Smart Wallpapers: App bündelt Fitnessdaten auf dem Sperrbildschirm

Samstag, 18. Juni 2016

smart wallpapers logo Die Entwickler von RichFace bieten ein ganzes Sammelsurium an Watchfaces für Android Wear an. Wer einen Blick in ihr Portfolio individueller Zifferblätter werfen möchte, findet hier eine geradezu erschöpfende Übersicht. Für Besitzer von Fitness Armbändern oder Smartwatches, die gerne die App Google Fit zur Erfassung ihrer sportlichen Leistungen verwenden, kommt nun ebenfalls Nachschub. RichFace stellt seine erste App vor, die nicht direkt für Android Wear gedacht ist – aber indirekt trotzdem Vernetzungen mit Wearables fördert. Es handelt sich um ein Live-Wallpaper namens „Smart Wallpapers“.

Smart Wallpapers kann auf dem Sperr- bzw. Homebildschirm Statistiken zur CPU-Nutzung, Auslastung des Arbeitsspeichers, dem Speicherplatz und dem Wi-Fi-Netzwerk anzeigen. Allerdings sind auf Wunsch auch die via Google Fit gezählten Schritte, verbrauchte Kalorien, die zuletzt gelaufene bzw. beim Fahrradfahren absolvierte Zeit oder die zurückgelegte Distanz zu sehen. Die Smart Wallpapers liefern somit für Fans von Fitness-Apps und Fitness Armbändern bzw. Google Fit einen effizienten Überblick.

smart wallpapers bannerEin doppeltes Antippen soll auch eine Grafik mit den über Google Fit ermittelten Daten anzeigen, welche dann die Ergebnisse der letzten fünf Tage bündelt. Dazu ist zu erwähnen, dass die App an sich zwar kostenlos ist, aber ein Obolus anfällt, sobald man erweiterte Anzeigen, wie eben die Darstellungen der Google-Fit-Statistiken, nutzen möchte.

RichFace hat in Aussicht gestellt je nach Annahme der Smart Wallpapers mehr Apps anbieten zu wollen, die Wearables und Smartphones vernetzen. Zu finden sind die Smart Wallpapers bei Google Play. Wer also beispielsweise eine Smartwatch wie die Sony Smartwatch 3 besitzt, die sich auch für Fitness anbietet, sollte sich die Smart Wallpapers eventuell einmal ansehen. Zumal die HD-Hintergrundbilder auf Wunsch jeden Tag dynamisch wechseln.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.