Fossil Monroe Hybrid HR

Fossil Monroe Hybrid HR

gewählte Farbe: ( Edelstahlarmband, Roségold )
...
...
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1
Garantierter Versand , wenn Sie innerhalb von bestellen.
  • sofort Verfügbar
  • nicht Verfügbar
  • lieferbar
  •  

    Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support 0351 81136040

Fossil Monroe Hybrid HR Features

  • 38 mm Gehäusedurchmesser
  • wechselbare 12 mm Armbänder
  • Damen Hybrid Smartwatch im filigranen Design
  • dezent in das Ziffernblatt integriertes Display
  • mit Android und iOS kompatibel
  • gegen Spritzwasser geschützt
  • integrierter Pulsmesser
  • Fitness Tracking und Schlafanalyse
  • Smartphone-Benachrichtigungen
  • Handy-Kamera und Musikwiedergabe über die Uhr bedienen
  • Weckfunktion und Kalender-Erinnerungen
...
...
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1
Garantierter Versand , wenn Sie innerhalb von bestellen.
  • sofort Verfügbar
  • nicht Verfügbar
  • lieferbar
  •  

    Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support 0351 81136040

  • nicht verfügbar
  • sofort lieferbar
  • lieferbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support
    0351 81136040

Produktbeschreibung

Fossil Monroe Hybrid HR

Die Fossil Monroe Hybrid HR ist eine ausgesprochen schlanke Smartwatch für Damen. Mit einem Gehäusedurchmesser von 38 Millimetern fällt sie filigran aus und schmeichelt jedem weiblichen Handgelenk. Passend dazu hat der Hersteller verschiedene Designs entworfen. Die Besonderheit dieser Kollektion besteht in dem dezent in das analoge Ziffernblatt integrierte Display. Darauf zeigt die intelligente Uhr zusätzliche Inhalte wie eingehende Smartphone-Benachrichtigungen, die zurückgelegten Schritte oder den Puls an. Eine Herzfrequenzmessung ist demnach ebenso obligatorisch. Den Schlaf analysiert die Fossil Monroe Hybrid HR außerdem für ihre Trägerin. Die Akkulaufzeit dieser Smartwatch beträgt je nach Nutzungsintensität bis zu zwei Wochen.

Fossil Monroe hybrid hr smartwatch varianten

Filigran-modisches Design trifft auf typische Eigenschaften einer Hybrid Smartwatch

Gerade Damen wünschen sich modische Wearables, die nicht unbedingt den Eindruck erwecken sollen, dass es sich um ein technisches Gerät handelt. Diesen Anspruch erfüllt die Fossil Monroe Hybrid HR komplett. Sie fällt schon allein durch ihren Gehäusedurchmesser von 38 Millimetern angenehm schlank aus. Mit 14 Millimetern verkörpert sie zudem ein sehr flaches Modell. Die 12 Millimeter breiten Armbänder lassen sich wie bei jeder herkömmlichen Analoguhr ohne Probleme austauschen.

Fossil Monroe hybrid hr smartwatch_4

Apropos analog: Sehr dezent wurde in das Ziffernblatt ein einfarbiges Display eingearbeitet. Es zeigt je nach Wunsch und Einstellung der Besitzerin verschiedene Informationen an. Das können etwa das Wetter, die über den Tag zurückgelegte Schrittzahl oder auch der gegenwärtige Puls sein. Treffen auf dem Mobiltelefon Mitteilungen ein, dann sind auch diese Inhalte auf der Fossil Monroe Hybrid HR einzusehen.

Die Damen Smartwatch steht in unterschiedlichen Ausführungen bereit. Ein Modell präsentiert sich vollständig in Roségold und ist mit einem Armband aus Edelstahl in Mesh-Optik ausgestattet. Vergleichbar dazu hat Fossil eine Variante mit dem gleichen Armbandtyp versehen und sie in Silber gehüllt. Lediglich der Rand um das Display hebt sich in Weiß etwas ab.

