Samsung hat wohl auch einen neuen Fitness Tracker in der Schublade

Freitag, 10. Juli 2020

Samsung Galaxy Fit e Fitness Armband

Wer die Berichterstattung zum Thema Wearables in den vergangenen Wochen zumindest flüchtig verfolgt hat, ist dabei garantiert an einem Gerät nicht vorbeigekommen: Das Release der Samsung Galaxy Watch 3 dominiert die Nachrichten und nach aktuellem Kenntnisstand gilt eine Präsentation am 22. Juli als sehr wahrscheinlich. Darüber hinaus planen die Südkoreaner wohl auch, in Kürze ein neues Fitness Armband auf den Markt zu bringen – dazu liegt jetzt der erste Hinweis vor.

Bei der Federal Communications Commission (FCC) gab es eine neue Zertifizierung. Die US-Behörde ist dafür zuständig, verschiedene elektronische Geräte zuzulassen. Dort hat Samsung nun ein Wearable mit der Modellnummer SM-R220 registriert. Viel mehr Informationen gehen aktuell noch nicht hervor. Wie dem Dokument aber zu entnehmen ist, wird ein Akku mit einer Kapazität von 154 mAh verbaut.

Zudem zeigen die FCC-Unterlagen zumindest schon einmal eine Skizze der Rückseite des Geräts. Allein von der Kontur erschließt sich, dass Samsung einen Fitness Tracker vorbereitet. Mittig ist der Pulsmesser zu erkennen. Am oberen Rand sind zwei runde Elemente sichtbar. Hierbei handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um die Kontakte für ein Ladegerät. Das letzte Fitness Armband präsentierte der Hersteller im Februar des vergangenen Jahres. Die Zeit für einen Nachfolger ist dementsprechend durchaus reif. Damals erschienen das Galaxy Fit und das etwas simpler gehaltene Galaxy Fit e.

samsung fitness tracker fcc zertifizierung 2020

Diese beiden Tracker tragen übrigens die Modellnummern SM-R370 und SM-375. Sie liegen demnach nicht weit mit der aktuell aufgetauchten auseinander. Es könnte sich womöglich um ein Galaxy Fit 2 handeln, wobei diese Vermutung mit einem dicken Fragezeichen zu versehen ist. Viele gingen schließlich auch davon aus, dass auf die Galaxy Watch die Galaxy Watch 2 folgt – bekanntermaßen überspringen die Südkoreaner diese jedoch und machen gleich mit der Galaxy Watch 3 weiter.

Wann mit dem neuen Samsung Fitness Tracker zu rechnen ist, lässt sich ebenfalls schwer vorhersagen. Eventuell debütiert er schon mit der Smartwatch noch in diesem Monat. Andernfalls steht am 5. August bereits das nächste Event des Elektronikherstellers bevor: Dann zeigt er die Galaxy-Note-20-Serie sowie weitere Smartphones und technische Geräte.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.