Skagen Hagen Connected offiziell vorgestellt

fossil q bannerDer zur Fossil-Gruppe gehörende dänische Designer Skagen hat seine erste Smartwatch offiziell vorgestellt. Die Skagen Hagen Connected ist eine analoge Armbanduhr mit smarten Features und bleibt damit der Fossil-Linie treu. Die Uhr kommt in einem schlichten und zugleich eleganten Design daher und wirkt somit weniger als technisches Gerät denn als hübsches Accessoire.

Die Smartwatch soll in vier verschiedenen Editionen erscheinen und zudem austauschbare Armbänder aus Leder, Edelstahl oder Silikon besitzen. Außerdem muss die Uhr nicht aufgeladen werden, sie verfügt über austauschbare (für Armbanduhren typische) Zell-Batterien.

skagen-hagen-connected

Auf dem Display werden dann Fitness-Werte wie etwa die getanen Schritte aufgeführt. Ein Vibrations-Motor informiert den Träger zudem über eingegangen Benachrichtigungen auf dem Smartphone. Mit der Skagen Link-Technologie kann zudem das Handy über die Uhr gesteuert werden. Auf diese Weise lassen sich etwa Fotos schießen oder die Musik steuern.

Wie Wareable berichtet, soll zu der Smartwatch auch ein passender Fitness Tracker erscheinen, der sich auf Fitness- und Schlaftracking beschränkt, aber auch über austauschbare Armbänder verfügt. Dieser wird etwa bei 95 US-Dollar liegen, während die Uhr 100 US-Dollar mehr kostet. Das Release der Skagen Hagen Connected ist für den September angesetzt, das Fitness Armband soll einen Monat später folgen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.