Fossil Monroe hybrid hr smartwatch_1

Hinzu kommt eine Version mit einer roségoldenen Lünette, deren übrige Komponenten in Schwarz gehalten sind. Die Kollektion der Fossil Monroe Hybrid HR komplettiert ein Modell mit braunem Lederarmband, dessen Lünette in Gold erscheint. Das harmonische Gesamtbild ergänzt das Ziffernblatt in Blau. Wie für Hybrid Smartwatches zumeist üblich, verfügen auch diese Exemplare über drei Tasten am rechten Gehäuserand. Welche Aufgaben sie erfüllen, legt die Trägerin über ihre Einstellungen selbst fest.

Viele Möglichkeiten in ein schlankes Gehäuse gepackt

Alle standesgemäßen Aufgaben einer Smartwatch stecken in der Fossil Monroe Hybrid HR – auch wenn diese auf den ersten Blick wie eine konventionelle Analoguhr wirkt. Sie benachrichtigt ihre Trägerin bei Mitteilungen und Anrufen, die auf dem gekoppelten Mobiltelefon eingehen. Das geschieht nicht nur über das Vibrationssignal am Handgelenk, sondern die Inhalte oder Informationen sind zugleich auf dem einfarbigen, energiesparenden Display einzusehen. Mit „energiesparend“ ist hierbei gemeint, dass die Hybrid Smartwatch eine Akkulaufzeit von bis zu zwei Wochen erreicht. Die konkrete Dauer richtet sich nach der Nutzungsintensität. Das Aufladen geht dabei recht zügig vonstatten: Um wieder bei 80 Prozent anzugelangen, sind lediglich 50 Minuten einzuplanen.

Fossil Monroe hybrid hr smartwatch_3

Die Fossil Monroe Hybrid HR erweist sich in vielerlei Hinsicht als eine Unterstützung im Alltag. Sie erinnert ihre Besitzerin beispielsweise an bevorstehende Termine, fungiert am Morgen als Wecker und vermag bei Bedarf eine zweite Zeitzone anzuzeigen. Außerdem lassen sich die Funktionen der einzelnen Tasten frei belegen. So besteht etwa die Möglichkeit, die Musikwiedergabe auf dem Mobiltelefon zu steuern. Gleiches gilt für den Auslöser der Kamera.

Der Fitness ihrer Nutzerin schenkt die Fossil Monroe Hybrid HR ebenfalls Aufmerksamkeit. Im Alltag zählt sie die Schritte, berechnet die dazugehörige Distanz und bestimmt die Menge der verbrannten Kalorien. Zudem ist ein Pulsmesser in die Hybrid Smartwatch für Damen integriert. Sie behalten daher ihre Herzfrequenz im Blick. Verbleibt die intelligente Uhr auch nachts am Handgelenk, analysiert sie den Schlaf.

Fossil Monroe hybrid hr smartwatch_2

Auf dem Display der Monroe Hybrid HR lassen sich zudem Informationen wie beispielsweise zum Wetter anzeigen. Den aktuellen Wochentag oder verschiedene Werte wie die Schrittzahl und den Puls bildet dieses Wearable ebenso ab. Welche Daten ganz konkret in welcher Anordnung dargestellt werden sollen, legt die Trägerin über die Fossil App fest. Dort bestimmt sie außerdem die Aufgaben der einzelnen Tasten.


Eigenschaften

Fossil Monroe Hybrid HR Eigenschaften

  • Abmessung
  • 14 mm Dicke38 mm Durchmesser
  • Anwendungsart
  • Business / OrganisationGesundheitsüberwachung
  • Armband
  • MetallEdelstahlLederEchtleder
  • Armband Farbe
  • braunrosegoldschwarzsilber
  • Armband Typ
  • Mesh
  • Betriebssystem
  • proprietär
  • Display
  • Analoges ZiffernblattDisplay
  • Display Farbe
  • einfarbig
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungInaktivitätserinnerungKalorienverbrauchKamera-FernsteuerungMusiksteuerungSmartphone-SucheTerminerinnerungTextbenachrichtigungenWeckerWetterzurückgelegte Distanz
  • Geschlecht
  • Damen
  • Kategorie
  • Damen SmartwatchPulsuhrenSmartwatch
  • Kompatibilität
  • iOS 12+iOS 5+AndroidiOS
  • Konnektivität
  • Bluetooth 5.0 LE
  • Lünette
  • rund
  • Lünetten Material
  • EdelstahlMetall
  • Lünetten Farbe
  • goldrosegoldsilber
  • Sensoren
  • BeschleunigungssensorPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtSchlafüberwachungSchrittmesser
  • Typ
  • SmartwatchHybrid Smartwatch
  • Vibration
  • Vibration
  • Wasserresistenz
  • 3 ATMSpritzwassergeschützt
  • Watch-Faces
  • Ja

