Laufuhren

Im Zuge der Entwicklung des Wearable-Bereichs lässt sich auch gut erkennen, wie Laufuhren davon beeinflusst worden sind. Vor einigen Jahren waren die Modelle noch umständlich vom Tragekomfort und gleichermaßen von der Bedienung. Die Assistenten am Handgelenk galten vor allem als Geräte für die versierten Profis, die auch technisch bewandert waren. Die Menüführung ist mittlerweile trotz vieler hinzugekommener Funktionen deutlich übersichtlicher geworden und ermöglicht somit selbst Einsteigern eine völlig problemlose Bedienung. Wer seine Herzfrequenz beim Training messen möchte, muss heutzutage nicht mehr zwingend auf einen Brustgurt zurückgreifen. Der Puls lässt sich mittlerweile auch von der Laufuhr über einen optischen Sensor messen. Um eine umfangreiche Streckenauswertung nach dem Training zu ermöglichen, enthalten viele der Tracker zudem ein GPS Modul. Wer das früher tun wollte, musst noch einen Sender an seinem Laufschuh oder an der Kleidung anbringen. Eine breite Auswahl an Laufuhren sorgt dafür, dass sich für jeden Typ und für jeden Anspruch die richtige Laufuhr finden lässt.
Sortierung nach:
* Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich. Währungsumrechnung kann je nach aktuellem Kurs abweichen.