Garmin fenix 7

Garmin fenix 7

gewählte Farbe: ( 47 mm, Blau/Steinweiß - Sapphire Solar )
...
...
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1
Garantierter Versand , wenn Sie innerhalb von bestellen.
  • sofort Verfügbar
  • nicht Verfügbar
  • lieferbar
  •  

    Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support 0351 81136040

Garmin fenix 7 Features

  • In 3 Gehäusegrößen verfügbare Multisportuhr
  • Standard-Modelle: Ohne Solar-Technologie & Saphirglas
  • Solar-Ausführungen: Laden Akku teilweise über Sonnenergie auf
  • Solar Sapphire-Varianten: Saphirglas & Solartechnologie
  • Bedienung über Tasten und Touchscreen
  • Pulsmessung am Handgelenk
  • Detaillierte Auswertung von Workouts
  • HIITS-Trainings individualisieren
  • Kartenmaterial für Golfplätze und Skigebiete
  • Tägliche Trainingsvorschläge
  • Misst Sauerstoffsättigung & Atemfrequenz
  • Schlafanalyse und Stresstracking
  • Integrierter Musikspeicher
  • Kontaktloses Zahlen via Garmin Pay
  • Wasserdicht und zum Schwimmen geeignet
...
...
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1
Garantierter Versand , wenn Sie innerhalb von bestellen.
  • sofort Verfügbar
  • nicht Verfügbar
  • lieferbar
  •  

    Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support 0351 81136040

  • nicht verfügbar
  • sofort lieferbar
  • lieferbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support
    0351 81136040

Produktbeschreibung

Garmin fenix 7

Die Garmin fenix 7 ist eine Multisportuhr, die nicht nur in drei verschiedenen Größen und unterschiedlichen Farbvarianten zur Auswahl steht. Obendrein gibt es neben standesgemäßen Modellen auch Ausführungen, die über das Display Solarenergie aufnehmen – und auf Wunsch das Display noch mit Saphirglas schützen. Dadurch ergibt sich eine umfassende Kollektion, bei der es einige Gemeinsamkeiten gibt. Die Bedienung über den Touchscreen und die insgesamt fünf Tasten ist nur eine. Alle Exemplare der Garmin fenix 7 unterstützen eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten, halten Kartenmaterial für Skifahrer und Golfer bereit und sammeln zahlreiche Leistungs- und Gesundheitsdaten. Sie bringen einen integrierten Musikspeicher mit, erlauben kontaktloses Bezahlen und informieren über Neuigkeiten auf dem verbundenen Smartphone.

garmin fenix 7 fitness uhr

Eine Neuerung, die sich erst bei der Bedienung offenbart

Auf den ersten Blick gibt sich das Design der Garmin fenix 7 als vertraut zu erkennen, da es an vergangene Generationen zu erinnern vermag. Allerdings gibt es einen wesentlichen Unterschied, der jedoch von außen nicht sofort zu erkennen ist: Die Fitness Uhr wird nicht wie bislang nur über die fünf Tasten am Lünettenrand bedient, sondern ab sofort auch über den Bildschirm. Das transflektive MIP-Display avanciert demnach zum Touchscreen.

garmin fenix 7 fitness uhr_5

Bereits bekannt sind jedoch die insgesamt drei Gehäusegrößen. Die Garmin fenix 7s ist dabei das kompakteste Modell mit einer Diagonale von 42 Millimetern. Ihr Bildschirm weist eine Diagonale von 1,2 Zoll auf. Die dazugehörige Auflösung beträgt 240 x 240 Pixel. Die größten Varianten versammeln sich unter der Bezeichnung Garmin fenix 7X. Ihr Durchmesser beträgt 51 Millimeter und das Display bringt es dabei auf 1,4 Zoll. Sie sind in der Lage, mit 280 x 280 Bildpunkten aufzulösen. Den Kompromiss mit 47 Millimetern bietet die Garmin fenix 7. Der Touchscreen dieser Versionen ist 1,3 Zoll groß. Die Inhalte werden mit 260 x 260 Pixeln dargestellt.

garmin fenix 7x fitness uhr

Die Garmin fenix 7X kann noch eine Besonderheit präsentieren: Sie ist mit einer LED-Taschenlampe ausgerüstet, die sich an der Vorderkante des Gehäuses befindet. Aktivieren können sie die Träger, indem sie die Taste oben links doppelt drücken.