Unboxing

Fossil Monroe Hybrid HR Unboxing Video


Testbericht

Fossil Monroe Hybrid HR Test

Fossil ist bestrebt, immer neue, innovative Produkte auf den Markt zu bringen. Darin ist Fossil sehr gut, jedes neue Produkt wurde funktionell erweitert, verbessert und optisch verändert. Die Sortimentsauswahl ist daher auch bei den Smartwatches breit gefächert und für jeden Typ etwas dabei. Im neuen Katalog befindet sich unter anderem die Fossil Monroe mit E-Ink Display und Herzfrequenzmesser, der man ihre smarten Fähigkeiten nicht auf den ersten Blick ansieht. Wir erhielten das Modell mit der rosegoldenen Lünette und dem schwarzen Lederarmband. Im Lieferumfang enthalten sind die Uhr, ein Ladekabel mit Ladeschale, eine Kurzanleitung und Garantieinformation.

Fossil Monroe Hybrid HR Rosegold/Schwarz Lederarmband Verpackung und Lieferumfang

Design

Schick, schicker, Fossil. Eine edle Smartwatch, die ein analoges Zifferblatt mit einem smarten Hintergrund vereint. Die Monroe wird als Hybrid Smartwatch geführt, da sie ausschließlich über die drei Knöpfe an der rechten Seite navigiert werden. Im Display sieht man verschiedene Symbole, die römischen Zahlen am Rand des Displays sowie der Stunden-und Minutenzeiger. Ein Highlight der neuen Hybriduhren ist der Herzfrequenzsensor. Dieser befindet sich auf der Rückseite der Uhr, ebenso wie die Lademagnete. Zum Laden wird die Monroe einfach in die Schale geklickt. Der Durchmesser der Uhr beträgt ca. 3,6 cm, das Armband ist 11mm breit. Die Gesamtlänge der Uhr misst 24cm. Das Lederarmband besitzt 11 vorgestanzte Löcher und zwei Schlaufen, für einen sicheren Halt sorgt die Dornschließe.

Fossil Monroe Hybrid HR Rosegold/Schwarz am Arm

Funktionen und Praxistest

Die Uhr wird vorerst geladen. Die Fossil Hybrid App lade ich mir kostenlos aus dem App- bzw. Play Store und registriere mich. Die App führt mich ganz leicht durch den Uhr-hinzufügen-Prozess. Ist die Uhr meinem Konto hinzugefügt, werde ich per Guide durch die App gelotst. Zum einen kann ich das Display anpassen, dafür sind bereits drei sogenannte Zifferblätter auswählbar. Diese kann ich aber nachträglich noch auf meine Bedürfnisse anpassen. Man kann zwischen Fitness, Daily und Travel wählen. Im Fitness Modus stehen die Aktivtäten im Vordergrund, im Daily Modus allgemeine Aktivitäten und Funktionen und im Travel Modus typische Funktionen wie Wetter und Schritte. Ich wähle den Fitness Modus, der mich erst einmal auf dem Display über meine Herzfrequenz, Schrittanzahl, Wetter und letzte Aktivität informiert. Zusätzlich kann man die Funktionen der Kronen einstellen, dass bei einmal Drücken das Menü geöffnet wird, was man oft nutzt und braucht. Hinter der ersten Krone verbirgt sich bei mir die Aktivität, d.h. ein Fenster erscheint, in dem ich eine Aktivität wie Laufen, Gehen, Radfahren, Wandern, Laufband, Crosstraining, etc. starten kann. Die mittlere Krone gibt Aufschluss über meinen heutigen Tag, Schlafaufzeichnung, Schritte, Bewegung in Minuten und verbrannte Kalorien. Die dritte Krone ist mit der Musikwiedergabe belegt.

