Samsung Gear Sport

Samsung Gear Sport

gewählte Farbe: ( Schwarz )
Blau
Schwarz
...
...
...
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1
  • sofort Verfügbar
  • nicht Verfügbar
  • bald verfügbar
  •  

    Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support 0351 81136040

Samsung Gear Sport Features

  • Gehäusedurchmesser 44 mm
  • wechselbare 20 mm Armbänder
  • wasserdicht, zum Schwimmen geeignet
  • GPS vorhanden
  • Pulsmessung am Handgelenk
  • nach Militärstandards zertifiziert
  • zeitlos-sportliches Unisex-Design
  • geringes Gewicht von 50 g
  • mit Android und iOS kompatibel
  • Apps und Watchfaces auf die Uhr laden
  • Musik vom 4 GB Speicher wiedergeben
  • Vielzahl an Trainings aufzeichnen
...
...
...
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1
  • sofort Verfügbar
  • nicht Verfügbar
  • bald verfügbar
  •  

    Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support 0351 81136040

  • nicht verfügbar
  • sofort lieferbar
  • bald wieder lieferbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

  • kostenloser Versand
  • kostenfreier Support
    0351 81136040

Produktbeschreibung

Samsung Gear Sport Produktbeschreibung

Samsung Gear Sport Dehnübungen

Ein smarter Coach, in jeder Hinsicht

Im Alltag erinnert die Gear Sport, an Bewegung. Die volle Konzentration lässt sie den Trägern beim Autofahren. In Situationen wie im Flugzeug empfiehlt sie Dehnübungen.

Samsung Gear Sport am Handgelenk beim Surfen

Der Name ist Programm

Tägliches Fitness Tracking, permanente Pulsmessung, integriertes GPS, automatisches Erkennen von Aktivitäten – es gibt viele Gründe für den Namen der Gear Sport von Samsung.

Samsung Gear Sport am Handgelenk beim Schwimmen

Mehr als nur wasserdicht

Wasserdicht sind viele Smartwatches, aber die Gear Sport zeichnet das Training ganz gezielt mit der Speedo On App auf. Dazu sammelt sie alle relevanten Trainingsdaten.

Samsung Gear Sport Musikwiedergabe beim Joggen

Weil Musik der größte Motivator ist

Die passende Musik für das Workout immer dabei: Mit einem Speicher von 4 GB ist ausreichend Platz vorhanden. Die Wiedergabe gelingt über Bluetooth-Kopfhörer.

Samsung Gear Sport am Handgelenk beim Kochen

Beide Seiten der Kalorienbilanz

Nicht nur der tägliche Verbrauch spielt hier eine Rolle, sondern auch die aufgenommenen Kalorien. Diese lassen sich bequem eingeben, um somit die Kalorienbilanz zu verfolgen.

Samsung Gear Sport Staffelstab Übergabe

Hand in Hand mit dem Smartphone

Nicht nur sportlich, sondern auch alltagstauglich: Die Gear Sport über Anrufe und Mitteilungen, die auf dem Mobiltelefon eingehen. Sie ist mit Android sowie mit iOS kompatibel.

Die Samsung Gear Sport ist eine im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2017 vorgestellte Fitness Uhr. Sie knüpft stark an das Design der ein Jahr zuvor präsentierten Gear S3 Frontier Smartwatch an – weist jedoch eine deutlich stärkere Ausrichtung auf sportliche Aktivitäten auf. Dafür spricht allein die Fähigkeit, dass das Gerät wasserdicht und daher zum Schwimmen geeignet ist. Darüber hinaus erkennt die Samsung Gear Sport eine Reihe Disziplinen eigenständig, sofern sie mindestens zehn Minuten am Stück ausgeübt werden. Ein optischer Pulsmesser und ein GPS Sender gehören zur weiteren technischen Ausstattung. Zudem unterstützt die Fitness Uhr bargeldloses Zahlen via NFC. Sie besitzt gegenüber der Gear S3 Smartwatch ein kleineres Display und kann sich dadurch auszeichnen, dass sie nach militärischen Standards gegen Stöße und sämtliche andere Einflüsse von außen geschützt ist.

