zwei Tasten am rechten Gehäuserand verfügt. Das gilt bisweilen als typisch für die intelligenten Uhren aus dem Hause Honor, aber ebenso ihrer Konzernmutter HUAWEI. Allerdings wirkt es, als gebe es einen weiteren Knopf, der auf der linken Seite platziert ist.

honor watch gs pro teaser smartwatch_1

Entgegen der bisherigen Watch-Magic-Serie, die auf den Watch-GT-Modellen von HUAWEI basiert, mutet der Look des kommenden Exemplars weniger klassisch und dafür umso sportlicher an. Eine Ausstattung, die GPS, eine Pulsmessung am Handgelenk, ein Barometer oder auch einen Höhenmesser umfasst, scheint sich damit praktisch von selbst zu erklären. Ein integrierter Musikspeicher ist ebenfalls sehr gut denkbar, da bereits die Watch Magic 2 und die zuletzt veröffentlichten HUAWEI-Modelle damit ausgestattet sind. Allerdings sei an dieser Stelle auch darauf verwiesen, dass es sich dabei vorerst nur um Spekulationen handelt.

Zur Ankündigung wirbt Honor mit dem Slogan, die Smartwatch würde ihren Träger begleiten, „um die 10.000 Möglichkeiten des Lebens zu erkunden“. Dementsprechend dürfte die Watch GS Pro noch die eine oder andere neue Funktion mit auf den Weg bekommen. Welche das ganz konkret sind – spätestens am 4. September kennen wir die Antwort.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.