Fossil Hybrid App Anmeldung und Profil

In kürzester Zeit hat man sich an die Funktion gewöhnt. Wählt man hinter einer Krone die Funktion Aktivität wird oben ein Haussymbol (Home) angezeigt, das weiß hinterlegt ist. Die weiße Unterlegung weist darauf hin, in welchem Bereich man sich befindet. Unter Home komme ich immer zurück zum Hauptbildschirm. Die beiden oberen und unteren Kronen navigieren durch die Uhr. Nach dem Haus drücke ich auf den unteren Knopf und navigiere mich durch die sportlichen Aktivitäten (Laufen, Radfahren, etc.) Die Aktivität starte ich, wenn ich nun auf die mittlere Krone drücke. Möchte ich das Training beenden drücke ich wieder auf die mittlere Krone und im unteren Display werde ich gefragt, ob ich die Aktivität fortsetzen oder beenden möchte. Mit den Navigationskronen wähle ich meine Entscheidung und drücke auf den mittleren Knopf. Mein Training ist beendet und wird nun in mein Konto übertragen. Aus dem Menü gelange ich wieder, indem ich mich nach oben zum Hauszeichen navigiere. Die Zeiger drehen sich bei den Einstellungen so, dass man immer erkennt, was auf dem Display passiert. Die genaue Uhrzeit wird nach kurzer Zeit wieder angezeigt.

Fossil Hybrid App Anpassung und Meldung

Die Herzfrequenz wird nicht permanent gemessen, nur nachts, wenn ich aktiv bin oder selbst messe. Die letzte Messung wird mir auf dem Display angezeigt. Die Monroe verfügt über ein Schlaftracking. Einfach die Uhr nachts am Handgelenk lassen und früh die Auswertung in der App anschauen oder auf der Uhr nachzulesen.

In der App sehe ich auf der Startseite einen Aktivitätskreis mit gelaufenen Schritten, Aktivitätsminuten, verbrannten Kalorien und Schlafziel. Weiter unten erhalte ich eine Auswertung meiner Schritte und Trainings, Kalorienverbrauch, Pulsmessungen und Schlafqualität des Tages bzw. seit Tragen der Uhr. Ziehe ich die Seite nach unten, synchronisieren App und Uhr miteinander. Alles Daten werden übertragen und gespeichert. Idealerweise sollte man täglich eine Speicherung der gesammelten Daten von der Uhr auf die App übertragen, damit nichts verloren geht. Nach einer bestimmten Zeit werden die getrackten Informationen auf der Uhr nicht mehr verfügbar sein, aufgrund des kleinen Speichers.

Möchte ich mehr Bewegungsmotivation erhalten, melde ich mich bei der Connect Herausforderung an. Mit dieser Funktion werde ich teil der aktiven Fossil Community, kann meine Erfolge teilen und Wettkämpfe starten. Unter Anpassung werden, wie bereits oben erwähnt, das Display und die Kronenbelegung angepasst. Unter Meldung lege ich fest, welche Benachrichtigungen ich auf meiner Uhr angezeigt bekommen möchte (Anrufe und Nachrichten). Zusätzlich informiert mich die Uhr über Neuigkeiten verschiedener Apps (z.B.: Paypal, Kalender, E-Mail Eingang, Skypenachrichten, Whatsapp, Telegram, etc.). Die Liste der Apps ist endlos. In Ruhezeiten kann ich mich erinnern lassen, wenn ich für 20 Minuten inaktiv war. Wer eine sitzende Tätigkeit hat, erhält dann aller 20 Minuten von der Uhr eine Meldung per Vibration auf dem Display, dass man seit 20 Minuten nicht aktiv war. Unter Alarm kann ich mehrere Erinnerungen festlegen. Durch ständiges Vibrieren werde ich aufmerksam gemacht und auf dem Display wird mir der Name des Alarms angezeigt. Den Alarm muss ich ausstellen, indem ich auf den mittleren Knopf der Uhr drücke.