Samsung Gear Sport Smartwatch

Robust konzipiert und damit auf sämtliche Einflüsse vorbereitet

Bei einem ersten Blick vermag die Samsung Gear Sport an die Smartwatch Gear S3 Frontier zu erinnern. Die intelligente Uhr stellte das Unternehmen aus Südkorea ein Jahr zuvor ebenfalls auf der IFA vor. Dennoch gibt es einige, nennenswerte Unterschiede – jedoch auch mehrere Gemeinsamkeiten. Die Gear Sport Fitness Uhr hebt sich von der Smartwatch dahingehend ab, dass sie einen kleineren Bildschirm besitzt. Es handelt sich dabei ganz konkret um ein Super-AMOLED Display mit 1,2 Zoll. Dieses löst mit 360 x 360 Pixeln auf und wird durch das ausgesprochen robuste Gorilla Glass 3 geschützt. Die Bedienung der Samsung Gear Sport gelingt einerseits über Bildschirmberührungen und andererseits über die beiden Buttons, die am rechten Rand des aus Edelstahl sowie Kunststoff bestehenden Gehäuses angebracht sind.

Samsung Gear Sport - Schwarz und Blau

Die Samsung Gear Sport hat Abmessungen von 42,0 x 44,6 x 11,6 Millimeter vorzuweisen und ist damit eine kompakte Fitness Uhr, die beim Training nicht am Handgelenk zu stören vermag. Zugleich eignet sie sich daher für Damen und Herren gleichermaßen und lässt sich daher als ein Unisex Wearable einordnen. Dafür spricht auch die Tatsache, dass zwei Ausführungen angeboten werden: Das Gehäuse kann entweder in Schwarz oder in Blau gehalten sein.

Noch mehr Entscheidungsmöglichkeiten bestehen unterdessen bei der Frage nach dem Armband. Samsung hält selbst 23 verschiedene, wechselbare Varianten bereit. Dabei liegen verschiedene Materialien vor: Nylon, Leder sowie eine Kombination, bei welcher auf der Außenseite Leder und der Innenseite Gummi angebracht ist. Ohne die jeweils 20 Millimeter breiten Bänder wiegt die Gear Sport von Samsung angenehm leichte 50 Gramm.

Samsung Gear Sport Blau

Sie ist besonders robust konzipiert: Weil sie nach militärischen Standards entwickelt wurde, kann sie gegen Stöße und diverse andere Einflüsse von außen problemlos bestehen. Hinzu kommt ihre IP68 Zertifizierung. Gemäß dieser ist die Gear Sport wasserdicht bis zu 50 Metern und absolviert daher auch das Schwimmtraining ohne weiteres mit ihrem Besitzer. Letztlich ist noch auf den optischen Pulsmesser an der Unterseite des Gehäuses hinzuweisen.

Sportlicher Begleiter und Fitness Coach, der beim Abnehmen hilft

Die Samsung Gear Sport ist primär als eine Fitness Uhr zu kategorisieren und das liegt daran, weil sie stark auf sportliche Aktivitäten ausgerichtet ist. Das bedeutet, dass sie sich unter anderem in der Lage zeigt, verschiedene Disziplinen eigenständig zu erkennen. Die Voraussetzung besteht darin, dass diese mindestens für zehn Minuten am Stück ausgeübt werden. Auf diese Weise lässt sich unterbinden, dass etwa der kurze Sprint, um die Straßenbahn nicht zu verpassen, als eine Trainingseinheit gilt. Neben standesgemäßen Aktivitäten wie dem Laufen, Radfahren oder Schwimmen registriert die Samsung Gear Sport auch Yoga, Gymnastikübungen und eine Reihe weiterer, mehr und weniger massentauglicher Sportarten.

Samsung Gear Sport Smartwatch_1

Darüber hinaus erleichtert das integrierte GPS Modul, die Bewegung im Freien möglichst präzise zu analysieren. Die Strecken werden dementsprechend grafisch erfasst und mit wichtigen Daten wie der maximalen und der durchschnittlichen Geschwindigkeit oder den absolvierten Höhenmetern garniert. Wer viel im Freien aktiv ist, kann die Dienste des UV-Sensors als nützlich empfinden, da dieser rechtzeitig vor der Gefahr eines Sonnenbrandes warnt. Außerdem kann die Samsung Gear Sport einen internen Speicher von vier Gigabyte anbieten, welcher sich mit Musik füllen lässt, die unterwegs über Bluetooth Kopfhörer wiedergegeben werden kann.

Eine weitere sportliche Konzeption zeigt die Fitness Uhr mit der Möglichkeit, ihr die verzehrte Kalorienmenge zu verraten. Wer also die Absicht verfolgt, eine Diät zu führen oder sein Gewicht zu halten, kann auf dieses Extra zurückgreifen. Die Samsung Gear Sport setzt diese aufgenommene Energie mit den verbrannten Kalorien ins Verhältnis und erstellt demnach eine Kalorienbilanz. Auf diese Weise lässt sich sofort erkennen, ob noch mehr Bewegung notwendig ist oder ob der Träger der Fitness Uhr ausreichend aktiv war.

