Flylink Smartwatch

Das chinesische Unternehmen Flylink mit Sitz in Shenzhen ist ein junges und asiatisches Unternehmen, in dem der Altersdurchschnitt der Mitarbeiter bei 25 und 28 Jahren liegt. Insgesamt arbeiten bei Flylink etwa 200 Mitarbeiter weltweit. Flylink konzentriert sich neben dem Smartwatch-Geschäft auch auf Geschäftsfelder wie Sport und Sicherheit und stellt für diese Bereiche beispielsweise Sicherheitskameras her. Der Hersteller nennt drei Fabriken, die eine jährliche Kapazität von über 2 Millionen Stück bewerkstelligen können, sein Eigen. Darüber hinaus unterhält Flylink Firmenpräsenzen in Deutschland, den USA, Großbritannien, Frankreich und Australien etc. Neben Smartwatches bietet Flylink auch Wearables an. Diese Smart Bracelets stehen unter dem Modellnamen SW zur Verfügung.

Alle Flylink Smartwatches

Flylink Smartwatch Betriebssystem

Flylink nutzt bei einigen Smartwatches Android 4.0. Darüber hinaus bietet Flylink Smartwatches an, die über Bluetooth 4.0 sowohl mit Smartphones mit Googles Android- als auch mit Apples iOS-Betriebssystem interagieren können. Die Smartwatches bietet Flylink unter der Modellreihe PW und BW an. Die meisten Smartwatches vom chinesischen Hersteller bieten Bluetooth 4.0; bei einigen bietet Flylink auch nur Bluetooth 3.0 an. Bei der PW31 handelt es sich beispielsweise um eine Smartwatch mit Android 4.0-Betriebssystem. Sie hat ein Display mit einer Auflösung von 240 x 240 Pixel und bietet sowohl GPS als auch WiFi. Des Weiteren hat Flylink eine 5 MP-Kamera verbaut.

Welche Funktionen haben die Flylink Smartwatches?

Flylinks PW31 Android-Smartwatch verfügt über einen Kalorienzähler und überwacht den Schlaf des Kunden. Darüber hinaus wird der Träger über eingehende Anrufe und SMS beziehungsweise sonstige Nachrichten umgehend in Kenntnis gesetzt. Die Musikwiedergabe über Bluetooth ist ebenfalls möglich. Ein Pedometer (Schrittzähler) gehört ebenso zum Standard-Repertoire. Das Modell BW37 bietet zudem noch eine SOS-Notruf-Funktion.

Flylink News