Was lange währt, wird endlich gut? Start der Google Pixel Watch naht

Mittwoch, 20. April 2022

google pixel watch leak smartwatch

Wohl keine andere Smartwatch hat einen so langen Anlauf genommen wie die Pixel Watch des Suchmaschinenkonzerns Google. Mehrfach schien sie kurz vor dem Start zu stehen und dann wurde sie doch wieder verworfen. Keines der letzten Jahre ist ohne viele Gerüchte zu dieser so aufsehenerregenden Uhr vergangen. In 2022 scheint es kein Zurück mehr zu geben. Die Pixel Watch wird dem Vernehmen nach veröffentlicht – und neuesten Erkenntnissen zufolge geschieht das schon bald.

Der Brancheninsider Evan Blass teilt immer wieder sein Hintergrundwissen mit seiner Followerschaft auf Twitter. Vor wenigen Tagen postete er einen Screenshot, der aus Schulungsunterlagen für die Google Smartwatch stammen soll. Darin vermerkt ist die Version „Wear OS 3.1“ des Betriebssystems. Das wiederum vermag ein wenig stutzig zu machen. Die gegenwärtig aktuelle Version der Software ist bereits Wear OS 3.2. Bedeuten kann das zweierlei: Entweder erscheint die Pixel Watch zunächst in dieser Ausführung und erhält bald darauf eine Aktualisierung oder das Schulungsmaterial ist schon etwas älter. Zweiteres lässt darauf schließen, dass die Smartwach in Kürze präsentiert wird.

leaks google pixel watch smartwatch

Genau das dürfte wohl auch der Fall sein, denn Blass hat mit einem Bild der intelligenten Uhr nachgelegt. Wie der Großteil der Wear-OS-Smartwatches verfügt auch die Pixel Watch über ein rundes Gehäuse. Schon vermeintliche Renderfotos aus der Vergangenheit machten dies deutlich. Es fällt auf, dass die Ränder des Displays gebogen sind. Ergänzend zur Bedienung über den Touchscreen befindet sich auf der Höhe von drei Uhr eine Krone, die mit hoher Wahrscheinlichkeit drehbar ist – so wie bei vielen anderen Smartwatches mit Wear OS auch.

Weitere Rückschlüsse lässt das Bild aber kaum zu. Auf dem Bildschirm selbst ist anhand der Symbole noch zu erkennen, dass ein ohnehin obligatorischer Pulsmesser verbaut sein wird. Das stellt natürlich keine Überraschung dar und gilt bei jeder neu erscheinenden Smartwatch als Standard. Zu erkennen gibt sich außerdem das Fitbit-Logo – auch das überrascht kaum. Bekanntermaßen ist die Marke mittlerweile offiziell Teil des Google-Universums. Interessant wird zu sehen sein, wie und in welchem Umfang sich Fitbit auf der Pixel Watch einbringt.

Ein Release der Smartwatch könnte schon in Kürze erfolgen. Am 11. Mai beginnt die Entwicklerkonferenz von Google, die einen geeigneten Rahmen für die Präsentation bieten würde.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.