Samsung Gear Sport Smartwatch_2

Hinzu kommt die Fähigkeit der Samsung Gear Sport, sich mit smarten Körperwaagen zu verbinden und Daten auszutauschen. Auf diese Weise kann der Nutzer auch die Entwicklung seines Gewichts verfolgen und daran sehen, ob er auf dem richtigen Weg ist und seinem Ziel näherkommt.

Ebenso zeichnet die Fitness Uhr die im Alltag absolvierten Aktivitäten auf, wie es jedes herkömmliche Wearable tut. Das bedeutet, dass sie die Schritte zählt und die dabei zurückgelegte Gesamtdistanz errechnet. Zugleich ist der optische Pulsmesser in der Lage, die Herzaktivität im Auge zu behalten und noch exaktere Berechnungen des Kalorienverbrauchs zu ermöglichen.

In der Nacht erfasst die Samsung Gear Sport den Schlaf und unterteilt dabei in wache Momente sowie in Leicht- und Tiefschlafphasen. Sie kann dabei eine Auswertung geben, wie gut sich die nächtliche Regenration dargestellt hat.

Samsung Gear Sport Smartwatch_3

Verzichtet werden braucht auch auf die herkömmlichen Funktionen einer Smartwatch nicht. Da die Gear Sport Tizen als Betriebssystem nutzt, zeigt sie sich mit Android sowie iOS kompatibel. Demnach kann sie die auf dem gekoppelten Mobiltelefon eingehenden Anrufe und Mitteilungen an ihren Träger übermitteln. Diverse Funktionen wie die Kamera oder die Musikwiedergabe sind auch über das Handgelenk bedienbar. Kontaktloses Bezahlen über den Dienst Samsung Pay ist dank eines integrierten NFC Chips mit der Gear Sport ebenfalls erlaubt. Für weitere Funktionen hat der Nutzer die Option, sich im Samsung Store zusätzliche Apps herunterzuladen und die Fitness Uhr nach seinem Belieben anzupassen. Der 300 mAh starke Akku lässt sich kabellos aufladen.


Eigenschaften

Samsung Gear Sport Eigenschaften

  • Display Farbe
  • mehrfarbig
  • Geschlecht
  • DamenHerrenUnisex
  • Betriebssystem
  • Tizen
  • Vibration
  • Vibration
  • Display Touch
  • Touch
  • Watch-Faces
  • Ja
  • Kompatibilität
  • AndroidAndroid 4.3iOSiOS 9+
  • Lünette
  • rund
  • Display
  • DisplaySuper-AMOLED
  • Display Größe
  • 1.20
  • Display Auflösung
  • 360 x 360
  • Wasserresistenz
  • 5 ATMwasserdicht
  • Sensoren
  • BeschleunigungssensorGPSHöhenmesserPulsmesserPulsmesser ohne BrustgurtSchlafüberwachungSchrittmesserUV-Messer
  • Akku
  • 300 mAh
  • Armband
  • EchtlederEdelstahlGummi / SilikonKunststoffLederMetallNylon
  • Armband Farbe
  • blauschwarz
  • Abmessung
  • 42,9 × 44,6 × 11,6 mm
  • Anwendungsart
  • Fitness / SportGesundheitsüberwachungKraftsportLaufen / TrackerRadfahrenSchwimmen
  • Funktionen
  • AnrufbenachrichtigungInaktivitätserinnerungKalorienverbrauchKamera-FernsteuerungLaufaufzeichnungMusiksteuerungMusikwiedergabeStoppuhrTextbenachrichtigungenWeckerzurückgelegte Distanz
  • Gewicht
  • 50 g
  • Konnektivität
  • BluetoothBluetooth 4.2WLANWLAN 802.11b/g/n
  • Lünetten Material
  • EdelstahlKunststoffMetall
  • Lünetten Farbe
  • blauschwarz
  • Typ
  • Fitness UhrSmartwatch
  • VÖ-Datum
  • September 2017
  • Glas
  • Gorilla Glas 3
  • Mikrofon
  • Mikrofon
  • Speicher
  • 4 GB
  • Prozessor
  • 1,0 GHz
  • Arbeitsspeicher
  • 768 MB

Erfahrungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrung für die Samsung Gear Sport mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.