Reichlich Auswahl ist bei der farblichen Gestaltung gegeben. Allerdings eröffnen sich noch mehr Optionen. Standard-Modelle verfügen über eine Lünette aus Edelstahl. Sie sind nicht in der Lage, Solarenergie zum Verlängern der Akkulaufzeit zu nutzen. Die Ausführungen mit dem Zusatz „Solar“ bringen diese Fähigkeit mit. Ihr Gehäuse ist zudem aus faserverstärktem Polymer gefertigt. Dazu gesellen sich noch Versionen mit der Bezeichnung „Sapphire Solar“. Sie sind nicht nur mit dem Solar-Mechanismus bedacht, sondern schützen ihr Display zusätzlich durch das besonders hochwertige Saphirglas. Derweil ist das Gehäuse aus Titan gefertigt.

garmin fenix 7 fitness uhr_1

Alle Fitness Uhren aus der Garmin fenix 7 Reihe erweisen sich als ausgesprochen robust und outdoortauglich. Sie sind zudem bis zu 100 Meter wasserdicht.

Eine Multisport-Uhr, die ihrer Bezeichnung voll gerecht wird

Seit Anbeginn gelten Modelle aus der fenix-Reihe als Multisportuhren. Die fenix 7 erfüllt diesen Anspruch einmal mehr. Sie unterstützt wie üblich eine Vielzahl an Aktivitäten – von Yoga über das Krafttraining bis hin zum Triathlon. Golfern bietet sie nicht nur eine detaillierte Auswertung ihres Spiels, sondern auch maximale Übersicht über den Platz. Mehr als 42.000 Plätze weltweit sind mit den entsprechenden Karten abrufbar. Ganz ähnlich profitieren auch Wintersport-Fans. Ihnen serviert die Garmin fenix 7 Kartenmaterial von mehr als 2.000 Skigebieten.

garmin fenix 7 fitness uhr_4

Läufer haben die Möglichkeit, sich mit Hilfe des Garmin Coach einen individuellen Trainingsplan erstellen zu lassen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Das kann etwa das Erreichen der ersten 10-Kilometer-Tour oder eines Halbmarathons sein. Ebenso wie Radfahrer werden Jogger täglich mit Vorschlägen für ihr nächstes Workout versorgt. Berücksichtigung finden dabei unter anderem der Trainingszustand, die Belastung und der Fitnesslevel. Neu sind die sogenannten „Stamina-Daten“. In Echtzeit erfahren die Athleten, wie viel Energie ihnen bei einer Einheit zur Verfügung steht, um eine vorzeitige Erschöpfung auszuschließen.

Unabhängig davon, welche Sportart mit der Garmin fenix 7 aufgezeichnet wurde: Am Ende jedes Workouts gibt die Fitness Uhr eine Empfehlung aus, welche Erholungsdauer bis zur nächsten Einheit einzuplanen ist. Einen guten Überblick verschafft den Trägern der Physio-Check. Dort lassen sich Werte wie die maximale Sauerstoffkapazität (VO2max) oder auch die Laufeffizienz einsehen.

garmin fenix 7 fitness uhr_6

Aktive, die regelmäßig HIIT-Trainings absolvieren, können diese nicht nur erfassen, sondern vorab individuell planen. Unterstützt werden unter anderem Tabata, AMRAP, EMOM oder AMRAP. Für diese Einheiten lassen sich Rundenzahlen sowie Belastungs- und Erholungsintervalle einrichten.

Via GPS, GLONASS und Galileo zeichnet die Garmin fenix 7 jede Outdoor-Tour präzise auf. Auf Wunsch zeigt das Wearable sogar Sehenswürdigkeiten an, die sich entlang einer Strecke besuchen lassen.

garmin fenix 7 fitness uhr_3

Schwimmer profitieren von der Fitness Uhr, indem sie den Puls am Handgelenk auch unter Wasser messen lassen dürfen. Zudem werden ihre Schwimmstile erkannt und es gibt spezielle Funktionen wie etwa das Zählen der zurückgelegten Bahnen.

Detaillierter Blick auf die Gesundheit und sinnvolle Features für den Alltag

Die Garmin fenix 7 ist aber längst nicht nur eine Fitness Uhr, sondern gleichzeitig auch eine Smartwatch. Erwartungsgemäß bietet sie mit Android und iOS Kompatibilität. Gehen auf dem gekoppelten Smartphone Anrufe oder Mitteilungen ein, setzt sie ihren Träger umgehend darüber in Kenntnis. Sie verfügt zudem über einen 32 Gigabyte großen Speicher, auf dem sich bis zu 2.000 Musiktitel hinterlegen lassen. Von den Anbietern Deezer, Spotify und Amazon Music landen bei Bedarf Playlists auf der fenix 7.

