Samsung Galaxy Fit 2 flankiert die Galaxy Watch 3 Titan

Mittwoch, 02. September 2020

samsung galaxy watch 3 titan und galaxy fit 2

Auf der diesjährigen, aufgrund der Corona-Situation stark eingedampften Internationalen Funkausstellung (IFA) ist Samsung nicht zugegen. Stattdessen hat der Elektronikhersteller aus Südkorea heute sein virtuelles Event „Life Unstoppable“ abgehalten und dabei auch zwei neue Wearables präsentiert. Die vor wenigen Wochen enthüllte Kollektion der Samsung Galaxy Watch 3 wird um eine edle Version aus Titan erweitert. Sie kommt jedoch nicht allein: Hinzu gesellt sich das Galaxy Fit 2 als schlanker Fitness Tracker mit einer Akkulaufzeit von zwei bis drei Wochen.

Die Samsung Galaxy Watch 3 Titan macht schon mit ihrer Bezeichnung unmissverständlich deutlich, aus welchem Material ihr Gehäuse besteht. Nicht ohne Grund bewirbt sie der Hersteller deswegen auch als „Premium-Variante“. Passend dazu hat sie ein Gliederarmband aus Edelstahl erhalten. Diese Exklusivität macht sich preislich bemerkbar: Die nochmals hochwertigere Uhr wird ab 18. September in Deutschland für 633 Euro erhältlich sein.

samsung galaxy watch 3 titan smartwatch

Sie erscheint ausschließlich in der Farbe Schwarz und als größere Ausführung mit 45 Millimeter Gehäusedurchmesser. Ihr Funktionsumfang ist identisch zu den Anfang August präsentierten Modellen der Samsung Galaxy Watch 3. Damals hatten die Südkoreaner bereits acht Varianten ins Rennen geschickt – vier Optionen mit der kompakten Diagonale von 41 Millimetern und vier weitere mit besagten 45 Millimetern. Dabei besteht jeweils die Wahl zwischen einem klassischen Bluetooth-Modell und einer eigenständigen LTE-Version.

Das Fitness Armband Galaxy Fit 2 tritt die Nachfolge des im Februar 2019 veröffentlichten Trackers an. Es ist in Schwarz und Rot verfügbar und bis zu 50 Meter wasserdicht. Mit einem Gewicht von nur 24 Gramm gehört es zu den Leichtgewichten der Branche. Die Akkulaufzeit des Wearables richtet sich nach den gewählten Einstellungen. Bei dauerhafter Pulsmessung schafft es bis zu 14 Tage am Stück. Ist diese nicht permanent aktiv, erreicht das Galaxy Fit 2 sogar bis zu drei Wochen mit einer Ladung. In dem Tracker steckt ein 1,1 Zoll großes farbiges AMOLED Display.

samsung galaxy fit 2 fitness armband

Das Galaxy Fit 2 von Samsung zeichnet Aktivitäten automatisch auf, wenn sich die Trägerin oder der Träger mehr als zehn Minuten am Stück betätigt. Dafür unterstützt es insgesamt sechs Sportarten wie das Radfahren, Schwimmen oder Laufen. Ein Monitoring der täglichen Aktivität erklärt sich ebenso von allein wie eine Schlafauswertung. Zu Anrufen und Mitteilungen, die auf dem gekoppelten Smartphone eintreffen, informiert das Samsung Galaxy Fit 2 seine Nutzer. Das Fitness Armband bekommt ein Preisschild von 46,76 Euro angehängt und soll ab dem 2. Oktober verfügbar sein.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.