Fossil Hybrid App Schritte und Schlafauswertung

Unter meinem Profil gebe ich meine persönlichen Informationen ein, Name, Gewicht, Größe, Geburtsdatum, Geschlecht und Bild. Hier sehe ich auch eine Übersicht zu meinen besten Aktivitäten „Rekordbrecher“ genannt. Heißt, ich erhalte Informationen darüber, wann ich die meisten Schritte gelaufen, die meisten Kalorien verbraucht habe, wann ich am aktivsten war und am längsten geschlafen habe. Weiter unten sehe ich meine hinzugefügten Uhren, kann neue Fossil Hybrid Uhren hinzufügen, wenn ich mehrere Versionen zur Auswahl habe. In der App wird alles zusammengefügt.

Unter der Einstellung Ziele festlegen ändere ich meine täglich absolvierende Schrittanzahl, aktive Minuten, verbrauchte Kalorien pro Tag und Schlafstunden. Die automatische Workout-Erkennung soll nach einer bestimmten Zeit automatisch erkennen, ob diese Aktivität gerade ausgeführt wird. Des Weiteren kann ich mein Kennwort ändern, bevorzugte Maßeinheiten festlegen (km/mi, kg/lbs, cm/ft, Celcius/Fahrenheit), verbundene Apps auswählen (Apple Health oder Google Fit), Opt-in einstellen (Mailerhalt über Tipps zur Uhr und Daten teilen zur Verbesserung der App), Hilfe erhalten (Mailkontakt, Live-Chat oder Anrufen), Informationen zur App lesen und ausloggen.

Die Uhr hat eine Akkulaufzeit von ca. 13 Tagen mit täglichem Aktivitätstracking. Das ist extrem lange, wenn man bedenkt, dass sie eine Menge zu tun hat. Im Display sieht man bei geringem Akkustand, dass sie bald geladen werden muss, bzw. wenn man sie lädt, dass sie an der Ladestation hängt.

Die Uhr ist nicht wasserdicht. Fossil gibt an, dass die Uhr bis 3 ATM wasserdicht ist, bedeutet, dass sie zwar gegen Spritwasser geschützt ist, jedoch jeglicher Kontakt mit Wasser vermieden werden soll.

Fossil Monroe Hybrid HR Rosegold/Schwarz Lederarmband Display. Herzfrequenzmesser und Ladeschale

Fazit

Die Monroe ist ein kleines Wunderwerk. Eine schicke Uhr, die eine Menge zu bieten hat. Ein großer Fortschritt zu den vorherigen Hybriduhren, die nur per Zeiger und Vibration über eine Funktion alarmiert haben. Mit der Monroe zeichnet man nicht nur seine Herzfrequenz auf, kann Aktivitäten auswählen und Schritte zählen, sie informiert über das E-Ink Display auch über eingehende Anrufe und Nachrichten. Ist die Nummer im Smartphone gespeichert, sieht man auf der Uhr sofort, wer anruft und kann ggf. über die Uhr das Gespräch annehmen.

Die Fossil Monroe ist für jede Frau, die eine Uhr tragen möchte, die wie eine Uhr aussieht und dabei noch wichtige Daten des aktiven Lebens speichert. Zudem muss die Uhr nicht ständig geladen werden, mit einer Akkulaufzeit von fast zwei Wochen ist diese Uhr sehr praktisch für Frauen, die nicht jeden Tag die Uhr ans Ladegerät anstecken wollen.

Eine klare Weiterempfehlung gibt es für die Fossil Hybrid Monroe von Smartwatch.de.

Fossil Monroe Hybrid HR Testergebnis

  • E-Ink Display
  • sehr leichte Uhr
  • eine klassische Armbanduhr mit vielen Funktionen
  • Zifferblätter anpassbar
  • hochwertige Verarbeitung
  • Hybrid Smartwatch mit Herzfrequenzmessung
  • Aktivitäten werden aufgezeichnet (Schritte/Schlaf/Sport)
  • genaues Schlaftracking
  • sehr lange Akkulaufzeit
  • schnelles Aufladen
Design 100
Display 95
Software 85
Performance 100
Akkuleistung 100
Preis-/Leistungsverhältnis 95
Weiterempfehlung 96

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Fossil Monroe Hybrid HR mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.