Smartwatch.de - Deutschlands größter Smartwatch, Fitness Armbänder und Fitness Uhren Shop

Garmin präsentiert seine neue Fitness Uhr fenix 5

Garmin fenix 5 Fitness UhrWas ein Leak schon Anfang November des letzten Jahres ans Tageslicht brachte, hat sich nun bewahrheitet. Der Schweizer Hersteller Garmin präsentiert pünktlich zur Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas seine neueste Fitness Uhr, die Garmin fenix 5. Der sportliche Allrounder kommt mit einer ganzen Reihe an frischen Extras und steht in drei verschiedenen Größen zur Verfügung. Vom Hobbyläufer bis zum Extremsportler werden alle denkbaren Zielgruppen mit der Garmin fenix 5 abgedeckt.

Anzeige:

Um eines gleich vorweg zu nehmen: Bis April müssen sich noch all diejenigen gedulden, die auf die Garmin fenix 5 warten, denn erst dann wird die innovative Fitness Uhr erhältlich sein. Preislich bewegt sie sich zwischen 599,99 Euro und 749,99 Euro. Das liegt daran, dass es bei dieser Generation gleich drei verschiedene Varianten geben wird – auch das hatten die ersten Gerüchte im November bereits korrekt vorausgesagt.

Garmin fenix 5 Herzfrequenzmessung Fitness Uhr

Als das Standardmodell versteht sich die fenix 5, welche das günstigste Modell ist. Sie ist bereits in der Lage, die Herzfrequenz zu ermitteln und kann nun weitere Messwerte liefern. Für ein möglichst vielseitiges Design hat Garmin die sogenannte QuickFit Funktion zu bieten, bei der sich die Armbänder in Sekundenschnelle und ohne jedes Werkzeug austauschen lassen. Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen sich auch auf dem Display, wo nun Watchfaces personalisiert werden dürfen.  Neu ist auch das GroupTracking Feature, bei dem sich mehrere Athleten in Echtzeit vernetzen können, wenn sie aktiv sind. So lassen sich unter anderem Motivationen an den anderen versenden. Zahlreiche Multisportmodi hat auch die Garmin fenix 5 wieder auf Lager, weswegen sie für nahezu jede Sportart prädestiniert ist. Wasserdicht bis zu 100 Metern ist sie obendrein – Tauchgänge sind mit der Fitness Uhr also auch denkbar.

Die Garmin fenix 5S ist vor allem für schmale Handgelenke vorgesehen. Sie zeigt sich in einer weniger sportlichen Optik und dafür in einem sehr alltagstauglichen Design. Was den Funktionsumfang angeht, ähnelt sie der fenix 5 sehr stark und ist dabei noch ein Stück weit mehr auch als eine Smartwatch zu begreifen.

Der robuste Begleiter für Outdoor-Freunde und Extremsportler ist die Garmin fenix 5X, die als spezielles Feature ein reichhaltiges Material von Outdoor- und Fahrradkarten bietet und unzählige Golfplätze vorinstalliert hat. Eine besonders versierte Routennavigation gehört hier ebenso zu den Eigenschaften wie die widerstandsfähige Bauweise, wodurch die Garmin fenix 5X jeder Herausforderung gewachsen ist. Eine klare Ansage ist zudem die Akkulaufzeit im GPS Modus von stolzen 20 Stunden.

Die Vorstellung neuer Fitness Uhren während der CES hat für die Marke Garmin Tradition: Vor einem Jahr gab es die fenix HR zu sehen und 2015 präsentierten die Schweizer die fenix 3.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.