Mit dem integrierten NFC erlaubt die Fitness Uhr das kontaktlose Bezahlen über den Dienst Garmin Pay. Darüber hinaus gewährleistet sie auch die Sicherheit ihrer Besitzer. Sollte ihm unterwegs etwas zustoßen, kann sie in Verbindung mit dem Mobiltelefon Hilfe holen. Bei bestimmten Outdoor-Aktivitäten registriert sie Stürze automatisch. Alternativ dazu lassen sich Kontakte manuell verständigen. Diese müssen im Vorfeld mit ihrer Rufnummer abgespeichert werden. Die Uhr sendet ihnen dann eine Mitteilung inklusive der aktuellen Position zu.

garmin fenix 7 fitness uhr_2

Der Gesundheit schenkt die Garmin fenix 7 ebenfalls in umfangreichem Maße Aufmerksamkeit. Sie misst längst nicht nur den Puls am Handgelenk, sondern vermag auch den Sauerstoffgehalt im Blut festzustellen. Obendrein verfolgt sie die Atemfrequenz und erkennt den Stresspegel. Ist dieser zu hoch, empfiehlt sie Entspannungsübungen. Nicht fehlen darf schließlich auch eine detaillierte Schlafanalyse. Frauen haben darüber hinaus die Möglichkeit, ihren Menstruationszyklus zu protokollieren.

Die Akkulaufzeit der Garmin fenix 7 kann sehr unterschiedlich ausfallen. Sie richtet sich nach der Größe des jeweiligen Modells, der Nutzungsintensität und hängt auch davon ab, ob die Solarfunktion vorhanden ist. Darüber hinaus nehmen die Nutzer mit individuellen Einstellungen noch selbst Einfluss auf die Ausdauer ihrer Fitness Uhr.


Eigenschaften

Garmin fenix 7 Eigenschaften

  • Abmessung
  • 42 mm Durchmesser47 mm Durchmesser51 mm Durchmesser
  • Anwendungsart
  • Cardio-TrainingEntertainmentFitness / SportGolfenLaufen / TrackerSchwimmenWandernGesundheitsüberwachungKraftsportRadfahren
  • Armband
  • KunststoffGummi / SilikonMetallTitanLederEchtleder
  • Armband Farbe
  • beigebraungoldgrauschwarzweiß
  • Armband Typ
  • Gliederarmband
  • Betriebssystem
  • proprietär
  • Display
  • Transflektives MIP-Farbdisplay
  • Display Auflösung
  • 240 x 240260 x 260280 x 280
  • Display Farbe
  • mehrfarbig
  • Display Größe
  • 1.201.301.40
  • Funktionen
  • Stress-TrackingAnrufbenachrichtigungInaktivitätserinnerungKalenderKalorienverbrauchKompassKontaktloses BezahlenLaufaufzeichnungMusiksteuerungMusikwiedergabeNavigationRoutenfunktionStoppuhrTerminerinnerungTextbenachrichtigungenWeckerWetterzurückgelegte Distanz
  • Geschlecht
  • DamenHerrenUnisex
  • Gewicht
  • 96 g63 g79 g
  • Kategorie
  • Damen SmartwatchFitness UhrGPS UhrenHerren SmartwatchLaufuhrenOutdoor UhrenPulsuhrenSmartwatchWasserdichte Smartwatch
  • Kompatibilität
  • AndroidiOS
  • Konnektivität
  • ANT +BluetoothNFCWLAN
  • Lünette
  • rund
  • Lünetten Material
  • EdelstahlMetallPolymerTitan
  • Sensoren
  • BarometerBeschleunigungssensorGPSHöhenmesserPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtSchlafüberwachungSchrittmesserThermometer
  • Speicher
  • 32 GB
  • Typ
  • Fitness UhrSmartwatch
  • Vibration
  • Vibration
  • VÖ-Datum
  • Januar 2022
  • Wasserresistenz
  • 10 ATMwasserdicht
  • Watch-Faces
  • Ja
  • weitere Funktionen
  • Aufladung über SolarenergieSchwangerschafts-Trackingzurückgelegte Distanz (Schwimmen)Analyse FitnesszustandAnalyse TrainingsbelastungAnalyse TrainingseffektAngeleitetes AtmenAtemfrequenz Messungautomatischer Rundenzähler (Laufen/Radfahren)CourseView (Golf)digitale Scorecard (Golf)Dogleg Distanzen (Golf)Erfassung MenstruationszyklusGenaue Entfernungen (Golf)Green View (Golf)Handicap Scoring (Golf)Herzfrequenzvariabilität (HRV)Hindernisse (Golf)Layup Distanzen (Golf)Messung SauerstoffgehaltPinPointer (Golf)Pulsmessung unter WasserSchwimmbahnfunktionen (Schwimmen)Schwimmgeschwindigkeit (Schwimmen)Schwimmstilidentifizierung (Schwimmen)Sonnenauf- und untergangStandortmarkierungStatistikspeicherung (Golf)TreppenzählerWiederholungszähler (Kraftsport)

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Garmin fenix 7 mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.