Sony Smartwatch

Der japanische Konzern Sony bietet eine breite Palette an Unterhaltungselektronik an: Zu den wichtigsten Produkten der Firma zählen die Spielekonsolen der Marke Playstation. Des Weiteren offeriert Sony die Smartphones der Reihe Xperia, Fernsehgeräte der Marke Bravia sowie natürlich Kameras und Videokameras. Im Markt für Smartwatches zählt Sony zu den Pionieren: 2008 veröffentlichten die Japaner die Sony LiveView als frühes Experiment. Neben den Sony Smartwatch 1, 2 und 3 hat der Hersteller auch noch die Fitness Tracker der Reihe SmartBand auf den Markt gebracht. Die Wearables von Sony konzentrieren sich dabei in Design und Funktionsumfang auf Fitness- und Sportanwendungen.

Alle Sony Smartwatches

    Sony Smartband Talk SWR30 - Schwarz
    Sony SmartBand Talk SWR30
    Sony SmartBand Talk SWR30
     
    Details
    Sony Smartwatch 3 - Gliederarmband - Silber
    Sony SmartWatch 3
    Sony SmartWatch 3
    4.00 Details
    Sony Smartwatch 2 - Silikon/Schwarz
    Sony SmartWatch 2
    Sony SmartWatch 2
    3.00 Details
    Sony_Smartband_SWR10_Schwarz
    Sony SmartBand SWR10
    Sony SmartBand SWR10
     
    Details
    Sony_Smartband_2_SWR12_Schwarz
    Sony SmartBand 2 SWR12
    Sony SmartBand 2 SWR12
     
    Details
    Sony Smartwatch 1 - Schwarz
    Sony SmartWatch 1
    Sony SmartWatch 1
     
    Details
    Sony Smartwatch 4
    Sony Smartwatch 4
    Sony Smartwatch 4
    3.50 Details

Sony Smartwatch Betriebssystem

Sonys SmartBand verzichtet auf ein herkömmliches Display und nutzt daher eine eigene Software-Plattform. Der Fitness Tracker kann sich mit sowohl Smartphones mit Android ab der Version 4.4 als auch Apple iPhones ab dem iOS 8.2 via Bluetooth vernetzen. Die Sony Smartwatches wiederum setzen auf Android Wear und sind dadurch an ein breites App-Ökosystem angebunden. Auch hier sind aber Vernetzungen zu sowohl Smartphones mit Android als auch iOS möglich.

Welche Funktionen haben die Sony Smartwatches?

Die Sony SmartBand nutzen eine LED-Anzeige und bieten Herzfrequenz- sowie Beschleunigungssensoren. Außerdem könnten die Fitness-Armbänder den Schlaf tracken sowie Schritte und Kalorien zählen. Wer noch einen breiteren Funktionsumfang benötigt, kann an den Smartwatches von Sony, wie der Sony Smartwatch 3, auch Benachrichtigungen vom Smartphone erhalten und über GPS seine sportlichen Aktivitäten erweitert erfassen. Dank IP68-Zertifizierung ist selbst Schwimmen für die Sony Smartwatch 3 im Gegensatz zu vielen anderen Modellen kein Problem. Sony setzt den Schwerpunkt generell auf Fitness- und Gesundheit, was man auch dem Design der Smartwatches ansieht, welches optisch sehr schlicht gehalten ist.

Sony Smartwatch Testberichte